Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 24. Mai 2019, 13:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2641
Wow, so viele Antworten. :thxs:

Ich versuche mal darauf einzugehen.
Also wir sind ja keine reine Turnier gruppe, sondern eher im Breitensport und ca 2-3 x im Jahr auf einem wbo Turnier und ebenso viele Lehrgänge im Winter.
Ich sehe das grds. Auch nicht dramatisch,denke auch dass Haupt Problem ist der fehlende biss.
Wir machen natürlich die üblichen aufwärm spiele, Partners Übungen. Kleine wettspiele, wobei die Gruppe in 2 Gruppen geteilt wird, nie Einzel wettspiele.
Ich hab jedoch immer das gefühl, dass das Mädel nie versucht an ihre Grenzen oder gar mal darüber hinaus zu gehen.
Das irritiert mich halt. Wenn jemand es zumindest versucht, aber dann scheitert, kann man da ansetzen, aber sie gibt irgendwie nie 100 Prozent.

Die Mutter hätte gern dass wir mehr auf Turnier gehen. Das ist etwas nervig. Sie ist leider auch fast immer beim Training dabei. Das liegt aber eher daran, dass sie einen recht weiten Anfahrtsweg haben und sie dann für 2 Stunden nicht noch mal weg fährt.

Die Mädels selbst würden auch gern ein paar Turnier mehr mitmachen. Leider haben wir eine sehr breite altersspanne, meine ältesten sind schon 19. Da muss man auch im wbo Bereich leider meist schon die Pflicht im Galopp turnen. Bloß das wird das Mädel wahrscheinlich in 2 Jahren noch nicht schaffen. Sie traut es sich auch gar nicht es zumindest mal zu probieren.

Letzt Woche sollte sie zb aus dem innensitz heraus im Galopp runter. Also nur runter rutschen. Das Pferd War an diesem Tag optimal versammelt und galoppiert auf dem Teller. Also beste Voraussetzungen. Nach gefühlten 20 runden hat sie sich dann getraut, aber nur als eine meiner großen mitgelaufen und sie an die Hand genommen hat.
Im Schritt traut sie sich nicht mal richtig hinzustellen, selbst wenn ein anderer rückwärts vorm Gurt Sitzt und sie hält.

Das sind so Beispiele. Sie ist jetzt schon fast 1 Jahr dabei.

Sie ist aber auch extrem instabil in all ihren Übungen, eben weil Spannung fehlt. Wachstumsbedingt aist auch alle paar Wochen dazu noch die Balance im eimer. Es ist echt schwierig.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 19:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2492
Wohnort: Schwabenländle
Eventuell wäre es für sie hilfreich, wenn sie zusätzlich irgendwo mal Longenstunden nehmen würde? Einfach damit sie mal alleine die Aufmerksamkeit hat und man mehr auf sie eingehen kann? Das kann ja dann zur Not auch mit Sattel sein. Aber wenn die wirklich so ängstlich und instabil ist wie du jetzt oben schreibst wäre es vielleicht sinnvoll sie würde so die Chance bekommen sich mehr zuzutrauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 20:59 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9752
Isjaki, aber davon stand nichts um ersten Post.
Da steht nichts von unbändiger pferdeliebe.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 21:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2492
Wohnort: Schwabenländle
Im ersten nicht, aberdirekt nach deinem ersten Post hatte Nadine das geschrieben und du hast in deinem zweiten Post eben nochmal betont sie solle das doch lassen wenn sie nicht gut drin ist und dass das dann keinen Spaß macht. Und da stimme ich dir halt nicht zu solange sie Pferde mag und gern hingeht ist es doch egal wie gut oder schlecht sie ist :keineahnung:

Für nadine und die Gruppe ist das natürlich ggf. blöd wenn es nicht noch separaten Anfänger-Unterricht gibt und einer alle anderen da zurückhält.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2641
Ich bin mir auch nicht sicher ob voltigieren auf Dauer für sie das richtige ist. Vielleicht wäre reiten besser geeignet? Das ist etwas weniger sportlich und erfordert nicht ganz so viel Mut.
Andererseits denke ich, dass gerade ihr der Team sport sehr nützlich ist und hilft mehr auf menschen zuzugehen.
Sie ist nach außen hin halt total emotionslos und sagt kaum ein Wort. Das gepaart mit ihrem augenscheinlich fehlenden Engagement und nicht alles geben wollen (oder können?) Macht eine Einschätzung sehr schwer.
Für mich ist auch sehr schwer zu erkennen inwieweit ich sie anspornen darf bzw kann oder nicht. Ich erkenne einfach nicht wo ihre wirklichen Grenzen sind.

