Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. November 2018, 18:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Juli 2008, 14:12
Beiträge: 529
Ich besitze von ihr die Shred für Einsteiger DVD und würde jetzt gerne weitermachen. Allerdings gibt es ihre DVDs ja in Hülle und Fülle und ich gehe mal davon aus, dass es sich teilweise um Neuauflagen handelt und sich viele Übungen auch auf den unterschiedlichen DVDs doppeln und dreifachen :-D

Kann mir jemand sagen welche DVDs man wirklich braucht um ihr Shred durchzuziehen? Ja, auch die wirklich harten Programme :mrgreen:
Und taugt die Kickbox-Methode was?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3267
Wohnort: Dreieich
Ich bin ein ganz großer Jilian Michaels Fan [smilie=timidi1.gif] Das sind die einzigen DvD´s bei denen ich wirklich dran bleibe, Spaß habe und die Erfolge einfach wahnsinn sind.

Ich habe mit dem Shred - Schlank in 30 Tagen angefangen, allerdings habe ich die Workouts nie nach der Reihenfolge, sondern nach Lust und Laube gemacht.

Dazu gekauft habe ich mir dann noch https://www.amazon.de/Jillian-Michaels-More-Trouble-Zones/dp/B00421BPJI/ref=sr_1_25?ie=UTF8&qid=1483428517&sr=8-25&keywords=shred Die mache ich immer wieder, da dort auch (außer fürs Aufwärmen) keine Cardiosachen dabei sind, ist es sehr Nachbarfreundlich :aoops:

Die hier habe ich mir geholt, ist für mich aber zu "langweilig" weil nicht intensiv genug https://www.amazon.de/Jillian-Michaels-Shred-f%C3%BCr-Einsteiger/dp/B00T6XDJRI/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1483428604&sr=8-2&keywords=shred

Im Moment trainiere ich meist mit der 100% Shred DvD https://www.amazon.de/Jillian-Michaels-100-Shred-schlank/dp/B01HSQY6U8/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1483428282&sr=8-9&keywords=shred, die macht mich richtig fertig :alol:

Als nächstes werde ich mir wohl die "der perfekte Bauch" und "der perfekte Oberkörper" holen.

Kickboxen würde ich wohl ohne Trainer der kontrollieren kann, nicht machen. Ich mache ab und an im Studio Tai Bo und je nachdem wieviele und intensive "Trittübungen" dabei sind, finde ich das schon ziemlich heftig die Übung richtig zu machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2385
Wohnort: Frankfurt
Ich finde die DVD's von Jillian Michaels auch ganz toll, Shred für Einsteiger kenne ich allerdings nicht. Ich hatte mit dem "normalen" Shred in 30 Days angefangen, das kannst Du Dir auch erstmal kostenlos auf Youtube anschauen und mal testen, ob das eine gute Weiterführung für Dich wäre. Dann hatte ich mit "Bauch-Beine-Po intensiv" weitergemacht. Das ist der deutsche Titel von "No more trouble zones", das Ifone auch schon genannt hat. Das ist eigentlich auch nach wie vor mein Lieblingsworkout, weil es eher kraftbetont ist und mir das mehr liegt, als zu viel Hüpferei. Dann habe ich noch "Bauch weg" und "Knackpo" gemacht. Da hat man Kraft- und Cardio-Übungen dabei und "Ripped in 30 Days". Das ist genauso aufgebaut wie Shred, aber mit etwas mehr Schwerpunkt auf den Kraftübungen. Momentan mache ich Extrem Shred und wenn das gut klappt, will ich es mal mit One week Shred versuchen. Das soll laut den Kundenbeurteilungen schon sehr anstrengend sein.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Juli 2008, 14:12
Beiträge: 529
Shred für Einsteiger ist so weit ich weiß die Neuauflage von 30 Days Shred.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4174
Wohnort: Dallas
Ich bin auch totaler Fan und bin jedesmal wieder beeindruckt, wie effektiv das ist. Ich war noch nie so durchtrainiert.

Zitat:
Kann mir jemand sagen welche DVDs man wirklich braucht um ihr Shred durchzuziehen? Ja, auch die wirklich harten Programme
Ich verstehe nicht so ganz was Du meinst. "Shred" ist ja eine DVD von ihr, bzw. 2. Das 30d Shred ist die, die schon seit zig Jahren auf dem Markt ist und ein 30 Tagesprogramm, sehr gut als Einsteig geeignet. Dann gibt es noch das One Week Shred, das sind 2 Workouts am Tag, morgens Kraft, abends Cardio (das mache ich nicht, ich gehe abends lieber laufen). Dieses Programm ist auf keinen Fall für Anfänger geeignet. Die Übungen sind erstens technisch nicht ganz so leicht und kosten zweitens richtig Kraft. Die ersten Male lag ich danach fix und fertig auf der Matte und ich bin wirklich fit. Allerdings ist es inzwischen mein regelmäßiges Workout für den Morgen, weil man es so gut mit laufen abends kombinieren kann und ich dadurch nochmal richtig Muskelmasse zugelegt habe. Jilian prügelt auch die Übungen teilweise sehr schnell durch, man muß sich beeilen, dass man rechtzeitig wieder auf der Matte oder aufgestanden ist.

