Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 6. März 2021, 05:18


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2647
mal ne Frage an die Muttis unter euch:

Was habt ihr denn so in der Schwangerschaft für Sport getrieben?

Ständig hört und liest man die Empfehlung für Schwangerschafts-Yoga und/ oder Schwimmen bzw. Aquafitness.

ich bin jetzt im 7. Monat und fühle mich sooo fett und unförmig. Wie ein Wal.

Reiten geht ja schon seit knapp 4 Monaten nicht mehr, laufen hab ich früher sehr gern gemacht, ist jetzt aber auch nicht mehr drin.
Yoga für Schwangere hab ich ausprobiert und ich fand den Kurs einfach gruselig. Ich schwankte die ganze Zeit zwischen "Laaaangweilig, wann ist das denn hier endlich vorbei?" und "Oh Gott, wie peinlich, echt jetzt?".
Das ist einfach nicht mein Ding zwischen den ganzen werdenden Muttis zu hocken und Dampflok-Atmnung, schnaufen und "Uh-Uh" gestöhne.
Das anstrengendste war wirklich, den Lachkrampf zurück zu halten.

Eine SSW-Yoga-DVD hab ich auch, die ist genau so bescheuert.
Schwimmen war ich schon, mach ich ab und an mal, ist nur schwer momentan in meinen Alltag (bei VZ-Arbeit, Hund, Pferd und knapp 30 km bis zum Schwimmbad) einzubauen. Also das ist mal am WE drin.

Noch irgendwelche Tipps? DVD-Empfehlungen, etc?

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 11:13 
Offline

Registriert: 25. Mai 2007, 20:51
Beiträge: 1384
Wohnort: darmstadt
Spazieren gehen? Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein....
Oder im Fitness Studio auf den Cross Trainer. Leichtes Programm natürlich. Aber da kann sein, dass es denen zu heikel ist, wenn du noch nicht vor der SS da warst

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2647
jaaa. Spazieren gehen muss ich ja eh mit Hund. Aber das ist auf Dauer allein so öde. :?

Darf man Pilates oder so was machen? Kenne mich da nicht aus.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 11:50 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 5143
Wohnort: GAP
Pilates halte ich für eine schlechte Idee.
Bei Pilates geht es in erster Linie darum den Beckenboden zu stärken - und das erscheint mir jetzt eher nach der Geburt als vorher sinnvoll. Man muss sich die Geburt ja nicht noch schwerer machen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2647
oh. ok. Das wusste ich gar nicht. :cry:

Hab bisher bei Sport immer eher was dynamisches gemacht: laufen, Step Aerobis, voltigieren, etc.

Doof ist das momentan... :baeh:

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8879
Wohnort: BaWü-HN
Ich hab bis Anfang 7. Monat Zumba gemacht.
Geritten bin ich nicht mehr.
Dann hab ich SS-Yoga gemacht und bin in Aqua Fitness..
Das hab ich bis zur 32.SSW gemacht, dann bekam ich Sportverbot und musste ins KH wegen Wehen.

Ich würde wahrscheinlich bei der nächsten SS weniger Sport machen.
Ob es tatsächlich davon kam...keine Ahnung.

Ich hab mich auf jeden Fall immer wohl gefühlt und auch "nur" 11kg insgesamt zugenommen...das meiste war wirklich am Bauch.

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2647
vielleicht gucke ich mir das Aqua Fitness noch mal genauer an...

Scheint ja echt so ziemlich das einzige zu sein, was noch in Frage kommt. Außer Yoga.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8879
Wohnort: BaWü-HN
Alles andere wird halt mit wachsendem Bauch blöd.
Hab beim Zumba z.B. keine Sprünge mehr gemacht. Hat meine Trainerin gleich gesagt.
bei der war ich dann auch im SS-Yoga.
Wasser ist da halt schon angenehm mit dickem Bauch und man schwitzt trotzdem :mrgreen:

Schau doch mal ob es bei euch ein Haus der Familie oder sowas gibt. Oder frag deine Hebamme.
Vielleicht gibt es spezielle Kurse für Schwangere.
ich war jetzt in einem normalen, da waren aber zum Glück nicht nur "ältere" dabei :-|

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2647
ich guck mal.

eine "eigene" Hebamme hab ich noch gar nicht. Ich wohne in einem schwarzen Loch was das angeht und die 2 die dieses Gebiet hier abdecken nehmen mich nicht mehr auf die Liste. eine hat zum VET Urlaub, die andere ist schon voll verplant. :keineahnung:

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 13:44 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:06
Beiträge: 434
Wohnort: Kölle
Ich habe auch Aquafitness und Schwangerschaftsgymnastik gemacht. Yoga hatte ich mich auch angemeldet, aber das war auch so gar nicht meins. :alol:
Die Trainerin, bei der ich die Gymnastik gemacht habe hat auch ein Onlineprogramm. Das kostet auch ein bisschen was, aber dann kann man das zuhause machen. Soll ich dir das mal raussuchen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 5337
Wohnort: Where the light is
Ich habe ja selber keinerlei Erfahrung, aber einige Freundinnen mit Kindern. Denen wurde immer gesagt, alles, was man vorher gemacht hat, kann man so lange machen, wie es einem gut tut. Etwas neues anfangen sollte man wohl nicht. Wie sieht es denn mit Radfahren aus? Laufen und alles was so mit "Sprung" zusammenhängt, stelle ich mir als Wal mit Kugelvorbau irgendwie unangnehm vor.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 13:56 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:06
Beiträge: 434
Wohnort: Kölle
Laufen soll man eh nicht, das haut bei jedem Schritt auf den Beckenboden. Fahrradfahren ist gut und auch sonst alles ohne Erschütterung. Warum sollte man nix neues anfangen? Schadet doch nicht Fahrradfahren anzufangen, auch wenn man es vorher nicht gemacht hat. :wink: Walken, Wandern etc ist alles gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 14:02 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:06
Beiträge: 434
Wohnort: Kölle
Ich würde übrigens gucken, dass du noch eine Hebamme findest, das ist schon sehr sehr sinnvoll. Frag doch mal in der Klinik nach in der du entbindest.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2647
na ja, ich hab ja vorher wie gesagt laufen, reiten, voltigieren, Step Aerobic gemacht. Das ist alles nicht mehr drin.
Fahrrad fahren mag ich nicht, da tut mir das Steißbein wie blöd weh.

Deshalb suche ich ja gerade noch nach was, was ich machen kann. Ich brauch unbedingt einen Ausgleich für meinen Rücken, da ich ja ansonsten 8 Stunden auf dem Bürostuhl hocke und das ab mittags kaum noch auszuhalten ist. Die letzten 3 Stunden des Arbeitsalltags weiß ich gar nicht mehr wie ich noch sitzen soll.

Lisjen, wäre nett, wenn du mir da den link oder so mal schickst.

Ich suche ja schon wie blöd nach einer Hebamme. Ist nur gar nicht so einfach. Die meisten fahren nicht so weit raus und der Rest ist halt schon ausgebucht. ein paar wenige hab ich aber noch auf meiner Liste.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport in der Schwangerschaft
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2017, 14:15 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:06
Beiträge: 434
Wohnort: Kölle
Achso sorry, das klang ein bisschen so als hättest du die Suche schon aufgegeben. Dann wünsche ich dir viel Erfolg bei der Suche. Das ist (neben dem Elterngeldantrag :alol:) echt das nervigste.
Hier der Link: https://spicy-move.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de