Gerade bei so Übungen wie zb liegestütz halten, kann ich kaum einschätzen wann ich sie fordern darf wenn sie einbricht und wann nicht. Bei allen anderen erkenne ich die grenzen, bei ihr bin ich ratlos.
Kann sie nicht oder will sie nicht? Braucht sie eher Händchen halten oder den tritt in den hintern?
Die Mutter mag ich nicht um Einschätzung bitten, die ist mir zu ehrgeizig.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2019, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3989
Probier es doch mal aus, vorsichtig natürlich.
Ich habe auch so ein Mädel. 'Normal' Unterricht geht nicht. Da passiert nix. Die macht einfach nicht. Habe laaaaange und ausführlich erklärt, immer und immer wieder. Ergebnis: nix.
Dann war ich mal genervt, dauert sehr lange bis das passiert, ich habe unglaublich Geduld und Ruhe beim Unterricht, erwarte aber ein Mitmachen, ein Versuchen. Jedenfalls gab es dann den (lange überfälligen) A...tritt und siehe da! Es geht sehr wohl und Kind freut sich, dass es endlich besser klappt.
Nun ist sie einmal geflogen und ich habe sie gefragt wie das vielleicht nicht psssiert wäre und...tadaass! Die Lösung predige ich seit Monaten, sie kannte sie und seitdem klappt auch das besser.

Also Samthandschuhe möchte sie offenbar nicht.

Bzgl. fehlender Körperspannung habe ich aber noch keine Lösung:/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 00:24 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11923
Ich bin aus Angst nach einem Sturz ein ganzes Jahr im Schritt an der Longe geritten. Aber Wehe, wenn die Stunde ausgegallen ist. Was war dad ein Drama bei uns zuhause!
Irgendwann ist mein RL zu meiner Ma und hat ihr in meinem beisein gesagt, dass ich besser Tennis spielen soll, wenn ich nicht langsam anfange zu traben.
Oh Gott... lieber wäre ich gestorben, als das Reiten aufzugeben! Also bin ich in der Stunde getrabt. :roll:

Ich würde ihr schon sagen, was sie tun muss, wenn sie Turniere machen will und dass man sich eben für manche Dinge anstrengen muss.
Wer weiß, ob sie jemals im leben beißen musste.

Aktuell hab ich so nen schlubbi im Training. Begeistert vom Football, undersized, die Koordination und den biss einer Salatgurke und überängstlich, weil es wehtun könnte.
Aber er will unbedingt spielen.
Es ist klar, dass er diese season nicht aufs fld kommt, weil er sonst sirbt, aber wegschicken tu ich ihn nicht, solange er will. :keineahnung:

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 3189
@Nadine: Kannst Du Dich nicht einfach mal mit dem Mädchen zurückziehen und mir ihr reden? Natürlich ohne die Mutter. Frag sie doch einfach mal, ob ihr das Voltigieren so Spaß macht oder was sie für Ziele hat. Du kannst ihr ja auch ganz offen sagen, was du denkst. Natürlich alles positiv formuliert - ist ja klar. Das Mädchen ist 10 Jahre alt. Ich glaube schon, dass sie mitteilen kann, wie sie sich fühlt, ob sie Spaß hat, ob sie lieber mal alleine mit Dir üben würde etc. etc.

