Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 13. November 2019, 00:02


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1077 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Oktober 2019, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 10:40
Beiträge: 3418
Wohnort: Dreieich
pinablubb hat geschrieben:
pinablubb hat geschrieben:
Wir schauen uns am Mittwoch Joker an [smilie=timidi1.gif]


Absolut empfehlenswert [smilie=timidi1.gif]


Kann ich mich nur anschließen, der Film ist richtig, richtig genial. Ich mag Joaquin Phoenix seit Walk the Line eh unheimlich gern aber in der Rolle des Jokers hat er sich noch einmal selbst übertroffen :rosawolke:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Oktober 2019, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4505
Ich glaube, ich will "Parasite" sehen, das läuft heute an - klingt wirklich gut und interessant.

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2019, 06:59 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2332
Absolutes Daumen hoch für Maleficent :rosawolke: :rosawolke: ganz toller Film mit einer tollen Angelina Jolie


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2019, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3019
Ich fand den ersten Maleficent schon so toll :rosawolke:
Dann muss ich wohl mal schaun dass ich es doch mal ins Kino schaffe :|


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2019, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 14:36
Beiträge: 783
Wohnort: Gießen/Hessen
Ich kann Maleficent auch nur empfehlen, es ist ein bisschen mehr Action aber sehr gut gemacht.

_________________
Wenn ich mir den ganzen Tag vornehme, nichts zu erreichen, und ich schaffe es; hab ich dann etwas erreicht? [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2019, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2560
Wohnort: Schwabenländle
Bei mir ist es auch eineinviertel Jahre her und ich vermisse das verrückte Tier auch immer noch. Vor allem wenn man merkt, dass alles, was danach kommt einfach irgendwie nicht ganz an das rankommt.

Selbst meine erste RB (war eigentlich eher zur Verfügung gestellt) vermisse ich noch und der ist schon seit über 10 Jahren tot.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2019, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:50
Beiträge: 6526
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Isjaki, ich glaube, du bist im falschen Film (Thread) gelandet. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. November 2019, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4723
Ich hab "Das perfekte geheimnis" geguckt und fand den Film großartig!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. November 2019, 11:30 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1461
Ich fand den auch echt gut!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. November 2019, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 3019
Rocket-star hat geschrieben:
Ich hab "Das perfekte geheimnis" geguckt und fand den Film großartig!


Von dem hat mir heut auch ein Bekannter erzählt.
Ich hab allerdings irgendwie genau den Film schon auf Netflix gesehen
Weiß grad nicht mehr wie der hieß - aber exakt die selbe Story.
Kennt den keiner?
Von daher glaub ich nicht dass ich den noch sehen muss.
Allerdings sind da wirklich gute Schauspieler dabei.
Hm...muss ich mal noch in mich gehen

Edit: Jetzt hab ich schnell gegoogelt
Der heisst Le Jeu - Nichts zu verbergen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. November 2019, 20:38 
Offline
UNFEHLBAR-ENTE

Registriert: 4. September 2007, 19:06
Beiträge: 11988
Ich war grade in "Systemsprenger".
ein gut recherchierter Film, der ohne viel Schnörkel daher kommt und das Publikum am Ende mit genau dem Gefühl der Hilfs- und Ratlosigkeit zurücklässt, das solche Fälle in der Realität verursachen.
die Schauspielerische Leistung der Hauptprotagonistin ist absolut überragend und ohne zweifel authentisch.

Ich bin einfach geplättet.

_________________
I sniffed coke, but the icecubes got stuck in my nose
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben"
*21.9.77-23.01.2012


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. November 2019, 08:50 
Offline

Registriert: 14. Oktober 2010, 13:59
Beiträge: 1099
Ich fand "Das perfekte Geheimnis" auch ganz witzig, aber zwischendurch etwas langweilig :keineahnung:

_________________
"Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht,
anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1077 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de