Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2018, 13:51


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2013, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3457
Wohnort: mitten in NRW
Liebe Enten!

Bewegungsgefühl und Reitersitz von Eckart Meyners

Kennt jemand das Buch? Ist es gut? Sind Übungen drin, die man gut machen kann, die helfen?

Ich weiß, dass mein Sitz nicht so pralle ist und möchte gerne was verbessern. Aber ich will auch nicht das xte Buch kaufen, was dann rum liegt.

Also - könnt Ihr es empfehlen? Oder gibt's was alternatives?

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2013, 14:20 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9312
Einen lehrgang nach ihm und dann das buch
Nicht erst das buch.
Entweder dirk bolten oder regina seidler. Kommen zu euch kn den stall in form eines lehrgangs.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2013, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10689
Wohnort: Krone Deutschlands
Lustig, genau so einen Fred wollte ich auch eröffnen. Was hast du denn schon gelesen? Ich hab Reiten als Dialog hier liegen, das aber zu Gunsten von Mary Wanless erstmal zurückgestellt. Das kann ich nach den ersten vier Kapiteln uneingeschränkt empfehlen!

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. November 2013, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3457
Wohnort: mitten in NRW
Ich hab noch gar nichts gelesen, will mich da eben mal ein bisschen mit befassen. Daher eben die Frage hiernach

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. November 2013, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10689
Wohnort: Krone Deutschlands
Weil du oben meintest, du willst nicht das x-te Buch kaufen, deshalb.

Ich fand diese Rezension auf Amazon ganz hilfreich:

Zitat:
Nach intensiver Lektüre von Eckhart Meyners Das Bewegungsgefühl des Reiters: Wahrnehmen und koordinieren. Das innere Auge schulen. Reiterliche Probleme lösen völlig niedergeschlagen und so gut wie überzeugt, (noch) zu unsportlich für's Reiten bzw. aufgrund bestimmter anatomischer Voraussetzungen zur (ewigen) Mittelmäßigkeit auf dem Pferd verdammt zu sein, lauerte ich auf des Eintreffen der Kurzfassung Mary Wanless' Methode - und siehe da, die Anregung und Motivation, die ich gerade so dringend brauchte, bekam ich gleich frei Haus mitgeliefert.

Wem Sally Swift in ihren Bildern zu gefühlig und zu weitschweifig, Eckhart Meyners wiederum einen Tick zu kernig bzw. sportwissenschaftlich ist, dem wird durch Mary Wanless wirklich gut geholfen. Ich war ein bißchen bange, daß sie mir eingedenk ihrer Biographie und der Titel ihrer anderen Bücher zu esoterisch daherkommen würde, wurde aber überaus positiv überrascht: Sie trifft für mein Gefühl perfekt die feine, weiße Linie zwischen - natürlich zwingend notwendigem - Gefühl und - ebenso zwingend notwendiger - Technik und rückt beides ins richtige Verhältnis.

Regelrechte Erleuchtungszustände beim Lesen (die sich hoffentlich im Laufe der kommenden Monate auch auf dem Pferd einstellen werden...) hatte ich bei ihren Erläuterungen zu den Themen Bauchanspannen, Einklinken, Festsaugen... In ihren Beschreibungen relativieren sich plötzlich Mechanismen, die bislang im ewigen Widerstreit zu stehen schienen: Ich habe mich bspw. schon immer gefragt, wie bei Berufsreitern die strammen Bein- und Pomuskeln zustandekommen, wenn sie doch angeblich alles 'locker' lassen (und auf dem Pferd ja auch unangestrengt aussehen) - wie relativ 'locker' hierbei ist (Stichwort Muskeltonus oder auch Klammern mit dem Oberschenkel), erklärt M. W. fabelhaft und zumindestens für mich besser verständlich als Eckhart Meyners.

Wer auf eine Art Wunderwaffe gegen sein Sitzproblem (wobei M. W. sehr hilfreich zwischen Rundrücken- und Hohlkreuzreitern unterscheidet) oder den schnellen Erfolg im Sattel hofft, wird auch von dieser Methode enttäuscht werden, denn das Umpolen alter Bewegungs- und Gefühlsmuster ist bekanntermaßen eine langwierige, mühsame Sache. In ihrem Vorwort weist sie darauf hin, daß das Buch Stoff für zwei Jahre Training enthält - das glaube ich auf's Wort und bin trotzdem frisch motiviert, mein Sitzproblem mittels neuer Einsichten und Anleitungen irgendwann in den Griff zu bekommen.


http://www.amazon.de/Perfekt-sitzen-eff ... ry+wanless

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. November 2013, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3457
Wohnort: mitten in NRW
Das klingt gut Travi.

Mein Eingangspost war generell auf Bücher gepolt - nicht auf eins zu diesem Thema - da will ich ja vorher die Enten fragen :wink:

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2013, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10689
Wohnort: Krone Deutschlands
Ich kann ja mal weiterlesen und dann berichten...

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2013, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3457
Wohnort: mitten in NRW
La Traviata hat geschrieben:
Ich kann ja mal weiterlesen und dann berichten...

Ja bitte :wink:

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2014, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. August 2009, 13:12
Beiträge: 3457
Wohnort: mitten in NRW
Und bist Du was weiter?

Habe beim ganzen Stöbern im Netz einige Videos zu seinem 6-Punkte-Programm gefunden. Und habe fest gestellt, dass ich das meiste durch meine Osteo schon kenne und oft umsetze. Nun bin ich natürlich noch skeptischer ....

_________________
BildSchönen Tag noch - Ilka

Dressur: die Kunst des Pferdes vorauszuahnen, was der Reiter von ihm will!
Bild
Felsenhof Schwelm
Chance-International


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Januar 2014, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. August 2009, 21:16
Beiträge: 2100
Ich hatte das Buch und weiter verkauft. Sind Übungen drinnen, haben mich aber nicht motiviert. Dann kam die DVD. Habe eine Weile die Übungen gemacht. Find sie unmotivierend aufgebaut. Denke Yoga oder Pilates würde ebensoviel oder mehr bringen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2014, 06:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10689
Wohnort: Krone Deutschlands
Mhm, also ich lese immer mal wieder weiter, komme aber nicht so richtig voran. Wobei das nicht am Buch liegt, ich nehme so Fachbücher immer nur sehr sporadisch in die Hand....


:keineahnung:

Das Video würde mich interessieren.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de