Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. August 2018, 20:13


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Oktober 2012, 13:05 
Offline

Registriert: 2. Januar 2011, 18:05
Beiträge: 474
Nimmt von euch jemand Kreatin zur Unterstützung von Muskelaufbau/Ausdauer und kann von seinen Erfahrungen berichten? :-D
LG Bienchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Oktober 2012, 19:25 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11773
das ist in meinen augen absoluter humbug!
alles was du zum gescheiten muskelaufbau brauchst bekommst du über die nahrung und ohne schmerzen schweiß und tränen bauen sich auch keine muskeln im körper auf.

damit machst du nur teures pippi

schau mal was die nada (nationale anti doping argentur) dazu schreibt
http://www.nada.trainer-plattform.de/index.php?id=2321

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2012, 10:39 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2618
Irish ich gebe dir da grundsätzlich recht. Allerdings kann man insbesondere im Bereich des Muskelaufbau's sich die Sache etwas erleichtern. Das man trotzallem sehr hart trainieren muss steht außer Frage. Aber wenn man bestimmte legale Produkte so anwendet wie man sie anwenden soll sind die zur UNterstützung schon sher gut.
Man muss alles im Rahmen machen und sollte sich vorher auch beraten lassen, da nicht für jeden jedes Produkt geeignet ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2012, 11:28 
Offline

Registriert: 2. Januar 2011, 18:05
Beiträge: 474
Dass das kein Training ersetzt ist mir klar,ich wollte nur schneller etwas mehr "Masse" haben :aoops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2012, 16:53 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11773
das mag ja sein, ich halte grundsätzlich nichts von zusatzmitteln zum muskelaufbau.
vorallem wachsen die muskeln ja nicht schneller von dem ganzen zusatzzeug, sondern es wird vermehrt wasser eingelagert, wasdie muskeln "mehr" erscheinen lässt.
wenn du dauerhaft gesunde muskelmasse haben willst brauchst du einfach zeit, einen gescheiten trainingsplan und eine ernährung mit genug eiweis (huhn, quark etc.) zur passenden zeit.

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2012, 20:25 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2618
Irish hat geschrieben:
das mag ja sein, ich halte grundsätzlich nichts von zusatzmitteln zum muskelaufbau.
vorallem wachsen die muskeln ja nicht schneller von dem ganzen zusatzzeug, sondern es wird vermehrt wasser eingelagert, wasdie muskeln "mehr" erscheinen lässt.
wenn du dauerhaft gesunde muskelmasse haben willst brauchst du einfach zeit, einen gescheiten trainingsplan und eine ernährung mit genug eiweis (huhn, quark etc.) zur passenden zeit.


Deshalb muss man gleichzeitig eine Ernährungsumstellung machen. Wenn man sich dann relativ 'entwässernt' ernährt untersützen die Sachen schon den Muskelaufbau....
Aber das Thema ist halt ziemlich komplex und nur durch ein bisschen Eiweiss einschmeissen bekommt man das nicht hin...Ganz im Gegenteil...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2012, 22:16 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11773
plunchi,
dann sind wir uns einig. allerdings finde ich immernoch, dass man die ganzen zusatzmittel nicht braucht.

finde daher eine gescheite beratung beim sportwissenschaftler, der individuell gezielt einen ernährungs und trainingsplan macht viel sinnvoller als die kreatin scheiße.
das versuche ich auch immer unseren teenys klar zu machen.

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2012, 22:40 
Offline

Registriert: 2. Januar 2011, 18:05
Beiträge: 474
So wie ich es verstanden habe,kommt es vorallem zu Wassereinlagerungen wenn man sich mit Kreatin "vollpumpt",es also hochdosiert als Kur nimmt.
Das ist ja nicht mein Ziel,ich wollte es einfach regelmäßig als Unterstützung und natürlich werde ich das Thema auch noch im Studio ansprechen (Ernährungsberater).Ich würde schon sagen dass ich mich durchaus gesund und ausgewogen ernähre,aber im Moment wäre es hilfreich einfach auch etwas schneller an Gewicht draufzubekommen,da ich damit Probleme habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Oktober 2012, 08:56 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11773
lass dich beraten

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Oktober 2012, 19:29 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2618
Irish hat geschrieben:
plunchi,
dann sind wir uns einig. allerdings finde ich immernoch, dass man die ganzen zusatzmittel nicht braucht.

finde daher eine gescheite beratung beim sportwissenschaftler, der individuell gezielt einen ernährungs und trainingsplan macht viel sinnvoller als die kreatin scheiße.
das versuche ich auch immer unseren teenys klar zu machen.


Ja das sind wir uns :knuddel:
Ich hatte ja selber mal einen Personaltrainer (einen sehr bekannten) und selsbt er hat mit Supplement-Produkten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Oktober 2012, 19:47 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
Naja, das heißt ja lange noch nicht, dass das gesund ist, weil das ein bekannter Trainer macht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreatin
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2012, 14:12 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2618
Ich habe auch nicht behauptet das es gesund ist...Aber es ist wenn man es entsprechend anwendet siche rnicht ungesund...
Die Frage war ja hier eher ob es was bringt oder nicht....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de