Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 15. September 2019, 23:00


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3704 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 238, 239, 240, 241, 242, 243, 244 ... 247  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Oktober 2018, 12:09 
Offline

Registriert: 7. Januar 2009, 17:37
Beiträge: 519
So isses. Bei mir gab es da auch diverse Faktoren. Und wenn man es mal hat, hilft halt nur dranbleiben - immer schön die dorsalen Muskeln und die rückseitigen am Bein dehnen und sich auf die Kugel setzen mit dem Po, da wo es richtig schön piekt :klappe:
Bei Liebscher&Bracht gibt es da noch sehr gute Dehnübungen, oder z.B. die Taube aus dem Yoga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Oktober 2018, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4638
Wohnort: Dallas
Bei mir hat sich das Laufen wohl weiterhin erledigt. Ich hatte mich so gefreut, wieder anzufangen, bin lockere 40 Minuten getrabt und habe Patellasehne vom allerfeinsten. Es ist nun schon wieder besser und Krafttraining kann ich problemlos machen, aber wenn ich laufe, kommt es sofort wieder.

Ich hatte es schon im Juni als ich langsam in die Sommerpause gegangen bin und dachte, danach wird es wohl Ruhe geben. Falsch gedacht.

Ich vermute auch was muskuläres, ich laufe normalerweise ohne Probleme 40km und mehr die Woche, es gibt keinen Grund, warum ich nun nicht mehr aushalten sollte. Im Moment finde ich nur keinen Therapeuten. Ich hasse das.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Oktober 2018, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4099
dabadu hat geschrieben:
Liesi, hättest du nicht auch mal einen dolleren Sturz auf den Allerwertesten vom Pferd?
Ne Freundin hat auch immer wieder mim piriformis zu tun, der den Ischias quetscht. Sie macht keinen Leistungssport war aber immer sportlich und hat am Pensum nix geändert. Trotzdem plötzlich die Probleme nach jeglicher Art stärkerer Belastung (Bergwanderin, länger aufm Rad, viele Treppenstufen beim sightseeing). Sie hatte keine Ahnung woher das kommt. Erst der Physik fragte sie, ob sie irgendwann mal nen Sturz hatte. Hatte sie, steißbeinprellung, aber über 1,5 Jahre her. Er hat dann gesagt das wäre typisch. Bei solchen stürzen aufs Gesäß kommt es nicht selten zu kleinen Vernarbungen und Verklebungen in der Muskulatur und das äußert sich dann - oft erst Monate bis Jahre später- in so nem piriformis syndrom bzw begünstigt das zumindest. Ändert nix an der Behandlung aber ggf. hast du dir das ursächlich gar nicht auf die „ich hab einmal zu viel beim Rennrädern gemacht“ Karte zu schreiben ;)


Ja, mir dem Beckenbruch. Ist aber jetzt...4 (?) Jahre her und war die linke Seite-jetzt ist es rechts und bisher hatte ich das noch nie so heftig.

Aber ich bleibe jetzt dran mit 'Mobiity' ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. November 2018, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3381
Wohnort: Dreieich
Liesi hat geschrieben:

Trainiert zufällig jemand für einen Halbmarathon oder fängt jetzt an?


Hier, ich :| Allerdings läuft der Trainingsplan dann erst nach Weihnachten an. Ich möchte gern unter 1:45h laufen....traumhaft wäre unter 1:40h aber da hab ich so meine zweifel.

Liesi hat geschrieben:
Achso, Schuhe sind nun die Asics DynaFlyt 3 Lite.


Den DynaFlyt hab ich auch :rosawolke: Toller Schuh :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. November 2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4099
Ifone hat geschrieben:
Liesi hat geschrieben:

Trainiert zufällig jemand für einen Halbmarathon oder fängt jetzt an?


Hier, ich :| Allerdings läuft der Trainingsplan dann erst nach Weihnachten an. Ich möchte gern unter 1:45h laufen....traumhaft wäre unter 1:40h aber da hab ich so meine zweifel.

Liesi hat geschrieben:
Achso, Schuhe sind nun die Asics DynaFlyt 3 Lite.


Den DynaFlyt hab ich auch :rosawolke: Toller Schuh :-|


Ifonnechen.....ich fange wieder an mit laufen und Du verbesserst die Zeiten:)

Die Schuhe sind toll!

