Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Oktober 2018, 02:32


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2013, 14:37 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
Colina, das tut es. Und wenn es dir dann gefällt, kannst du ja immer noch verlängern. Mittlerweile gibt es ja auch einige Alternativanbieter, habe ich schon mal gesehen, aber ich weiß nicht, wie gut die sind. Franzi van Almsick hat auch so etwas begleitet als Beraterin, habe ich irgendwo im TV mitbekommen.
Hast du sonst vllt. noch andere Möglichkeiten wie Seilspringen oder so?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2013, 09:12 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:36
Beiträge: 849
Wohnort: München
Wieviel Platz braucht man denn dafür?
Und braucht man ne Matte oder sowas?

_________________
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2013, 09:21 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
Du brauchst keine Matte und letztlich immer nur so viel Platz, wie du auch ausgestreckt im Liegen benötigen würdest.
Wobei ich gerade in einer Wohnung bin mit Fliesen und da ist es mir doch zu hart für Übungen im Knien oder so - da lege ich was unter.
Ansonsten braucht man manchmal für die Übungen ein oder zwei Stühle, ein Handtuch und eine oder zwei Wasserflaschen - aber sonst nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2013, 09:43 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:36
Beiträge: 849
Wohnort: München
Danke Happi!

Ich mach mal die Probewoche...
Was habt ihr denn so als "Trainingsziel" angegeben?

Und kann man das Ziel im Laufe des Trainings verändern?

_________________
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2013, 11:03 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
Ich weiß nicht mehr, was es zur Auswahl gibt, aber irgendso ein Ganzkörpertraining oder so habe ich gewählt - rss ist dazu auch gewechselt, nachdem sie am Anfang was anderes angegeben hatte. Man kann also wechseln, fängt dann aber - glaube ich - wieder von vorne an. Gut, nach ein paar Trainings ist das ja nicht so problematisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2013, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
mittlerweile kann man das trainingsziel immer wechseln, war im letzten update dabei.

man braucht nur alltagsübliche dinge die eh jeder hat, das ist ja gerade der sinn des ganzen. und bevor du das trainign startest siehst du was du benötigst u kannst es dir besorgen.

ich trainiere auf dem spielteppich meines sohnes, sonst wäre es mir bei den knienden übungen auch zu hart. u statt wasserflaschen nehme ich weinflaschen :aoops: sieht sicher immer gut aus... aber die wasserflaschen von uns sind nur 1 liter u irgendwie zu dick für meine hände.

berichte mal colina, bin gespannt wie es dir gefällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2013, 12:42 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:36
Beiträge: 849
Wohnort: München
Heut abend fang ich an....
Ich bin echt gespannt!!!

Weinflaschen :alol:

_________________
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2013, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
Un?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2013, 08:49 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:36
Beiträge: 849
Wohnort: München
So erstes Training absolviert!
2-3 viel zu leichte Übungen waren dabei dafür war eine Übung krass schwer :ashock: ...
Und der Rest war gut und auch durchaus anstrengend, 20 Min sind natürlich zu wenig aber da hat man am Anfang ja noch keine Wahl.
Ich freu mich auf die Fortsetzung und bin gespannt.... :mrgreen:

_________________
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2013, 09:28 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
Das klingt doch gut. Du kannst ja aber sagen, wenn dir die Übungen zu leicht sind. Aber am Anfang ist es leichter, das ist einfach so. Dafür ist es halt ein gesundheitsbewusstes Training - und wird ja sogar von den Krankenkassen wohl mitfinanziert. Die bauen zielgerichtet auf. Aber das wird schnell schwerer und dann manchmal sogar so heftig, dass man auf "zu schwer" klicken muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2013, 09:58 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:36
Beiträge: 849
Wohnort: München
Die Bewertungen hab ich auch brav angegeben.
Im Allgemeinen würd ich aber nicht sagen dass das Training zu leicht war, das war schon ok so!

Die Erklärungen zu den einzelnen Übungen fand ich auch super!

_________________
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2013, 10:30 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
Ja, das sind sie auch. Manchmal stimmt noch was nicht, dass mal was nicht richtig im Bild gezeigt wird oder so, aber das wird immer besser und besser.
Im Laufe des Trainings, wenn man die Übungen schon mehrfach hatte, werden die Erläuterungen aber weniger. Aber das ist ja auch ok.
Aber ist ja schön, wenn es schon mal ok war. Und das Gute bei der Sache ist halt, dass man immer wieder mit was Neuem konfrontiert wird und nicht - wie bei DVDs oder so - den Inhalt dann bald genau kennt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Dezember 2013, 13:34 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 12:39
Beiträge: 1561
ich hab ja leider nicht viel von meinem jahr gehabt und es läuft im januar nun aus,daher übelrege ich ob ich nun ein halbes jahr dran hänge..und in dieser zeit nochmal teste ob es was für auf dauer ist für mich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Februar 2014, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2190
Wohnort: Schwabenländle
Ich mache seit januar auch wieder mit und muss sagen ich bin schon sehr zufrieden mit hörsport. Ist zwar natürlich nicht genauso toll wie wenn ein echter Mensch drauf schaut was man tut aber als Alternative zu gar kein Sport außer Reiten ist es schon gelungen. Einfach mal Abends ne halbe oder dreiviertel Stunde in ner Zeit, in der man sonst im Bett oder auf der Couch rumgammeln würde zahlt sich schon aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hörsport
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Februar 2014, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3789
Wohnort: Bitburg/ Trier
ich bin gerade wieder in so einer nervigen "pausenphase" die aber diesmal mit heftigen übungen und schnellen wiederholungen gespickt ist - also wieder mal total unplanbar unerwartet. und das finde ich gerade so toll, ich bleib extra dran um zu sehen was als nächstes kommt ...
mein jahr ist fast vorbei und ich habe schon nach den abopreisen geschaut .. finde auch ganz gut dass man es im voraus bezahlt, dann hat man es aus dem kreuz.

und ich merke dass es rein für die fitness mehr bringt als zb laufen, obwohl ich es trotzdem gern damit kombiniere

macht ihr denn alle weiter? waren doch mehrere die vor einem jahr begannen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de