Alle Programme von ihr sind Zirkeltrainings und jede Übung dauert normalerweise 30 Sekunden, das ist auch in allen bisherigen DVDs gleich. Mir gefällt das ganz gut, weil auch Übungen, die ich hasse, wie z.B. die Cannon Ball Jumps schnell wieder vorbei sind.

Ich habe auch die No more troubles zones, finde ich ebenfalls einfach und gut für Anfänger geeignet, sowie 6 week 6 pack, auch nicht so schwer, aber verblüffend effektiv. Ein weiteres Liebligsteil ist Killer Buns and Thighs, zu deutsch "der perfekte Knackpo". Das 3. Level hat es schon auch in sich, aber eben auch effektiv. Beine und Po sind auch tendenziell meine Problemzone, daher lege ich darauf auch besonders viel wert.

Ich habe dann noch "Hard Body" von ihr, das mag ich aber nicht so, man braucht relativ viel Platz dafür.

Das Ripped in 30 habe ich mir auch bestellt, aber ich weiß nicht, ob ich das vor dem Marathontraining noch anfangen soll, oder mich lieber in den nächsten Wochen auf weitere Kräftigung der Rumpfmuskulatur fokussiere bevor es losgeht.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Juli 2008, 14:12
Beiträge: 529
Ich war halt nur etwas "verwirrt" weil es so viele DVDs gibt die ja wohl teils auch nur Neuauflagen immer noch verkaufter DVDs sind.
Da zu filtern fällt mir noch etwas schwer :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 12:57 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2620
Gibt es denn auch Work Outs von ihr die Wohnungsgeeignet sind? Cardioübungen fallen da ja schon weg.
Ich überlege gerade ergänzend zum Studio vielleicht so eine Dvd zu kaufen? Das Bauchworkout müsste doch Wohnungsgeeignet sein, oder?
Da unsere Wohnung sehr, sehr hellhörig ist möchte ich aufkeinenfall meinen Nachbarn auf dem Kopf rum hüpfen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4174
Wohnort: Dallas
Bis auf das Krafttraining von OWS und No more trouble zones sind überall Cardioelemente dabei. Das Bauchworkout ist zwar noch recht human, aber da gibt es auch Plankjacks und Burpees, die man bei einer sehr hellhörigen Wohnung vermutlich hört. Die Kombination von Kraft- und Cardioelementen ist eben auch meiner Meinung nach das, was das ganze Thema so effektiv macht.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8495
Wohnort: BaWü-HN
Da ich von euch das erste mal von ihr gehört habe, hab ich mir das bei YouTube mal angeschaut...gefällt mir sehr gut. Die zeit in Studio hab ich mit Kind einfach nicht..Und das geht prima daheim. Felix macht sogar mit :muahaha:

Hab jetzt schon 14 Tage hinter mir wo ich versuche täglich dieses knapp 30min. Workout zu machen.
Meine Kondition ist echt schon besser geworden...vorher hab ich beim Hampelmann echt gejapst..

Ich zieh es auf jeden Fall den Jan mal noch voll durch und will jeden tag was machen.

Vielen Dank für den Tipp :mrgreen:

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
jeden tag?
bin auch am überlegen... [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2017, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8495
Wohnort: BaWü-HN
So ist mal der Plan :muahaha:

Heute war ich reiten und brav gesportelt :brav:

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Januar 2017, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Juli 2008, 14:12
Beiträge: 529
Ich finde ihre Programme halt super praktisch und machbar, auch jeden Tag. Und ich merke, dass es mir etwas bringt, was ja noch mal die beste Motivation ist :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Januar 2017, 07:50 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2620
Fabelhaft hat geschrieben:
Bis auf das Krafttraining von OWS und No more trouble zones sind überall Cardioelemente dabei. Das Bauchworkout ist zwar noch recht human, aber da gibt es auch Plankjacks und Burpees, die man bei einer sehr hellhörigen Wohnung vermutlich hört. Die Kombination von Kraft- und Cardioelementen ist eben auch meiner Meinung nach das, was das ganze Thema so effektiv macht.


Danke dir!
Okay, Burpees und co. gehen definitiv nicht bei uns in der Wohnung. Dann bleibe ich im Studio und mache da weiterhin meine Plankjacks, Burpees usw...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Januar 2017, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3267
Wohnort: Dreieich
Fabelhaft hat geschrieben:
Die Kombination von Kraft- und Cardioelementen ist eben auch meiner Meinung nach das, was das ganze Thema so effektiv macht.


Jap, dass ist ja auch der Zug auf den viele Studios aufspringen. Bei uns gibt es zig HIT-Kurse die in sich dann noch mal unterteilt sind inkl. Animal Moves. Dann noch diverse Fatburner-Kurse in dem der Trainer eben auch immer wechselt zwischen Langhanteltraining und Cardio.

Kennt jemand Bodypump? Das mach ich auch echt gern. Hat jetzt halt nicht ganz so die Cardio-Elemente.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jillian Michaels Shred
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Januar 2017, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4174
Wohnort: Dallas
Zitat:
Kennt jemand Bodypump? Das mach ich auch echt gern. Hat jetzt halt nicht ganz so die Cardio-Elemente.

Ja, ich! Als ich noch ins Studio gegangen bin, war das einer meiner Lieblingskurse! Ich habe schonmal nach DVDs oder Youtube für zu Hause gesucht, eine Langhantel hab ich, aber leider nichts gefunden.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de