Ich habe wohl nicht nur ein muskuläres Problem, was auf den Nerv drückt...es sind leider auch etwas die Bandscheiben.
"Beginnendes Kissing Spines" oder so ähnlich :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. November 2018, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 7942
Liesi hat geschrieben:
Ifone hat geschrieben:
Liesi hat geschrieben:

Trainiert zufällig jemand für einen Halbmarathon oder fängt jetzt an?


Hier, ich :| Allerdings läuft der Trainingsplan dann erst nach Weihnachten an. Ich möchte gern unter 1:45h laufen....traumhaft wäre unter 1:40h aber da hab ich so meine zweifel.

Liesi hat geschrieben:
Achso, Schuhe sind nun die Asics DynaFlyt 3 Lite.


Den DynaFlyt hab ich auch :rosawolke: Toller Schuh :-|


Ifonnechen.....ich fange wieder an mit laufen und Du verbesserst die Zeiten:)

Die Schuhe sind toll!

Ich habe wohl nicht nur ein muskuläres Problem, was auf den Nerv drückt...es sind leider auch etwas die Bandscheiben.
"Beginnendes Kissing Spines" oder so ähnlich :evil:


Dann hol den Sattler :alol:

Ich kaspere auch seit drei Wochen rum. Erkältung. Es ist nicht mal die tödliche Männergrippe. Habe gestern nach 3 km abgebrochen, da ich geschnauft habe wie ein Dampflok. Mals sehen ob es endlich nächste Woche besser ist.

_________________
stephanschmidt-allianz.de/pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. November 2018, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4638
Wohnort: Dallas
Mit Erkältung echt aufpassen!

Ich muß mal die Werbetrommel für das Rolfing rühren, meine gesamten muskulären Geschichten verbessern sich, ich baue viel Kraft auf und habe gestern das erste mal 200Pfund bei den Kniebeugen draufgehabt und es ging problemlos.

Laufen fange ich wieder sanft an mit 2mal 40 Minuten die Woche und gehe auch jeden Tag zweimal auf die Blackroll. Durch den Zuwachs an Muskulatur gibt es leider auch mehr Zug. Aber die Massagen sind extrem hilfreich. Allerdings mache ich mir erstmal keine Illusionen betreffend Wettkämpfen, nach 40 Minuten zwickt es ordentlich.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2018, 20:51 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 1183
@Fabelhaft: Rolfing. Geht das in Richtung Dehnen mit punktuellem Druck auf bestimmte Muskeln? So ähnlich wie Ballance?
200 Pfund bei Kniebeugen ist sportlich! Respekt!

@Liesi: Hast du schon eine konkrete Diagnose? Ist das eine Folge des Beckenbruchs?
Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur raten erstmal eine umfassende Diagnostik machen zu lassen. Sobald die Fakten stehen kannst du auch in Richtung TCM/Chiropraktiker gehen. Mir hat das nach der Reha sehr geholfen.
Sportlich wirst du dann leider zurück stecken müssen. Fang nicht zu früh an und mach langsam. Finde heraus, was dir gut tut. Um gezielten Muskelaufbau wirst du aber nicht herum kommen.
Aber man kann mit „Rücken“ gut leben! Mein Hausarzt fährt z. B. nach mehrere Bandscheibenvorfällen wieder Radrennen.


Ich bekomme seit 6 Wichen wieder Eisen. Seitdem habe ich beim Sport einen großen Spring gemacht. Mehr Kraft und auch optisch. In 2 Wochen ist Kontrolle, ich bin für eine niedrigere Dosis, ganz ohne wird’s wohl nicht mehr werden. Aber gut, hätte schlimmer kommen können.
Seit 2 Wochen haben wir im Studio eine Bemer-Liege. Für mich gratis. Ich musste mich seit Jahren einlaufen, die Fußgeschichte hat’s noch verschlimmert. Morgens die Treppe zum Bad war Folter... Wie eine alte Frau. Nach 4 Stufen gehts... Das ist weg :drunk: Hoffen wir mal, das es auch weiterhin so bleibt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4099
Kirschpralinchen hat geschrieben:
@Liesi: Hast du schon eine konkrete Diagnose? Ist das eine Folge des Beckenbruchs?
Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur raten erstmal eine umfassende Diagnostik machen zu lassen. Sobald die Fakten stehen kannst du auch in Richtung TCM/Chiropraktiker gehen. Mir hat das nach der Reha sehr geholfen.
Sportlich wirst du dann leider zurück stecken müssen. Fang nicht zu früh an und mach langsam. Finde heraus, was dir gut tut. Um gezielten Muskelaufbau wirst du aber nicht herum kommen.
Aber man kann mit „Rücken“ gut leben! Mein Hausarzt fährt z. B. nach mehrere Bandscheibenvorfällen wieder Radrennen.



