Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 22. September 2018, 02:08


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 565 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 38  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2015, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6245
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Mir fällt gerade kein anderer Titel ein, aber ich finde, wir brauchen noch so einen kleinen Fundstückethread, um nicht für jede Serie, die dann irgendwie eh keiner schaut, einen neuen Thread aufzumachen.
Ich kleiner Serienjunkie habe mal wieder zwei neue kleine Schätze entdeckt.

Nummer 1: https://www.youtube.com/watch?v=ayzw6htpi2Y Galavant! Eine Mittelalter-Musical-Serie! Sehr kurzweilige und amüsante Unterhaltung, da die Folgen auch nur 20min gehen. Timothy Omundsen, den manch einer vielleicht aus Psych kennt, spielt einen grandiosen König und John Stamos hatte in der zweiten Folge auch einen Gastauftritt. Mir gefällt es super und ich habe Tränen gelacht!

Nummer 2: https://www.youtube.com/watch?v=m9Kke5FNxnQ Reign! Erneut eine Kostümserie, allerdings von The CW produziert, demzufolge viele schöne Menschen und historisch nicht soo korrekt. Aber ich hab die 1,5 Staffeln, die bisher ausgestrahlt sind verschlungen und fand es herrliche Unterhaltung. Spannung, bissel grusel, Drama und vor allem Humor! Die Katherina de Medici ist hier großartig dargestellt und der König Henry II. verliert herrlich schräg den Verstand. Also mir hat es gefallen.

Vielleicht kennt einer von euch die Serien auch schon, oder hat andere schöne Empfehlungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2015, 10:12 
Offline

Registriert: 6. Februar 2011, 09:53
Beiträge: 503
Ich bin auf Empfehlung bei "30 Rocks" gelandet. Bin jetzt so Mitte der 1. Staffel und es gefällt mir zunehmend besser. Es geht um eine leitende Drehbuchautorin von NBC (für eine Comedyshow), die alle Hände zu tun hat, ihre crazy Darsteller, verrückten Autoren und ihren neuen Chef im Zaum zu halten. Privatleben ist entsprechend verkorkst.
Wenn du denkst, du arbeitest im Irrenhaus, dann schaue dir ein paar Folgen an, es relativiert sich alles! Zum Teil flacher slap stick, andererseits auch intelligenter Humor und sehr "echte" Rollen (Alex Baldwin spielt den Chef :rosawolke: ).

Ansonsten, ganz andere Richtung, ich bin großer Fan von "Downton Abbey". Aber die Folgen sind recht lang und thematisch finde ich es auch nichts für "mal zwischendurch ein paar Folgen", ich leide immer sooo mit und es beschäftigt mich noch Tage, wenn ich das angeschaut habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2015, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6245
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Oh ja, Downton Abbey ist super! Bin ich auch Fan von.

Ich gebe hier mal noch eine Empfehlung für "Hannibal" ab. Mads Mikkelsen ist grandios als Hannibal Lector und auch sonst haben mir die ersten beiden Staffeln sehr gefallen. Die Leichen waren zum Teil sehr ekelig, aber zum Teil auch sehr kunstvoll drapiert. Morbide Faszination. Und bei so mancher Folge saß ich mit offenem Mund da und wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2015, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8029
30 rock hab ich die erste staffel gesehen, fand ich auch ganz nett.

downton abbey ist toll. :rosawolke:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2015, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8029
meine lieblingsserie ist nach wie vor dr. who. dicht gefolgt von sherlock. :angellie:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2015, 14:08 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6190
Wohnort: Takatukaland
Ich schau oft FOX, da immer wieder gerne "Blue bloods" und "Drop dead diva"

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4311
Wohnort: NS
Hannibal ist der Knaller! ( wenn man so eine Art Serien / Thriller mag! )

Ansonsten schaue ich gerade Ray Donovan und habe mir die Miniserien "Fargo" auf Netflix angeschaut.

Ich will als nächstes mit Person of Interest anfangen, kennt die jemand? Lohnt sichs?

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8029
Ja! Person of interest ist super gut! Ich liebe es.

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4311
Wohnort: NS
Gut dann kommt das mit auf die Liste :-|

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2363
Wohnort: Frankfurt
Person of Interest ist super. Ich lauere schon darauf, daß endlich die 4. Staffel gezeigt wird.

Ansonsten liebe ich auch noch Dr. Who, Defiance, Once upon a time und Royal Pains.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 16:12 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6190
Wohnort: Takatukaland
Royal Pains ist auch gut, läuft das gerade irgendwo?
Auch ein Favorit von mir "death in paradise"

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 16:18 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2834
ich hab mal ne praktische Frage.

Ich bin ja auch ein kleiner Serienjunkie, aber ich frage mich echt, wie Ihr das macht, das alles zu gucken.

Ich schaue ja auch die ein oder andere Serie aus lieber Gewohnheit im TV, und ich kann da nur eine begrenzte Anzahl neue Serien zu meinem "Portfolio" (*g*) mit dazu nehmen.

Ich würde gerne als nächstes gucken:

downtown abbey (sind aber schon so viele Staffeln) *soifz*
Sherlock


Die letzte neuere Serie, die ich angeschaut habe, war House of Cards, 2. Staffel, fand ich sehr cool, wenn auch etwas unglaubwürdig im Gesamthandlungsstrang. Die einzelnen politischen Scharmützel pro Folge waren allerdings sehr realitätsnah.

und natürlich - nicht zu vergessen: ORPHAN BLACK!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 16:24 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6190
Wohnort: Takatukaland
ich schau zB viel am WE morgens, wenn ich mit dem Stall machen fertig bin, an. Oder jetzt :-| , Pferde fertig, Kaffee und Couch [smilie=timidi1.gif]

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4311
Wohnort: NS
Orphan Black :rosawolke:

Habe die beiden Staffeln gerade 2 Freundinen aufgeschwatz, mal sehen was sie sagen :mrgreen:

Und nicht zu vergessen Scandal! Das ist wirklich klasse!

Ich habe die erste Staffel meiner Ma an Weihnachten ausgeliehen, 3 Tage später bekam ich eine SMS wann ich ihr denn die 2 Staffel rumbringen würde. Sie und mein Stiefvater haben die an einem Abend durchgeschaut ( die erste Staffel hat aber auch nur 7 oder 10 Folgen) Kann also nicht so schlecht sein :mrgreen:

Im gegenzug versuchen sie mir immer GoT anzudrehen , ich stehe allerdings nicht auf so "Mittelalterliche" Serien /Filme

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serienfundstücke/-empfehlungen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Januar 2015, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2363
Wohnort: Frankfurt
feuerblitz hat geschrieben:
Royal Pains ist auch gut, läuft das gerade irgendwo?
Auch ein Favorit von mir "death in paradise"


Ich gucke es momentan montags 20:15 Uhr auf Passion.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 565 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 38  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de