Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 8. März 2021, 01:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3773 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 248, 249, 250, 251, 252  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juli 2020, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4252
Ich habe seit Anfang von Corona für eine Prüfung gelernt und das Pferd 3x am Tag Schritt geführt.
3 Tage nach der Prüfung habe ich mir das Deltaband an Innenknöchel gerissen und jetzt stehen beide Pferde auf Koppel und ich darf langsam wieder loskriechen.
Läääääuft....nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. September 2020, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3458
Mal kurzes Feedback:
Ich hab mir neue Laufschuhe gekauft. Und muss sagen..ich dachte ja, dass die alten Turnschuhe noch ok waren..aber im direkten Vergleich der Wahnsinn. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Lauf also mittlerweile (fast :mrgreen: ) beschwerdefrei und bin mittlerweile auch wieder gut drin.
So kanns weiter gehen.
Also danke nochmal für den Tip mit den Schuhen! :drunk:
Jetzt muss ich mich dann nur langsam auf die Suche nach einer Strecke für die dunkle/nasse Jahreszeit begeben...die aktuelle geht max noch jetzt im September


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. September 2020, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4965
Ich hab dasselbe Problem und hoffe dass ich noch länger im Teleworking bin und in der Mittagspause laufen kann [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. September 2020, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3458
In der Mittagspause war herrlich. Leider war HO bei uns sehr kurz und nur Ausnahme.

Jetzt schaff ichs wieder frühestens um 18:30.
Heut bin ich vor der Arbeit gelaufen. Um 6 Uhr- das ist erstens als Langschläfer gar nicht meine Zeit. Und dazu wars noch fast stockdunkel und saukalt :klappe:
Das mach ich auch nur noch, falls ich nochmal HO hab. Da reicht es wenn ich um 7 starte

Bin echt gespannt und hoffe sehr, dass ich das regelmäßige Laufen über den Winter bringe :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. September 2020, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4965
Im Büro könnte ich auch in der Mittagspause laufen, aber hier zu Hause hab ich die schöneren Strecken.
Morgens vor der Arbeit geht gar nicht! Das hab ich in der Hitzeperiode festgestellt. Ich muß mindestens 1,5 STd vorher wach sein, sonst wollen meine Beine das nicht [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2020, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3458
Ich hätte hier im Büro tolle Strecken - wäre in 5 Minuten im Englischen Garten.
Hab aber ehrlich gesagt null Bock hier zu duschen :aoops:
Mal sehn ob ich das im Winter ändere - morgens ist wirklich auch gar nicht meins


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2020, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1438
Wohnort: 72***
Ich bin wieder motiviert zum regelmäßiger Laufen.

Gestern hatte ich eine Bewegungsanalyse bei einem Orthopäden. Beurteilung im Stehen und auf dem Laufband mit markierten Punkten von Ferse bis Hüfte. Barfuß und mit meinen Laufschuhen. Das Ergebnis war ok, keine größeren Defizite. Ich laufe etwas x-beinig aufgrund mangelnder Gesäßmuskulatur. Er zeigte mir Übungen zur Stärkung. Er erklärte alles ausführlich. Einen schriftlichen Bericht mit Fotos aus den Videos bekomme ich noch.

Ich kann weiterhin barfuß auf dem Laufband laufen.

Meine Schuhe seien ok, er zeigte aber vorauf ich bei neuen Schuhen achten soll. Er erklärte es neutral und schwätzte mir keinen neuen Schuh auf.

Weil mir das Modell, welches er zum Vergleich zeigte aber so gefiel, und meine Schuhe schon älter sind, habe ich es gleich gekauft: New Balance W860A11
Das Gute war, dass ich die Schuhe gleich unter seinem geschulten Blick auf dem Laufband testen konnte und er mir eine Größe gab, die ich online nie bestellt hätte (40,5 statt 39).

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2020, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4965
Ui warum hast du in deinen Laufschuhen 1,5 Größen mehr?

