Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 22. September 2017, 01:46


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2729 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 178, 179, 180, 181, 182
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 3410
Wohnort: Amsterdam
Rocket-star hat geschrieben:
Merkt ihr auch so einen krassen Unterschied in den ersten 2 Wochen des Zyklusses und den letzten 2 Wochen?
Nach dem Eisprung hab ich lahme Beine, hohen Puls und fühl mich immer müd :-? Da ist laufen eine Qual :evil:

Nö. Das zum Glück nicht.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 3944
Schade, ich hatte gehofft jemand kann mir mit irgendwas dagegen helfen.. Es nervt nämlich :-?

Das Eisenproblem hab ich auch und muß seit meiner Kindheit schon Eisen zufüttern :mrgreen:
Vielleicht sollte ich das mal testen lassen nach Eisprung? Vielleicht brauche ich dann mehr [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 1851
Wohnort: Schwabenländle
Hast du mal deine Schilddrüsenwerte checken lassen, Rocket? Das könnte auch damit zusammenhängen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 12:49 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 471
Rocket-star hat geschrieben:
Merkt ihr auch so einen krassen Unterschied in den ersten 2 Wochen des Zyklusses und den letzten 2 Wochen?
Nach dem Eisprung hab ich lahme Beine, hohen Puls und fühl mich immer müd :-? Da ist laufen eine Qual :evil:


Mir geht es unmittelbar nach Einsetzen der Regel so. Da will ich einfach nur ins Bett und mich nicht bewegen. Geht meist 2 Tage, danach wird es schlagartig besser.

Ich würde mal einen aktuellen Hormonstatus und ein großes Blutbild machen lassen, am Besten jeweils eins kurz vor und kurz nach dem Eisprung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 14:35 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 1785
Wohnort: Hessen
Wenn du Schilddrüse testen lässt, lass deinen FA auch nochmal über die Werte drüber gucken!
Mein Hausarzt hat mir auch immer erzählt alles sei gut. Meine FÄ hingegen war dann der Meinung "Allerunterste Grenze. Kann man behandeln, muss man aber noch nicht unbedingt. Trotzdem alle 3 Monate checken lassen, Beschwerden beobachten und sobald ein Kinderwunsch besteht, muss definitiv vorher gehandelt werden."
Hat mir der Endokrinologe dann im Nachgang so auch bestätigt.
Seither vertrau ich der FÄ in Sachen Blutbild mehr als dem Hausarzt :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. September 2017, 15:38 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 14:42
Beiträge: 2620
Rocket-star hat geschrieben:
Schade, ich hatte gehofft jemand kann mir mit irgendwas dagegen helfen.. Es nervt nämlich :-?

Das Eisenproblem hab ich auch und muß seit meiner Kindheit schon Eisen zufüttern :mrgreen:
Vielleicht sollte ich das mal testen lassen nach Eisprung? Vielleicht brauche ich dann mehr [smilie=timidi1.gif]



Hatte ich nach Absetzen der Pille auch. Mit Pille logischerweise nicht. Da gibt's ja keine natürlichen Zyklus.
Aber wie gesagt nach Absetzen war das ganz extrem. Vor dem Eisprung war ich top fit, hab mich super gefühlt und hatte Power ohne Ende. Nach dem Eisprung habe ich mich dann bisnzur Persiode eher geschleppt.
Meine Blutwerte waren alle top. Manche Frauen merken das einfach stärker als andere.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2017, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 3410
Wohnort: Amsterdam
Ich bin lahmgelegt, ich habe eine meisterhafte Zerrung im linken Oberschenkel. Ich hatte ja keine Ahnung, wie abartig schmerzhaft sowas sein kann. Da mein Pferd platt ist, jogge ich abends zum Stall, führe ihn Schritt, gebe ihm sein Zeug und jogge wieder heim, das sind 2,5km einfach Strecke, also ich dachte, anstatt reiten noch wenigstens eine kleine Zusatzbewegung. Leider war es vorgestern eiskalt und windig und ich habe im Stall unsagbar gefroren. Da fing das Bein schon an wehzutun. Heimgetrabt bin ich halb humpelnd und die Nacht war nicht schön. Gestern habe ich gar nichts gemacht und heute Abend traue ich mich vielleicht wieder an ein Bauchworkout, die Laufschuhe bleiben aber erstmal aus, sonst laboriere ich da ewig dran rum :evil: . Beinkrafttraining geht natürlich auch nicht.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2017, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 6714
Gute Besserung.

