Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. November 2018, 18:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2016, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10785
Wohnort: Krone Deutschlands
Hat das jemand von euch schonmal ausprobiert? On Gym oder Fitnessraum.de?

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2016, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3267
Wohnort: Dreieich
Ich war mal für drei Monate bei Gymondo und fand das damals nicht schlecht. Der Trainingsplan war soweit auch okay, die "Kurse" bzw Videos auch gut und zT auch sehr anstrengend :-|

Mittlerweile habe ich aber DvD´s von Jillian Michaels und die reichen mir :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2016, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
viewtopic.php?f=18&t=53097&hilit=gymondo

viewtopic.php?f=18&t=49460&hilit=h%C3%B6rsport

Mein Favorit ist und bleibt Freeletics, ist ja hier auch noch ein aktueller Thread zu. Ist einfach effektiv, man braucht keine Geräte. Könnte eventuell nach ein paar MOnaten -da kann Baura sicher mehr zu sagen- wiederholen bzw braucht man den Coach nicht mehr aber man bindet sich ja auch nur für 3 Monate.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2016, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
Ach, und nicht zu vergessen (bin etwas raus aktuell :-| ): Der Nike Training Club. Riesen Community und super abwechslungsreich/ in keinster Weise eintönig und sehr anstrengend. Bisschen mehr Equipment braucht man aber die Auswahl ist mega.
Damit werde ich auf jeden Fall wieder einsteigen. ist zudem kostenfrei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2016, 21:58 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2863
*meld*
vorteil von Freeletics mit Coach:
man bekommt einen Wochenplan, den man einfach nur stur abkaspern sollte am Anfang, ohne allzuviel zu hinterfragen.
Dank neuer Fitness-Test VOR Coach-Buchung und etwas detaillierterer Abfrage NACH den jeweiligen Workouts wie man es denn empfunden hat das Training, ist das Programm auch nicht mehr ganz so hardcore wie früher, und man kommt ganz gut rein, ohne dass man gleich sterben muss.
Ich habe den größten Nutzen aus der Community gewonnen, die mich mit Kommentaren und Likes immer sehr unterstützt.
Ich werde den Coach zum 31.1. kündigen - dann hab ich ein Jahr voll.
Ich werde weiter meinen Sport in der Freeletics App posten, mache aber inzwischen nicht nur Freeletics. Habe etwas mehr Fokus auf Laufen gelegt (mache derzeit zusätzlich noch einen runnnersworld Plan 10km-in-12-Wochen-für-Quereinsteiger) und etwas gezielteren "Kraftsport", hierzu hab ich mir von einem Personal-Trainer einen Plan machen auf mich "maßgeschneidert" für die näcshten 6 Wochen machen lassen.

Als Einstieg ist Freeletics auch deshalb sehr praktisch weil man außer einer Gymnastikmatte (und später Klimmzugstange) keinerlei Equipment braucht. Die Übungen sind nicht wahnsinnig abwechslungsreich, die Motivation zieht man daraus, die Zeiten zu verbessern, Punkte zu sammeln und eben Anerkennung von der Community.
Derzeit gibt es 25 % Nachlass auf Buchung des Coaches.

Am Ende denke ich, steht udn fällt es mit der Bereitschaft des Nutzers auch wirklich Sport machen zu wollen, egal was man wählt, gerade wenn man eben alleine was für sich macht, und der Motivator Mit-Trainierender ausfällt.
Gerade bei Freeletics hören wohl viele auf, weil es keinen Spaß macht, weil man sich schon ganz schön quälen muss. Kann bis zum heutigen Tag nicht behaupten, dass mir so ein Workout jemals "Spaß" gemacht hätte, auch nicht die Läufe, oder jetzt das Krafttraining, aber die Befriedigung, die ich aus dem Erreichten ziehe, und zwar bei jedem einzelnen Training, egal welches, die ist nicht zu unterschätzen. Von der zunehmenden Gesundheit und Leistungsfähigkeit gar nicht zu reden. (und natürlich die Hosen, die man jetzt in 36, statt 40 kaufen kann :-| )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4174
Wohnort: Dallas
Zitat:
Mittlerweile habe ich aber DvD´s von Jillian Michaels und die reichen mir
Ich muß echt mal Werbung für die Frau machen! Ich habe von ihr verschiedene Workouts (Shred, Killer Buns and Thighs, No more trouble zones und Six Pack in Six Weeks) und trainiere damit mindestens 5-6mal die Woche plus meine normale Lauferei. Die Ergebnisse sind beeindruckend! Was ich super daran finde, dass die Workouts nie lange gehen, meist um die 30 Minuten, das heisst, man findet irgendwie immer noch einen Timeslot. Shred dauert sogar nur 25 Minuten und trainiert den ganzen Körper. Eignet sich sehr gut als Einstieg, ich mache das gerne morgens, danach bin ich gut gelaunt und wach.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3267
Wohnort: Dreieich
Fabelhaft hat geschrieben:
Zitat:
Mittlerweile habe ich aber DvD´s von Jillian Michaels und die reichen mir
Ich muß echt mal Werbung für die Frau machen! Ich habe von ihr verschiedene Workouts (Shred, Killer Buns and Thighs, No more trouble zones und Six Pack in Six Weeks) und trainiere damit mindestens 5-6mal die Woche plus meine normale Lauferei. Die Ergebnisse sind beeindruckend! Was ich super daran finde, dass die Workouts nie lange gehen, meist um die 30 Minuten, das heisst, man findet irgendwie immer noch einen Timeslot. Shred dauert sogar nur 25 Minuten und trainiert den ganzen Körper. Eignet sich sehr gut als Einstieg, ich mache das gerne morgens, danach bin ich gut gelaunt und wach.