Man hat es auf dem Röntgen gesehen. Nicht dramatisch zum Glück, aber eben sichtbar bei LW4/5.
Ich dachte eigentlich es wäre "nur" der Piriformis der auf den Nerv drückt, zieht eben bis ins Bein, Oberschenkel Rückseite und beim Autofahren manchmal bis in den Fuß. Und das ISG war rechts blockiert, der Art ist auch chiropraktisch tätig und konnte da wirklich gut helfen.
Ist schon deutlich (!!!) besser als die letzten Wochen.

Keine Folge vom Beckenbruch, zumindest nicht absehbar, denn der Bruch ist ja schon eine Weile her...und die drei Wirbelbrüche ja auch.
Scheint wirklich einfach jobbedingt (sitzen!) zu sein.

Ich darf sportlich alles machen wo ich keine Verschlechterung merke. Rennrad fällt eh weg, Saison ist vorbei und dann stelle ich mir eben doch keine Rolle ins Wohnzimmer :roll: , so dass ich da auch aufpasse wie ich was mache, insbesondere sollte ich wieder mit der Langhantel ( Liebling!) anfangen.

Reiten darf ich auch, so lange ich dabei nichts merke, wenn möglich nicht springen (hahaha!)

Oft merke ich es nur wenn ich von einem Stuhl aufstehe und loslaufe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. November 2018, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4638
Wohnort: Dallas
Zitat:
Rolfing. Geht das in Richtung Dehnen mit punktuellem Druck auf bestimmte Muskeln?
Nein, das ist eine Ganzkörper Faszienmassage.

_________________
... die jeden Tag ihr Gemüse isst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2018, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4099
Hat jemand Lust auf ein "Lauftagebuch", also ein bisschen zur täglichen gegenseitigen Motivation?
Hier im Thread oder in einem neuen?


ich brauche ab und zu mal ein paar Tritte in den H...:)
Angemeldet zum Halbmarathon bin ich jetzt :angellie:

Laut Arzt darf ich auch ( wegen den Bandscheiben :roll: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2018, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3381
Wohnort: Dreieich
Ich bin dabei :-D Bei dem Wetter im Moment lass ich das laufen oft schleifen und geh lieber auf die Rolle oder mach eine DvD [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2018, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4099
Ifone hat geschrieben:
Ich bin dabei :-D Bei dem Wetter im Moment lass ich das laufen oft schleifen und geh lieber auf die Rolle oder mach eine DvD [smilie=timidi1.gif]


Ui super- aber Du bist ja auch schon gut fit.
Neuer Thread für das 'Wintertraining' oder hier weiter?

Ich war gestern erst einmal 40 Minuten ganz locker und ruhiges Tempo. Laufuhr habe ich nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2018, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5908
Wohnort: Hessen
Der Thread war glaub ursprünglich genau dafür da, oder? Dann doch ruhig hier rein.

Oder wir machen einen generellen: Trainings-Tagebuch Thread auf wo man sich zu jeglicher Art von Training motiviert gegenseitig :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. November 2018, 12:12 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 3070
mir geht es wie ifone, hab auch wenig Lust zu laufen.

Ich hab mich für über Winter bei crossfit angemeldet, bin seit Oktober dabei, ca. 3 x die Woche. Das macht Spaß, die Leute sind fast alle mindestens 20 Jahre jünger als ich, aber ok, sie sind tolerant mir Oldi gegenüber :-| , und ich bin nicht immer die langsamste.
Erstaunlicherweise macht mir die Sache, wenn es zur Langhantel geht richtig Spaß. Das sind außerordentlich komplexe Bewegungsabläufe bei Stoßen und Reißen. Sehr interessant.
Habe bereits einen Kraftzuwachs erreicht, kann nämlich inzwischen 3 strict Liegestütze - ich Held.... :mrgreen:

Habe außerdem endlich einen Schwimmtrainer gefunden, der Einzelstunde gibt, und mehr zu sagen weiß, als nur die nächste Technikbahn.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3704 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 238, 239, 240, 241, 242, 243, 244 ... 247  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de