Bin in München. Morgen geht's heim. Dann werde ich auch mal wieder ne Runde drehen

_________________
https://www.facebook.com/AllianzGeneralvertretungStephanSchmidt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2017, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 6714
Jetzt heißt es wieder warm anziehen. Heute morgen waren es 7 Grad um halb acht. Und ich war heilfroh das ich mir ne Fleecejacke zum Laufen angezogen hatte

_________________
https://www.facebook.com/AllianzGeneralvertretungStephanSchmidt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2017, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3034
Wohnort: Dreieich
Ich finde dieses blöde Übergangswetter im Moment echt :klappe: Ich neige da immer schnell dazu, zu viel anzuziehen [smilie=timidi1.gif]

Gestern hatte ich wieder nen 10 Km Lauf und obwohl mir anfangs echt davor graute, es wurde tatsächlich eine neue Bestzeit :-D 46:04h.....ich hatte sogar bei 46:02 gestoppt und habe mich dann im Ziel erst mal solo sehr geärgert....so k App an der 45 vorbei :evil: aber egal, ich bin super glücklich über die Zeit. Vor genau einem Jahr bin ich das erste mal 49:45 gelaufen und bin jetzt innerhalb von einem Jahr mehr als 3 min schneller geworden :angellie:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2017, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 6714
[smilie=rk01_adorazione2.gif]

_________________
https://www.facebook.com/AllianzGeneralvertretungStephanSchmidt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2017, 09:52 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 4783
Rocket-star hat geschrieben:
Schade, ich hatte gehofft jemand kann mir mit irgendwas dagegen helfen.. Es nervt nämlich :-?

Kenn ich. Bei mir lag es daran, dass die zyklusabhängig noch stärker als sonst extrem nach schräg hinten abgekippte Gebärmutter Verspannungen im Beckenboden machte. Da half viszerale Osteopathie: Zwei Behandlungen, nur noch kurz und nicht mehr so stark spürbar. Generell können Blockierungen, Verspannungen und Verklebungen im Unterleib solche Symptome machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2017, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 3410
Wohnort: Amsterdam
Ifone hat geschrieben:
Ich finde dieses blöde Übergangswetter im Moment echt :klappe: Ich neige da immer schnell dazu, zu viel anzuziehen [smilie=timidi1.gif]

Gestern hatte ich wieder nen 10 Km Lauf und obwohl mir anfangs echt davor graute, es wurde tatsächlich eine neue Bestzeit :-D 46:04h.....ich hatte sogar bei 46:02 gestoppt und habe mich dann im Ziel erst mal solo sehr geärgert....so k App an der 45 vorbei :evil: aber egal, ich bin super glücklich über die Zeit. Vor genau einem Jahr bin ich das erste mal 49:45 gelaufen und bin jetzt innerhalb von einem Jahr mehr als 3 min schneller geworden :angellie:



Super, Glückwunsch! :mrgreen:
Ich laufe auch wieder. Bisher noch unter 10km, ich hatte mir echt wehgetan, aber scheint ok zu sein. Letzte Woche habe ich 3 Tage keinen Sport gemacht, ich war derartig schlecht drauf, ich habe alles und jeden gehasst, es war wie Endorphinentzug. Ich wusste erst nicht, was das ist und nachdem ich Samstag wieder laufen war, kam auch wieder meine gute Laune zurück.

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich geh laufen, wer kommt mit?
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2017, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 3944
Danke Singvogel! Dann mache ich mal nen Termin beim osteopathen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2729 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 178, 179, 180, 181, 182


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de