Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 19. November 2018, 19:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 447 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3458
Wohnort: mitten in NRW
Liebe Enten!

Wer von Euch nutzt Netflix? Seid Ihr zufrieden?
Ich erhoffe mir in erster Linie gute Serien dort - das erste Stöbern gefiel mir schon ganz gut (ich starte mal mit den Shadowhunters)

Eine Freundin brachte mich drauf. Und da ich absoluter FußballGegner bin und man das aktuelle TV-Programm ja echt inne Tonne kloppen kann, habe ich mich mal flux zum kostenlosen Probemonat angemeldet.

Lovefilm-Amazon habe ich neulich gekündigt. Eben weil das das DVD-Versenden bei Serien echt nervig ist.

Wie aktuell ist Netflix denn bei DVD-Neuerscheinungen? Also wie schnell sind die Filme dann dort verfügbar?

Wie gesagt, erstes Stöbern positiv.

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 14:01 
Offline

Registriert: 7. Januar 2009, 17:37
Beiträge: 459
Wir haben seit 1,5 Jahren Netflix und schauen dort hauptsächlich Serien. Das Film-Angebot ist durchwachsen und wechselt immer mal. Wir fahren dann eben 1-2x im Jahr noch in die Videothek :mrgreen:
Ich glaube nicht, dass mein restliches Leben reichen wird, um sämtliche interessante Serien bei Netflix zu schauen [smilie=timidi1.gif]
Das Angebot ist riesengroß und gerade die Eigenproduktionen sind auch echt gut :rosawolke:
Wir schauen auch gar kein Fernsehen mehr sonst, die synchronisierten Sachen ertrage ich nicht und Fußball finde ich auch zum :kotz:
Von daher: du klingst wie die Zielgruppe :mrgreen:

LG Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. September 2009, 11:10
Beiträge: 1196
Wohnort: HSH
Hey! Ich hab Netflix und guck da gern Serien. Aber neue Staffeln und Filme, wenn es keine Netflix-Produktion ist, gibt es erst nach Jahrhunderten. Supernatural zB kenn ich schon zwei Staffeln weiter als verfügbar, Biv Bang Theory eine. Ich guck da auch gern klassische Filme, die ich bisher irgendwie versäumt hab. Aber da ich im Gegensatz zu dir Fußball mag, nutze ich Netflix grad gar nicht :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8165
Netflix und Amazon prime. Ich gucke kein Fernsehen. Nur die beiden genannten. Gerade die Eigenproduktionen sind genial. Beste Erfindung!

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3458
Wohnort: mitten in NRW
Dann nennt doch mal ein paar Eigenproduktionen ..... Damit ich die dann auch finde :wink:

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8165
Orange is the new black hat mich sehr gut unterhalten. :wink: läuft aktuell die vierte Staffel. Und den Klassiker house of cards finde ich auch großartig.

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 15:46 
Offline

Registriert: 7. Januar 2009, 17:37
Beiträge: 459
Die findest du weil ein dickes rotes "Netflix" dransteht :wink:
orange is the new black finde ich auch toll. DareDevil steht noch hoch im Kurs :mrgreen:
Da soll es im Herbst noch ein "Punisher" Spin-off zu geben *freu*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6298
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Shadowhunters und Scream sind ebenfalls Netflix Eigenproduktionen. Weitere gute von denen: Narcos, Sense8, The Ranch, Penny Dreadful (?), Daredevil, Jessica Jones, House of Cards usw. Wird eigentlich immer groß angepriesen, was von denen ist. Gibt inzwischen für so ziemlich jeden Geschmack etwas im Angebot.
Filme schaue ich auch eher selten da, aber ab und an mal einen "Klassiker" (The Big Lebowski, Fargo etc.) Was neue Filme angeht, weiß ich leider nicht so ganz genau, wie flott die sind. Denke das ist auch noch oft eine Geldfrage, was die Filmrechte angeht und mit Serien macht Netflix wohl einfach mehr Geld.
Und in der Tat haben die echt sehr gute Sachen im Angebot. Ich habe so endlich Deadwood gesehen und Doctor Who mal komplett.
Was neue Staffeln angeht sind sie wirklich unterschiedlich schnell. Ich habe manchmal das Gefühl, dass es mit der deutschen Ausstrahlung zusammenhängt. Denn von Supernatural ist die 10. Staffel doch auch noch nicht hier gelaufen, soweit ich weiß und in den USA startet im Oktober die 12. Staffel (!).
Allerdings ist da Amazon echt super flott. Vikings Staffel 4A endete im April und seit letzter Woche ist die Staffel über amazon prime zu sehen, Teen Wolf ist da ein weiteres Beispiel, wo es sehr flott ging und die Staffel im Fernsehen Mitte Staffel 3 einfach nicht mehr weiter ausgestrahlt wurde von RTL II.
Also ich möchte meine beiden Accounts (Netflix und Amazon) nicht mehr missen. Ich mag Netflix von der Bedienung her auch noch lieber, bei Amazon ist das Angebot an Filmen meine ich größer. Vorteil von beiden: schauen im Originalton. Nachteil bei Amazon: keine Untertitel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8165
Wie konnte ich nur Jessica Jones unterschlagen ... Mit dem besten der besten :mrgreen:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6298
Wohnort: Neustadt (Dosse)
:mrgreen: :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8165
Fargo fand ich auch toll. War das auch ne Netflix Produktion?

