Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 25. Februar 2021, 04:01


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Radfahren als Sport
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. September 2020, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4250
Danke, Cardia! Hab in der Jammerecke noch kurz weiter gejammert :alol:

Gut sichtbar sein ist wichtig, Helm sowieso. Aber dennoch passiert eben sowas mal, man muss ja nicht selbst Schuld sein.

Leichter Sitz bei unebenem Boden und Bodenwellen kenne ich selbst auf dem Rennrad :muahaha:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radfahren als Sport
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2020, 06:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 9012
Gute Besserung, Liesi. Das klingt echt fies.

Ich verhalte mich beim Auto fahren mittlerweile auch wie auf dem Kutschbock, inklusive Handbewegung für Peitschennutzung. :alol:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radfahren als Sport
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2020, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 18:18
Beiträge: 5838
Ich hatte wieder eine schöne Runde heute, am Kanal entlang. Mittlerweile (vor genau 3 Monaten habe ich angefangen) überholen mich keine normalen Radfahrer mehr, nur die Rennradfahrer. Die fahren einfach ein anderes Tempo.

Ich habe versucht, im „leichten Sitz“ zu fahren, das geht aber noch nicht. :schimpf: Leichttraben kann ich schon wieder, aber da ist das Knie ja auch am Sattel. Ganz frei auf dem Fahrrad kann ich noch nicht treten. Aber ich kann mich ja rantasten. Durchschnittliche Geschwindigkeit steigt - ich bin zufrieden.

_________________
Graci, Liebe meines Lebens... (19.01.1995 - 20.02.2013)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radfahren als Sport
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2020, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4250
Das hört sich doch toll an, Cardia!

Ja, wir Rennradfahrer haben eine andere Geschwindigkeit, dafür sind die Räder auch ganz anders gebaut.

Ich überlege ob ich mir für den Herbst jetzt ein Gravelbike kaufe. Ich befürchte bis die Versicherung das alles abgewickelt hat, ist die Rennradsaison vorbei.....und so ein Rad kann ich auch nicht mal eben so nebenbei nochmal kaufen :(

Gibts hier eigentlich noch mehr Rennradfahrer, außer die mir bekannte Y. :-D ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radfahren als Sport
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2020, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 12002
Wohnort: Dorsten
Sind heute auch eine schöne Runde von knapp 90 km gefahren- allerdings mit dem e-bike von meinem Sohn. Bio-Bike fahre ich ja nicht (mehr) [smilie=timidi1.gif]
Als wir ungefähr am weitesten von zu Hause weg waren, hab ich mir einen dicken Nagel ins Hinterrad gefahren (auf dem Waldweg- wir vermuten ja fast, dass den jemand absichtlich mit der Spitze nach oben in den Boden gesteckt hatte). Es war ein ü 1 cm langer Riss im Schlauch, da dichtet auch die Pannenmilch nichts mehr ab und flicken ließ sich das auch nicht. Zum Glück hatten wir noch einen Ersatzschlauch dabei- nun müssen wir erst mal neue Schläuche kaufen

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radfahren als Sport
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2020, 07:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:59
Beiträge: 1900
Wohnort: Thüringen
Ich habe ein Fitnessbike, Marin Fairfax 2. Damit kann man zur Not auch noch mal einen schlechteren Feldweg fahren. Ich komme nicht ganz so schnell wie mein Mann auf seinem Rennrad voran, aber doch zügiger als andere Radfahrer. Man kann auf dem einfach aufrechter sitzen, was mein Rücken besser findet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de