Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 28. Mai 2020, 03:45


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 594 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2019, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6605
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Oh ja, das war sehr spannend und Jessica Biel in der ersten Staffel richtig gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 15:37 
Offline

Registriert: 14. Oktober 2010, 13:59
Beiträge: 1106
Gucke jetzt V Wars, gefällt mir :-D

_________________
"Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht,
anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 16:16 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6820
Wohnort: Takatukaland
Und ich "die Telefonistinnen" :rosawolke:

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 6104
Wohnort: aufm Baum
how to get away with murder durch...und nu?

_________________
Manchmal ist der größte Liebesbeweis das Loslassen.

Manoar Gamara
07.05.2003-07.03.2019
Für immer im Herzen.

Charlie 09.09.2009-08.04.2020
Du wurdest geliebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Januar 2020, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6605
Wohnort: Neustadt (Dosse)
"Toss a coin for your Witcher, oh valley of plenty..." Schlimmer Ohrwurm. Lustige erste Staffel. Und Henry Cavill macht das ganz solide. Er ist halt kein Mann vieler Worte...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Januar 2020, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8853
Dracula :-D Moffat und Gatiss haben wieder zugeschlagen. :mrgreen: :mrgreen:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Januar 2020, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6605
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Haha, gestern auch gleich einmal in einem Rutsch durchgeschaut. Für irgendwas muss die Erkältung ja gut sein. Und ich habe den Twist am Ende der zweiten Folge nicht kommen sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2020, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8853
Trödlerin hat geschrieben:
Haha, gestern auch gleich einmal in einem Rutsch durchgeschaut. Für irgendwas muss die Erkältung ja gut sein. Und ich habe den Twist am Ende der zweiten Folge nicht kommen sehen.


Ich auch nicht. Aber die Umsetzung war wieder super, oder?
In der ersten Folge wusste ich noch nicht so genau, worauf sie hinaus wollen, aber am Ende war ich hooked. Die zweite und dritte Folge fand ich dann super. Ich mochte die Schauspielerin der Agatha/Zoe echt gern.

Außerdem mag ich, wie die beiden zusammen funktionieren und denken (also Moffat und Gatiss). Ich mag deren Schreibstil einfach. Und die sarkastischen Kommentare, die sie einfügen und wie sie teilweise hommage-artig die alten Elemente verknüpfen. War schon witzig. Und Mark Gatiss´Rolle war auch wieder gut. Mich würde mal interessieren, Ob Moffat den Part schreibt und die sich gegenseitig feiern oder ob er das selbst macht. :mrgreen:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2020, 15:10 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6820
Wohnort: Takatukaland
Neue Staffel The Blacklist :rosawolke:

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2020, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 7310
Wohnort: Nähe Koblenz
:-? :evil: :mad:

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Januar 2020, 16:55 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6820
Wohnort: Takatukaland
gigoline hat geschrieben:
:-? :evil: :mad:

What?

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Januar 2020, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 6104
Wohnort: aufm Baum
hab gestern ARes angefangen

_________________
Manchmal ist der größte Liebesbeweis das Loslassen.

Manoar Gamara
07.05.2003-07.03.2019
Für immer im Herzen.

Charlie 09.09.2009-08.04.2020
Du wurdest geliebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2020, 14:12 
Offline

Registriert: 8. August 2007, 06:12
Beiträge: 283
Killerfauli hat geschrieben:
hab gestern ARes angefangen


wir sind gestern fertig geworden... Gott sei dank ist es vorbei :roll:

_________________
Wenn der Klügere nachgibt, regiert der Dumme!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2020, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6605
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Worum geht es in Ares?

Ich habe mir letztens auf Netflix mal Marriage Story angeschaut und fand den gut. Adam Driver und Scarlett Johansson spielen das wirklich super.

Ansonsten habe ich am Wochenende die neuesten Folgen von Frankie und Grace gebinged. Ich liebe diese schrägen Familien einfach. Wobei mir Brianna bissel auf den Keks ging. Fand sie bissel sehr unterkühlt und noch bissiger, als in den Staffeln davor. Den Twist von Nick fand ich auch bissel schräg, aber naja. Dafür war das Staffelende dann wieder lustig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netflix
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Januar 2020, 18:56 
Offline

Registriert: 8. August 2007, 06:12
Beiträge: 283
Trödlerin hat geschrieben:
Worum geht es in Ares?


Um so ne Studentenverbindung in Holland... und man denkt zunächst es geht in Richtung spannender Thriller - aber am Ende ist es nur noch gruselig (...im übernatürlichen Sinn...und das kann ich garnicht ab :? )... und auch unlogisch. :keineahnung:

_________________
Wenn der Klügere nachgibt, regiert der Dumme!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 594 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de