Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 27. Januar 2020, 11:26


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: yogaenten?
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2009, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3788
Wohnort: Bitburg/ Trier
macht das jemand von euch regelmäßig bzw hat erfahrungen?
ich bin momentan noch in der phase des kennenlernens, durchforste gerade internet und bücher. ich weiß, sicher ist es in einem kurs besser zu erlernen. dazu fehlt mir aber hier zeit und angebot.
denke aber man kann sich in die basics auch anhand eines buches reinarbeiten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2009, 21:15 
Offline

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6327
Wohnort: im Ländle
:meld: Ich! Seit 2 Jahren.

Ich habe es hauptsächlich wegen meinem Rücken angefangen, dann aber auch die sonstigen Vorteile entdeckt :wink: . Hauptsächlich gehe ich in einen VHS-Kurs. Alleine mache ich auch, aber unregelmässig. Mit Anleitung habe ich definitiv mehr davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2009, 21:24 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
rss, Yoga bedarf aber Zeit :evil: Du solltest sie dir einfach mal nehmen. Einmal in der Woche wirst du doch auch rechtzeitig von der Arbeit weggehen können, oder? Gerade das könnte doch mal ein erster Schritt sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Februar 2009, 21:26 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:29
Beiträge: 2500
frag wed mal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 997
Wohnort: der Norden
*meld*

Ich habe vor Jahren mal einen Kurs an der VHS gemacht.. Nun gehe ich seit einem dreiviertel Jahr jeden Samstag zum Hatha-Yoga in meinem Fitness Studio....

Ich denke, Yoga kann man nicht durch ein Buch erlernen - da braucht's schon einen Kurs.... Man kann einfach vieles in den Bewegungen falsch machen, was zu Zerrungen oder Verletzungen führen kann...

Ich persönlich habe zu Hause auch nicht die Ruhe, Yoga zu machen. Einmal in der Woche ist nicht die Welt, aber besser als nichts.. Und mir hilft es nach einer Arbeitswoche dann etwas ruhiger ins WE zu starten :-D

_________________
War scheiße, haste selber gemerkt, ne?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 09:32 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 13:28
Beiträge: 1055
*Zustimm*

Habe auch grad mit Freundinnen angefangen - eine Bekannte, die das auch berurflich macht, hat uns eingeführt.

Es ist wahnsinn, wieviel man bei den Bewegungen falsch machen kann.

Das 2. Mal haben wir mit Hilfe eines Videos gearbeitet - ging ganz gut, aber wenn unsere Bekannte uns nicht ständig korrigiert hätte, hätte ich trtoz Video ca. 2/3 aller Bewegungenn falsch ausgeführt...

_________________
Individualismus bedeuted heute, dass man alles tut, was andere tun - bloß einzeln.
Rock Hudson


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3788
Wohnort: Bitburg/ Trier
und was passiert dann ? *dooffrag* nur keine wirkung oder schäden? würde ja auch gerne einen kurs besuchen, aber ich finde auch nix bei uns...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 13:23 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
http://www.yoga-begegnungsstaette.de - Ist das nicht bei dir in der Nähe?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 997
Wohnort: der Norden
Naja, man erzielt mit den einzelnen Übungen/Positionen natürlich nicht den gewünschten Effekt, wenn sie falsch ausgeführt werden. Und du kannst dir wirklich Schäden zuziehen, z.B. im HWS Bereich...

_________________
War scheiße, haste selber gemerkt, ne?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 13:35 
Offline

Registriert: 5. Februar 2008, 21:57
Beiträge: 6327
Wohnort: im Ländle
rss100 hat geschrieben:
und was passiert dann ? *dooffrag* nur keine wirkung oder schäden? würde ja auch gerne einen kurs besuchen, aber ich finde auch nix bei uns...


Gibts Bei Dir keine VHS?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 14:04 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 13:28
Beiträge: 1055
Ich persönlich habe festgestellt, dass viele Übungen zwar sau einfach aussehen, aber es dann doch in sich haben.

Gerade auch im Rückenbereich kann's ziemlich weh tun, wenn man da was falsch ausführt unbewusst.

_________________
Individualismus bedeuted heute, dass man alles tut, was andere tun - bloß einzeln.
Rock Hudson


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Februar 2009, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3788
Wohnort: Bitburg/ Trier
hey lisa b, danke für den tipp! ich held habe nur an fitnessstudios gedacht. klar, eine vhs bietet auch kurse an, die ist sogar in bitburg, wusste ich gar nicht. die haben sogar spätabends kurse, echt super. leider fing der letzte am 18.02. an und dauert 10 stunden bei einmal wöchentlich. ich habe jetzt mal angefragt, ob man einsteigen kann oder bis mai warten muss.

ach , ich habe aber jetzt auch richtig bock da drauf :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Februar 2009, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 997
Wohnort: der Norden
Naja, da hättest du ein oder zwei Stunden verpasst - ist nicht sooo schlimm.... Zumal viele Sachen (z.B. Sonnengrüße) jede Stunde gleich sein werden. :wink:

_________________
War scheiße, haste selber gemerkt, ne?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Februar 2009, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:47
Beiträge: 3788
Wohnort: Bitburg/ Trier
hast recht, winnie, habe mich auch schon angemeldet. nächsten mittwoch gehts los, 8 mal kann ich noch teilnehmen und wenns spaß macht buch ich gleich noch einen. kostet für die 10 abende an der vhs nur 20 eur und das macht die lehrerin von diesem yogaverein. bin mal gespannt.

wisst ihr wie das abläuft? kann man sich da umziehen, muss man ja oder? was zieht man an? muss man eine matte mitbringen?
ich habe doch so gar nichts...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Februar 2009, 21:13 
Offline

Registriert: 31. Juli 2007, 15:14
Beiträge: 16411
Also ich würde mir schon Sportsachen anziehen, bequeme Kleidung. Matten haben die doch bestimmt, oder? Würde einfach nachfragen. Aber für den Preis kann man ja nichts sagen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de