Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. September 2017, 03:18


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2017, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 10649
Wohnort: Dorsten
Macht das jemand von euch? Wir haben am Sonntag mit der ganzen Familie einen Einsteigerkurs in Essen am Baldeneysee gemacht. Es hat viel Spaß gemacht und wir werden das wohl weitermachen.

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2017, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 5949
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Steht schon ewig auf meiner To Do Liste. Bin bisher irgendwie nicht zu gekommen, obwohl eine Freundin ihre beiden Boards bei uns im Bootshaus lagert. :roll: Vielleicht noch dieses Jahr, ansonsten auf jeden Fall im nächsten Jahr! Das ist bestimmt lustig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2017, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 10649
Wohnort: Dorsten
Wir sind wirklich infiziert, das war echt cool. Auch nicht schwer, fand ich. Wir mussten einmal reinspringen, um eben aus dem Wasser wieder aufs Board zu klettern, ansonsten wäre ich nicht reingefallen. (Einige Kursteilnehmer lagen allerdings dauernd im Wasser.)

Die erste Anschaffung wird ein eigener Neoprenanzug sein, die Leihanzüge waren doch etwas :kotz:

Die Anschaffung eines (oder zweier) iSUPs (aufblasbar) wird wohl auch kommen.


Ich kann wirklich empfehlen, es einmal auszuprobieren.

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2017, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. September 2009, 11:10
Beiträge: 1105
Wohnort: HSH
Ich habe das mal in den USA in einer flachen und absolut beruhigten Bucht gemacht mit Delfinen und Fischen unter dem Board, das war traumhaft! Aber eher ein Gechille als in irgendeiner Weise sportlich.
Dann habe ich es in der Nordsee mit Freunden gemacht und das ist ein vollkommen anderer Schnack. Ich konnte mich zwei Wochen lang nicht kontrolliert hinsetzen vor Oberschenkelmuskelkater. Bin daher kein Fan geworden :D bei ruhigem Wasser zu anspruchslos, bei Wellen viel zu anstrengend :P

Was sagen die einem denn in einem Kurs? Ich hab nie mehr Anweisungen bekommen als wo ich stehen muss und wie sehr die Beine gebeugt werden sollten und das hat gut funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. September 2017, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 10649
Wohnort: Dorsten
Tipps für die richtige Paddeltechnik vor allem, also zum geradeaus und Kurven fahren und etwas Techniktheorie am Anfang (bezüglich Boards, Paddel und Co)

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. September 2017, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Juli 2008, 14:12
Beiträge: 523
Würde ich auch gerne mal ausprobieren denn das haben wir letzten Monat zuletzt auf dem Kagerplassen in Holland gesehen.
Allerdings warte ich auf den Sommer denn irgendwie habe ich keine große Lust auf Neoprenanzug. Die kenne ich noch vom Kanufahren früher und habe ich immer gehasst wie die Pest :mad:
Ich wäre also eher der SommerSUP :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2017, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2347
Ich hab das auch mal im Urlaub bei recht ruhigem Meer gemacht..was soll ich sagen....Gääääähn ..sowas langweiliges und unaufregendes..dazu kaum anstrengend. Mich hat es Null gepackt.
:keineahnung:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2017, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:59
Beiträge: 6696
lucylou hat geschrieben:
Ich hab das auch mal im Urlaub bei recht ruhigem Meer gemacht..was soll ich sagen....Gääääähn ..sowas langweiliges und unaufregendes..dazu kaum anstrengend. Mich hat es Null gepackt.
:keineahnung:


Ja Du musst das Board auch in Wasser schieben.. auf dem Strand ist das langweilig... :keineahnung:

_________________
https://www.facebook.com/AllianzGeneralvertretungStephanSchmidt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. September 2017, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 10649
Wohnort: Dorsten
lucylou hat geschrieben:
....dazu kaum anstrengend...
:keineahnung:



Naja, das ist wie beim "Laufen":

der eine geht spazieren..
der eine walkt..
der nächste joggt ...
und einer trainiert mit Tempoläufen


liegt ja ein wenig an einem selbst. :mrgreen:

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2017, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2347
agroguppy hat geschrieben:
lucylou hat geschrieben:
Ich hab das auch mal im Urlaub bei recht ruhigem Meer gemacht..was soll ich sagen....Gääääähn ..sowas langweiliges und unaufregendes..dazu kaum anstrengend. Mich hat es Null gepackt.
:keineahnung:


Ja Du musst das Board auch in Wasser schieben.. auf dem Strand ist das langweilig... :keineahnung:


:alol: :alol: Das hat mir vor Ort aber keiner gesagt [smilie=timidi1.gif]
Hab mich schon gewundert weil ich so gar nicht rum kam :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. September 2017, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2347
Yoko hat geschrieben:
lucylou hat geschrieben:
....dazu kaum anstrengend...
:keineahnung:



Naja, das ist wie beim "Laufen":

der eine geht spazieren..
der eine walkt..
der nächste joggt ...
und einer trainiert mit Tempoläufen


liegt ja ein wenig an einem selbst. :mrgreen:


:alol: Bestimmt..allerdings sind mir jetzt bei SUPern noch nie welche aufgefallen, die da in atemberaubendem Tempo vorbeigezogen sind...das scheint schon insgesamt eher auf gemütlich, Genuss und schauen ausgelegt zu sein.
Dass das natürlich jeder individuell anders gestalten kann..damit hast du natürlich recht. Sicher kann man sich da auch verausgaben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. September 2017, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 10649
Wohnort: Dorsten
Es gibt da tatsächlich welche, die das sehr sportlich angehen und sogar an Rennen teilnehmen.

Das liegt aber nicht in unserem Interesse.
Uns interessieren eher interessante Touren auf Seen und Flüssen , bei denen das Erleben der Natur neben der sportlichen Betätigung auch durchaus im Vordergrund steht.

So etwas zum Beispiel:

http://www.travelintotheblue.de/places- ... nrw/werse/

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUP Stand up paddling
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. September 2017, 12:26 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2007, 11:21
Beiträge: 2410
Ich bin früher viel gesurft (Windsurfen und Wellenreiten). Ich habe SUP noch nicht ausprobiert, kann mir aber auch eher vorstellen, dass es gemütlich ist aber auch Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de