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 18:38 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2862
hier ist noch ein Netflix-Nutzer.

Die Filme sind alle eher älter, ist mir aber wurst, weil ich ohnehin kein Film-gucker bin, sondern Serien-Fan.
Es gibt auch ein paar Dokus, die ein oder andere habe ich schon geschaut.

Da ich im Fernsehen nie auf dem laufenden war, die Serien, die mich interessiert haben, meistens spät abends liefen, und ich einfach nicht Lust hatte, das aufzunehmen und dann irgendwann zu gucken, weil mich ein voller Videorekorder immer unter Druck setzt :-| , bin ich mit dem Serienangebot von Netflix super zufrieden. Da guck ich, was und wie ich Lust habe.
Ja, es sind nicht immer die allerneuesten Staffeln drauf, aber es kommt doch recht zügig immer wieder was nach.
Die letzte Folge von Mentalist war erst so ca. 3 Monate gesendet, und dann war die ganze letzte Staffel auch in Netflix.

Orphan Black kam im November auf ZDF Neo und war im März komplett auf Netflix.

Ist also überschaubar.

ich guck auch öfter mal ne alte Serie, einfach weil ich Lust dazu habe, habe mir z.B. neulich einfach mal die für mich besten Folgen von Lie to me angeschaut, einen Sonntagnachmittag lang.

Die Netflix-eigen-Produktionen sind auch wirklich gut, wurden ja schon genannt.

Amazon-Prime hatte ich das Probe-Abo, die alten Sachen kosten nix, aber das was einen dann wirklich interessieren würde, weil es neu ist, muss man ohnehin dann noch mal Folge für Folge zahlen. Nö, da guck ich lieber das, was auf Netflix gibt, da weiß ich, das alles was drauf ist, kostenlos ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8165
Bei lie to me fand ich schade, dass das abgesetzt wurde, das hab ich gern geguckt. :-D

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. September 2009, 11:10
Beiträge: 1196
Wohnort: HSH
Nochmal eine Stimme für Daredevil! Hab neulich davon gehört, dass die nächste Staffel alle Helden aus Hells Kitchen fusioniert und daher Jessica Jones noch geguckt, gefiel mir auch, aber nicht ganz so gut. Dazu gehören dann noch Luke Cage und Iron Fist, deren erste Staffel bald erscheinen soll, die vier Marvels wurden gleichzeitig von Netflix geordert. Bin gespannt :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2016, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6298
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Fargo ist kein Netflix-Original. Habe gerade noch einmal nachgeschaut. Mochte ich auch sehr gern. Martin Freeman und Billy Bob Thornten waren super, aber Staffel 2 mit einer crazy Kirsten Dunst noch besser.

Ich finde es super, dass Netflix und Marvel so zusammen arbeiten. Habe mir da letztens mal diesen schrecklichen Hulk-Film da angeschaut. Okay, da kann man wirklich so tun, als ob es den nicht gibt und ihn außerhalb des "Canons" schauen. Nur könnte Netflix jetzt mal flott Agent Carter und Agents of S.H.I.E.L.D. aufnehmen. Das sind auch sehr gute Serien (ok, Agent Carter muss ich noch schauen). Jessica Jones mochte ich, aber ich fand schon allein die Kampfszenen nicht so gut, wie bei Daredevil. Die sind wirklich sehr schön choreografiert. Und Charlie Cox ist in der Serie sehr nett anzuschauen. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 447 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de