Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. August 2018, 21:26


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10346
Wohnort: Krone Deutschlands
Da wir nächste Woche nur 2 Tage in Rom haben, werden wir nicht alles schaffen. Gibts absolute Highlights und Dinge, die nicht so überzeugend waren? Oder die mit Kiwa evtl nicht lohnen?

Freu mich über Input :mrgreen:

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. März 2009, 14:28
Beiträge: 8483
Wohnort: Frankfurt
ich erinnere mich nicht wirklich daran, was wir uns alles angesehen haben. Abschlussfahrt 13. Klasse, 1 Tag durch Rom, im fullspeed die Hacken wund gelaufen :alol: Woran ich mich aber erinnere und was wunderschön ist ist der Trevi Brunnen.

_________________
Moin - Lust auf Urlaub an der Nordsee?
http://www.boje-9.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 1165
Wohnort: Bad Homburg
Es gibt kaum etwas, das in Rom nicht wunderschön ist :rosawolke:

Aber für solche Fälle der Kategorie "unbekannte Großstadt im Schnelldurchlauf" empfehle ich immer diese Hop on-Hop off Busse. Die bringen einen ja zu den Hot spots und dürften auch mit Kinderwagen kein Problem sein, in London war es jedenfalls mit dem Buggy gar keines. Man kann sich ja erstmal eine volle Runde rumfahren lassen, damit man alles mal gesehen hat und dann steigt man bei der zweiten Runde da aus, was einen interessiert. Ein Must have ist in meinen Augen sicherlich auch Petersdom und Vatikan. Wenn man schon mal da ist ;-)

Viel Spaß, wir haben das im Herbst noch in der angedachten Planung!

_________________
Vergiss nie den Zauber der Träume, der dich vorwärts trägt
Vergiss nie die Kraft der Erinnerung, die die Wahrheit verrät

Kein Berg zu hoch, kein Meer zu tief, kein Weg zu weit um ihn gemeinsam zu gehen
Kein Ziel zu fern, kein Weg betrübt, kein Herz zu schwach um zueinander zu stehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10346
Wohnort: Krone Deutschlands
Schnelldurchlauf will ich nicht. Wir picken uns lieber zwei, drei Sachen raus und machen die in Ruhe. Venedig mit Kiwa war jedenfalls höllisch anstrengend. Scheiß Brücken :alol:

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 17:45
Beiträge: 6147
Wohnort: auf´m Sofa
Tragetuch vielleicht? Wir hatten das Treppenviertel in Hamburg mit KiWa. Scheiß Idee....

_________________
Schnuppe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10346
Wohnort: Krone Deutschlands
Geht gar nicht. Erstens zu schwer auf Dauer und zweitens erleiden wir da einen Hitzschlag. Der Grinch hat schon Schaum am Hinterkopf, wenn er versucht zu krabbeln. Hat er leider von seinen Eltern geerbt. Wir schwitzen auch ab 20 Grad wie verrückt :klappe:

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 10:32 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11773
Im grunfe kommt ihr an allem vorbei, wenn ihr über die spanische trepoe zum trevibrunnen weiter zum panteon dann zum forum romanum und dem collosseum lauft.

Wenn man in rom umfällt hat man direkt 4 denkmäler mitgerissen. :keineahnung:

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2018, 19:59 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9230
diese Busse kann ich sehr empfehlen. So kamen wir gut von A nach B. M´Wir haben 15 Euro gezahlt und konnten den ganzen Tag ein oder aussteigen.

Also Colloseum fand ich super! Das geht prima mit Kinderwagen. Spanische Treppe ist toll, aber da gehste nicht mit Kinderwagen hoch. Dann Piazza Navona, der Trevi Brunnen, Vatikan nur von ausßen. Mit Kinderwagen hast Du da keine Chance. Mußt Eintritt zahlen und lange anstehen. Aber der Vorplatz ist toll. Die schweizer Garde wirklich sehenswert. In Rom ist eigentlich alles schön.

Durch diesen Bus konnten wir echt Kilometer sparen und stressfrei viel gesehen.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Juni 2018, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 798
Wohnort: HTK
Uns hat ja die Engelsburg sehr gut gefallen. und der Piazza del Popolo. da hat man oberhalb einen tollen Ausblick.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Juni 2018, 14:29 
Offline

Registriert: 5. Mai 2007, 19:39
Beiträge: 193
Für mich war das Colosseum definitiv mein Highlight in Rom, das hat sich auch wirklich gelohnt den Eintritt zu bezahlen und sich das von innen anzuschauen.

Die Katakomben außerhalb fand ich zwar sehenswert aber mit KiWa und bei nur 2 Tagen würde ich mir die sparen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Juni 2018, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4038
Wohnort: Dallas
Ich fand Rom insgesamt toll! Meine Favoriten waren Petersdom und Vatikan.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2183
Wohnort: Waldenbuch
Die Vatikanischen Museen mit Petersdom sind natürlich unschlagbar. Aber bei nur 2 d Zeit würde ich Sehenswürdigkeiten auswählen für die man nicht ewig (=2-3 h!) anstehen muss. Colosseum, Forum Romanum, Trevi-Brunnen, Spanische Treppe,... Beim Rumlaufen einfach in eine der x-Tausend Kirchen gehen, sind alle toll. Katakomben sind auch klasse.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sightseeing Rom
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2018, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10346
Wohnort: Krone Deutschlands
Wir sind wieder daheim. Haben viiieeeel gesehen, waren aber nirgends drin. Allein gestern haben wir 15 km zu Fuß absolviert :alol:

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de