Ich hatte eine Laufanalyse im Örtlichen Sportgeschäft gemacht und die haben mich zu einem Schuh beraten (ziemlich teuer fand ich) und das Ergebnis war niederschmetternd! Nach dem ersten Laufen tat mir alles weh, die Fußsohlen brannten :?
Ich hab mir dann wieder meine Marke bestellt und seitdem läuft es sich wieder [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2020, 08:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3458
Ich hatte auch eine Laufanalyse im örtlichen Fachgeschäft.
Fand die Beratung richtig gut.
Die meinte auch eine halbe Größe mehr als "normal"
Dazu hat die mir genau am Video gezeigt wie ich auf fuße. Und im Vergleich mit den unterschiedlichen Schuhen.
Mit dem Ergebnis bin ich jetzt schon viel gelaufen und echt happy. Glück gehabt anscheinend :keineahnung:

Dafür war mein Orthopäde :klappe:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2020, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1438
Wohnort: 72***
Rocket-star hat geschrieben:
Ui warum hast du in deinen Laufschuhen 1,5 Größen mehr? ...


Ich denke die fallen kleiner aus. Er empfiehlt immer eine Größe größer und überprüfte wie viel Platz noch vor den Zehen war.
Das Laufgefühl war echt gut. Der Schuh liegt gut an.

Falls der Schuh sich doch als zu groß erweist, tausche ich ihn um.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2020, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 5340
Wohnort: Where the light is
Hatte jemand schonmal nach dem Laufen extreme Schmerzen im Schambereich bzw. an den Adduktoren? Nach meinem Unfall hatte ich einen langen Trainingsausfall wie noch nie zuvor plus Gewichtszunahme und Muskelabbau. Ich habe mit kurzen Läufen von 30 Minuten angefangen und anfangs waren die Schmerzen so schlimm, dass ich kaum noch gehen konnte. Inzwischen laufe ich wieder eine Stunde und mache wieder Krafttraining, aber trotzdem habe ich es noch.
Dr. Google spuckt Schambeinentzündung aus, was mich nur wundert, einmal schlafen und es ist fast wieder gut, obwohl ich am Wochenende an beiden Tagen gelaufen bin. Ich hoffe mal, dass sich das mit der Zeit wieder ganz gibt und wenn ich wieder stark bin, es weg geht. Ich tippe auf was muskuläres, aber es tut echt höllisch weh.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2020, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2661
Wohnort: Schwabenländle
Ich hatte das zwar noch nicht, aber dafür eine Steißbeinentzündung. Da ist es auch so, dass über Nacht nichts mehr zu spüren ist, die Schmerzen aber bei Belastung wieder auftreten. Daher würde ich das nicht als ausschlusskriterium sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2020, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 5340
Wohnort: Where the light is
Hm. Irgendwie sind die Muskeln mit betroffen, ich hatte gestern Training und habe Lunges auf dem Step machen muessen mit Knie und Oberkoerper mit ueber das Standbein, ich dachte in der ersten Runde, es zerreisst mich, nachdem ich richtig warm war, ging es aber. Vielleicht ist auch irgendwas blockiert, nach Sturz und wochenlangem rumliegen usw. kann ich mir das gut vorstellen, dass sich da was verzogen hat.

Was uebrigens echt der Hammer ist: ich bin mit Sicherheit in wenigen Wochen wieder auf meinem alten Level. In jeder Einheit gehen rasant die Gewichte hoch und ich habe keinen Muskelkater, am schlimmsten ist allerdings meine Rumpfmuskulatur, ich bin beim Laufen total wabbelig und optisch ist es auch eine Katastrophe, mein Bauch bewegt sich beim Laufen :-? . What the fuck? Mein neuer Trainer meinte, wenn man so lange und so viel trainert hat, geht das nicht so schnell weg, auch wenn man selbst den Eindruck hat. Man ist relativ schnell wieder auf dem alten Niveau.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2020, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3458
Das kenn ich jetzt zum Glück nicht Fabelhaft
Hatte aber was ähnliches "in der Nähe"...also in der Leiste...hat sich dann als Sehnenreizung/entzündung in der Hüfte rausgestellt.
Da hat nur weniger Belastung geholfen und Ibu. Hab das immer noch leicht..weil ich nicht komplett Pause machen wollte. [smilie=timidi1.gif] Aber bin dann mal 2 Wochen nicht mehr täglich gelaufen sondern hab mal 3 Tage Pause gemacht und dann nur jeden zweiten Tag.
Drück Dir die Daumen dass es schnell besser wird!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2020, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4965
Falls du einen guten Osteo an der HAnd hast, frag den mal ob du eine Symphysenlockerung nach dem Unfall hast!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3773 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 248, 249, 250, 251, 252  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de