Wie heißt es immer so schön: Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Das würde ich zumindest mal versuchen.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 10:19 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1343
@nadine:
Ich habe in "grauer Vorzeit" auch mal Volti geleitet. War eine reine Breitensport-Gruppe, ohne Turnierambitionen (wäre schon wg. Pferd nicht gegangen). Ich hatte immer ein bis zwei Kinder mit dabei für die ich Volti eher als therapeutische Maßnahme gesehen habe - und dann so gehandelt habe. Das war dann eben Integration und Differenzierung wie es heutzutage in der Schule gefordert wird. Da waren sowohl leichte körperliche Defizite dabei, aber z.B. auch ein Kind, das nicht mit Erwachsenen gesprochen hat. Das war z.B. eine große Herausforderung, weil die mir ja nie geantwortet hat auf Fragen wie "Magst Du traben?" usw. Da musste ich mich ne Weile "einfuchsen", bis das ging - ne große Hilfe waren mit da zwei andere Mädels aus der gleichen Schule (Dorf halt), die mir nach nem Monat mal sagten, dass das Kind auch kaum mit den Lehrerinnen spricht, sie aber versuchen könnten mit ihr zu reden (Kinder ging eher) und sie mir vielleicht ihre Wünsche/Ängste usw. übermitteln könnten. Das ging dann nach und nach besser... Ach ja, das Mädel kam in der Schule gut mit. Aber, ich hab das alles nicht über die Eltern erfahren, sondern eben über dritte, denn die wollten eigentlich nicht wahrhaben, dass es Probleme gibt... aber immerhin haben sie die Unsicherheit nicht durch Überehrgeiz kompensiert, sondern waren nie da.

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2641
Manchmal ist es doch echt komisch. Da passiert monatelang nix, dann schreibt man einmal hier und zack! Beim nächsten Training ist alles anders.

Heute War wieder Training. Aufgrund des Sturmes und weil wir im April zu einem Lehrgang a, Bock und movie fahren, War heute kein Pferde training, sondern lediglich am Boden und holzpferd.

Die Mutter hatte heute netterweise mal Besorgungen zu machen und War nicht dabei.

Das Mädel War wie ausgewechselt. Erzählte von sich aus, dass sie gerade Projekt Woche in der schule haben und sie am Projekt Zirkus mitmacht und da voltigiert. Sie erzählte was sie da alles macht, War für ihre Verhältnisse hoch motiviert. Hat bei den Lauf spielen richtig Gas gegeben, gelacht und mit den anderen Mädchen gequatscht. Hat liegestütz durchgehalten bis an die Grenze und auf dem holzpferd sogar was neues probiert.

Ich bin echt sprachlos. Hoffentlich bleibt das so.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 22:03 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9752
Dann schaff die Mutter weg. Das scheint ja irgendwie zusammen hängen.

Einfach mal alle Eltern der Halle verweisen :wink:

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2019, 23:29 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11923
Sehe ich wie cora.
Volti-Training absofort elternfreie zone.
Sollen se nen kaffeetrinken gehen.

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. März 2019, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2641
Das wird wahrscheinlich schwierig, aber ich werde es versuchen.

Ich glaube auch, dass es gar nicht mal nur die Mutter ist, sondern auch diese Projekt woche, wo sie eben auch voltigiert und da dann eine der besten bzw die beste ist, da ihre Klassenkameraden noch nie voltigiert haben. Das gibt Auftrieb

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2019, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2641
Es War ein einmaliges Erlebnis. :?
Ich werde noch irre. Letztes mal wieder total durchgehalten und wenn sie nicht am Pferd war, halbherzig am holzpferd das was sie üben sollten 1 x probiert und dann rumgestanden und Löcher in die Luft geguckt.
Die Mutter War nicht dabei, also daran lag es nicht.

Und dann treibt mich diese Mutter noch in den Wahnsinn. Nicht nur, dass sie ihr Kind überpünktlich abholt und drängelt sie müssten los (aufräumen und Halle harten durften dann mal wieder die anderen) sondern sie schreibt auch noch 2 Tage später in der WhatsApp gruppe, dass ihr töchterlein ihr gesagt hätte, sie sollte am holzpferd nur aufging üben, aber eine Kür (die Mädels fahren in 2 Wochen zum Lehrgang wo eine Kür im grundgerüst stehen soll) hätte sie Ja immer noch nicht. :schimpf:

Ja, wenn sie noch nicht mal Rauf kommt, wie soll dann eine Kür funktionieren?
Und dass ich nicht mal eben eine Kür aus dem Ärmel schütteln ist der auch nicht klar.


Ich dreh echt ab...

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperspannung aufbauen
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2019, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Februar 2008, 13:14
Beiträge: 1254
Wohnort: 72***
Du wirst um ein deutliches Gespräch mit der Mutter nicht rumkommen.

_________________
Wir lästern nicht - wir beobachten, analysieren und bewerten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de