Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 19. November 2018, 05:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Januar 2013, 19:59 
Offline

Registriert: 25. Juni 2007, 21:42
Beiträge: 1999
Wohnort: Niedersachsen
Ist das nötig ?
Wer bereitet sich vor dem Urlaub auf das Skilaufen vor ?
Was macht Ihr ?
Was für Übungen z.B. ?

Dachte das ist mal eine interessante Sache zumal ja auch die wenigsten Reiter sich aufs Reiten vorbereiten ;-)

_________________
www.hannoveranerzuechter.de
www.fewofischer.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Januar 2013, 21:26 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7309
Wohnort: Reutlingen
Ich hab noch nie was gemahct, allerdings mach ich auch anderen Sport außer reiten, zwar nicht übermäßig, aber offensichtlich asureichend um so ein bisschen Skifahren weg zu stecken.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Januar 2013, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 14:36
Beiträge: 4390
Wohnort: Niedersachsen
Zitat:
Wer bereitet sich vor dem Urlaub auf das Skilaufen vor ?
Was macht Ihr ?


ich ersetzte Ski mal durch Rodeln, Ski würden mich umbringen, glaub ich.

ich lege zu hause schon mal die Krücken raus :aoops: , fülle ggf meinen bestand an Kühlgel und Eisbeuteln auf und bete während der Abfahrt.




(und nein, das ist kein witz...... ich neige immer ein klein wenig zu super dämlichen Selstverstümmelungen in idiotensicheren Situationen. Dafür komm ich aus kritischen Lagen immer heil raus)

_________________
"Actually, I prefer to be called ruler of all that is evil, but I will answer to Satan."


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Februar 2013, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 20:29
Beiträge: 3446
Wohnort: Kreis Paderborn
Ich zerre mal diesen "alten" Thread hoch- Vielleicht antwortet ja doch noch wer, denn das würde mich auch interessieren.

Ich bereite mich gar nicht auf das Skilaufen vor. :aoops:
Sprich: Ich mache in den Wochen vorher keinen anderen Sport (außer Reiten, das ja immer) und ich wärme mich vor dem Skilaufen auch nicht auf.

Im Skiurlaub kommen wir abends an, packen aus, gehen schlafen und sind am nächsten Morgen unter dem ersten auf der Piste, fahren auch gleich alles und fahren auch den ganzen Tag.
Das ist wohl etwa wie wenn man ein Pferd, das 1 Jahr nicht gesprungen wurde, aus der Box ziehen und ohne aufwärmen durch einen M- Parcours reiten würde...
(Dass meine Pferde langsam auf neue Aufgaben vorbereitet werden und vor der Arbeit immer 15 bis 20 Min Schritt gehen, muss ich wohl nicht erwähnen...)

IdR fangen wir uns einen fetten Muskelkater und Schmerzen in diversen Körperteilen (Merkt man beim Fahren ja nicht, zumindest wenn man schnell genug fährt... :aoops: ), aber uns fällt auch nicht ein, durch welche Art der Vorbereitung sich das verhindern ließe.
Verletzt haben wir uns auf Grund unseres unvernünftigen Verhaltens noch nie. Ich hatte zwar mal einen Skiunfall, aber der hätte sich auch in trainiertem Zustand nicht vermeiden lassen (im Nebel von der Piste abgekommen, auf Felsen hängen geblieben, "abgestürzt", auf nächstem Felsen aufgeschlagen- Becken gebrochen, diverse Muskeln und Bänder abgerissen + diverse Prellungen...).


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Februar 2013, 14:04 
Offline

Registriert: 25. Juni 2007, 21:42
Beiträge: 1999
Wohnort: Niedersachsen
Tja, ich finde nun nach Rückkehr schon, dass meine Oberschenkelmuskulatur definitiv nicht kräftig genug ist. Habe immer früh genug aufgehört, bevor die Oberschenkel anfingen zu zittern, aber gut kann sowas doch irgendwie auch nicht sein - oder ?
Also was tun ? Kniebeugen aber mit Hintern nach hinten ? Oder was ?

_________________
www.hannoveranerzuechter.de
www.fewofischer.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Februar 2013, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2008, 18:28
Beiträge: 839
Wohnort: Bayern
Ich bin gestern vom Skifahren zurück gekommen. Ich habe mich diesmal richtig vorbereitet: seit Anfang Januar war ich mindestens 4x/Woche im Fitness Studio und war entweder 45 Minuten auf dem Stepper, oder 1 h Spinning, oder 1 h Thae-Bo. Hat ganz gut geklappt, nur die Waden hätten etwas besser trainiert sein können. Da hab ich die ersten Tage ziemlichen Muskelkater gehabt.

Früher hab ich mich auch nicht vorbereitet, da hat scheinbar das Reiten gereicht. Aber in den letzten Jahren bin ich ja nicht mehr so viel geritten, da ist die Vorbereitung schon wichtiger.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Februar 2013, 18:41 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7309
Wohnort: Reutlingen
Ich hatte noch nie Muskelkater vom Skifahren...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. März 2013, 20:34 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7309
Wohnort: Reutlingen
So, nachdem wir diese Woche Skifharen waren, auch nach 2 Jahren komplettem aussetzen, hatte ich ohne Vorbereitung keinerlei Muskelkater oder sonstige Beschwereden.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. März 2013, 00:06 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11821
bajana, das ist beneidens wert.

2012 bin ich untrainiert zu skifahren und musste leider sterben...das waren qualen.
2013 war ich wieder in den oberschenkeln trainiert und so ging das fahren deutlich leichter...letztendlich ergänzen sich bei mir football und skifahren ganz gut. beides geht schööön auf die oberschenkel :-D

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. März 2013, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:31
Beiträge: 729
Wohnort: Augsburg
Ich bin vor zwei Jahren das letzte Mal gefahren, heute war ich untrainiert bei ner Tagesskifahrt. Und ich kann jetzt schon den Muskelkater spüren, der mich morgen ereilen wird.
Wir gehen nochmal im April skifahren, vielleicht schaff ich bis dahin noch ein paar Mal Skigymnastik. Besser wäre das für mich :-|

_________________
I'm an angel
not a saint! :angelus:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. März 2013, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 20:29
Beiträge: 3446
Wohnort: Kreis Paderborn
Ich war vor 2 1/2 Wochen einen Tag Ski fahren- leichter Muskelkater.

Am Sonntag war ich wieder Ski fahren- Dieses Mal sterbe ich am Muskelkater... :?

ABER: Ab Mo fahre ich in den Alpen und dürfte dann keinen Muskelkater mehr bekommen...

Meine Vorbereitung also: tageweise Skifahren (Das setzt aber natürlich den richtigen Wohnort voraus...)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de