Absolut mit!!

Ich mache das ja auch zusätzlich zu meiner Lauferei, jetzt ziemlich genau 1 Jahr und mein Körper hat sich wahnsinnig ins positive verändert :-| Und genau das was du sagst, dass die Programme meist "nur" 25-30min gehen, bringt mich dazu dran zu bleiben. Denn diese Zeit hat wirklich jeder, wenn er denn wirklich will :angellie:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
aber wie funktioniert das? hatte auch mal dvds, fand das aber schnell doof da es ja doch immer gleich abläuft. sucht man sich die workouts selbst zusammen bzw wie entscheidet man wann man was macht?
ich persönlich bin immer froh mit plänen da ich sonst doch dazu neige das kürzere bzw angenehmere auszuwählen :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4174
Wohnort: Dallas
Das sind voneinander unabhängige DVDs, wie Fitness-Kurse. Was Du wann machst, bleibt Dir selbst überlassen. Shred ist so ein 30 Tage Ding und das ist sehr effizient und nicht superhart. Jedes Workout hat sich steigernde Level. Sich motivieren muß man natürlich trotzdem. Ohne Fleiß kein Preis!

Klar ist es immer das gleiche, aber ich mache es trotzdem gerne und ich mag die Art von Jilian Michaels. "You want titanium butt sheets, baby, Titanium!!" :mrgreen: Ich habe auch früher im Studio immer Kurse besucht, aber das hat den Vorteil dass Bruttozeit=Nettozeit ist und man nichts einpacken und irgendwo hinfahren muß.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3267
Wohnort: Dreieich
Bei Shred zB hast du eine DvD die in drei Workouts aufgeteilt ist. Der Plan ist 10 Tage lang ein Program zu machen, dann das nächste usw. Wenn du das wirklich 30 Tage durchziehst, siehst du wirklich große Veränderungen an deinem Körper.

Die Workouts an sich sind in drei Abschnitte gegliedert. Da drin sind jeweils 3 min Kraft, 2 min Ausdauer, 1 min Bauch.


Ich mache das nicht jeden Tag sondern (je nach Lauftraining) 2-4x die Woche. Mein Oberkörper (besonders Oberarme) sind deutlich definierter, ich habe mehr Kraft (Liegestütze klappen jetzt super). Am Bauch habe ich sichtbar an Muskulatur zugelegt und an den Beinen und dem Po merke ich es auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5623
Wohnort: Hessen
Ist das wohnungskompatibel? Ich wohne in einem sehr hellhörigen Mietshaus ganz oben und unter mir eine Familie mit einem 6 jährigen Baby... Das war nämlich immer mein Problem mit Freeletics... Da ist soviel Gehüpfe dabei gewesen, dass ich das maximal auf der dachterasse machen konnte und sonst immer erstmal mit ISO matte ins Feld tingeln. Im Winter bei früh dunkel für mich keine Option :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 21:50 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2863
*lacht*, Du musst das eben elfengleich tänzerisch machen, quasi sschwebend.
sieht man sich dann im Sommer im Feed wieder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5623
Wohnort: Hessen
Burpees in elfengleich??? Bei mir wackelt da Der ganze Boden :angellie: Ich bin tatsächlich am überlegen, ob ich mir jetzt den Coach für ein Jahr ziehe, wo er 30% reduziert ist :aoops: dann kann ich einsteigen sobald das mistwetter Weg ist.

Nur irgendwie hängt sich die App immer auf und lässt mich nimmer einloggen. Muss ich ggf. Nochmal runterschneißen und neu installieren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2016, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4174
Wohnort: Dallas
Bei den JM Programmen ist ausser bei No more trouble zones sehr viel Gehüpfe dabei, und da sind Burpees noch am harmlosesten.
Ich habe ja hier ein Reihenhaus, aber meine Nachbarn hören mich nebenan trotzdem. Müssen sie durch. Ich mache es morgens nicht vor halb 7 und abends nicht nach 22Uhr. Die paar Sekunden Erdbeben müssen sie ertragen. i

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Online Fitness
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Januar 2016, 08:20 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2863
Mach doch lieber ein halbes jahr, der winter kommt ja wieder. Soll jetzt auch ein extra Lauf-Trainings-Programm kommen, aber nix genaues weiß man nicht.

Ich glaub, so home-fitness-programme ganz ohne hüpfen wird es nicht geben, mit irgendwas muss man ja in Schwung kommen, und in irgendeiner Form hüpfen ist dann schon am einfachsten.
Hast Du mal die Wohnung getestet, wo der Boden am stabilsten ist? Bad vielleicht?
Ich hab zuhause Schlackenbetondecken = Holzbalken-Konstruktion verfüllt mit Betonbrösel und Strohmatten. Bei mir im Schlafzimmer gibt es 2 STellen, da vibriert der Schlafzimmerschrank, wenn ich nur Hampelmänner mache, da muss ich immer gucken, dass die Matte genau richtig liegt.
Im Gang geht es bei mir in beiden Stockwerken sehr gut, die sind irgendwie fester, vielleicht wegen der der vielen Wände. Keine Ahnung.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de