Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2017, 12:36


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Dezember 2016, 13:41 
Offline

Registriert: 19. April 2008, 14:55
Beiträge: 295
So, bin jetzt auf das Thema hier gestoßen, nachdem ich vorher in Computer und Technik um
Tipps gefragt habe...
Ich liebäugel mit dem Tolino 4hd oder dem Kindle Voyage. Bisher habe ich noch keine Erfahrung
mit Ebook-Readern, möchte aber gerne was Vernünftiges. Beim Kindle lese ich oft von
Pixel- oder Farbfehlern. Dafür gefällt mir das Umblättern gut... Beim Tolino finde ich die
Beleuchtungsvarianten interessant, aber ob man die wirklich braucht ...
Oder doch der Paperwhite
Ob Amazon oder Buchhandel ist mir eigentlich egal...ich kann mich nur einfach nicht entscheiden...
VG teddy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Dezember 2016, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2014
Wohnort: Waldenbuch
Nimm das Kindle! Und auf jeden Fall mit Beleuchtung. Sehr angenehm wenn man im Dunkeln lesen kann (Bett, schlecht beleuchtete Bushaltestelle, Flugzeug,....). Die Helligkeit lässt sich regulieren, bzw. ganz ausschalten :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Januar 2017, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 07:00
Beiträge: 1665
Wohnort: Dresden
kann mich mal jemand aufklären?
Ich hab zum Geburtstag einen Tolino 2HD bekommen. Hab noch nie einen Reader in der Hand gehabt und echt keine Ahnung. Bis jetzt stört mich der Wechsel von hell zu schwarz wenn ich irgendwo drauf tippe. Gewöhnt man sich daran. Ich war erschrocken, was ein Ebook kostet.
Ich kann ihn noch zurückgeben oder umtauschen. Wäre er zum ab und an mal was lesen ok? Hab echt keine Ahnung.....
Ich hatte mir eigentlich ein Tablet vorgestellt, mit dem man ab und an mal ein Buch liest, evt ein TrakStore liro???
Bitte Hilfe,....... :aoops:

_________________
Der Weg ist das Ziel!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Januar 2017, 14:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16. Oktober 2010, 08:19
Beiträge: 337
Roniybb hat geschrieben:
kann mich mal jemand aufklären?
Ich hab zum Geburtstag einen Tolino 2HD bekommen. Hab noch nie einen Reader in der Hand gehabt und echt keine Ahnung. Bis jetzt stört mich der Wechsel von hell zu schwarz wenn ich irgendwo drauf tippe. Gewöhnt man sich daran. Ich war erschrocken, was ein Ebook kostet.
Ich kann ihn noch zurückgeben oder umtauschen. Wäre er zum ab und an mal was lesen ok? Hab echt keine Ahnung.....
Ich hatte mir eigentlich ein Tablet vorgestellt, mit dem man ab und an mal ein Buch liest, evt ein TrakStore liro???
Bitte Hilfe,....... :aoops:


Ich habe "nur" einen älteren Tolino, aber den habe ich nach anfänglicher Skepsis schnell liebgewonnen. Hätte mir eine Freundin nicht ihren ausgeliehen für ein Probebuch hätte ich wahrscheinlich keinen - die ersten 10 Seiten fand ich gruselig, dann kam ich immer besser damit zurecht. Zum besseren "Buch-Feeling" habe ich eine Hülle mit Deckel, die einem Buch ähnelt :wink: Gerade wenn man nur eine Hand frei hat oder was schmales für die Tasche unterwegs sucht ist so ein schmaler Reader angenehmer als ein dickes Buch.

Was die Kosten angeht... ich habe mich bei der "Onleihe" angemeldet , da kann man kostenlos fast alles ausleihen was der Markt bietet. Neue Bücher teilweise mit Warteliste, aber vieles auch direkt verfügbar (oder mit kurzer Wartezeit). Gab auch schon Bücher die fehlten und auf meine Anfrage hin eingestellt wurden
http://www.onleiheverbundhessen.de/
Das ist der für Hessen, gibts aber auch für andere Bundesländer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Februar 2017, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4028
Ich hatte einen Tolino und habe ihn verkauft und mir einen Kindle zugelegt.
Zum einen hab ich das A** Kindle Unlimited Abo, zum anderen befand ich den Kindle besser in der Handhabung sowie im Runterladen von Büchern.
Den Tolino fand ich seeeehr langsam :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2017, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2014
Wohnort: Waldenbuch
Übrigens gibt es ein sehr schönes Programm mit dem Namen "Calibre". Das Ding wandelt jedes E-Book in ein beliebiges E-Book-Format um und man kann das Buch dann auch auf sein Kindle laden und lesen. Alles pipi-einfach und schnell, v.a. hätte ich nie gedacht, dass mein Kindle ohne zu Murren die E-Books hochlädt :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2017, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 5774
Wohnort: OA
Ich hatte zwei drei Tage einen Kindle, hab ihn dann zurückgeschickt und dann die App aufs iPad geladen. Finde ich deutlich komfortabler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2017, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 19:49
Beiträge: 8188
Wohnort: BaWü-HN
Ich arbeite auch mit Calibre..
Und hab auf dem Tablet und dem Handy die kindle-App.

Mein Sony-Reader wird nicht mehr genutzt.

Den Paperwhite gibt es grad übrigens wieder im Angebot :wink:
Wer zuschlagen möchte :mrgreen:

_________________
Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren
16.11.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2017, 10:39 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 20. März 2009, 14:28
Beiträge: 8302
Wohnort: Frankfurt
Ich habe es am Anfang hinbekommen Bücher, die ich von Freunden bekommen habe auf meinem kindle zu lesen.
Das geht jetzt aber gar nicht mehr?!
Kann ich keine Bücher verleihen? Das ärgert mich etwas

_________________
Moin - Lust auf Urlaub an der Nordsee?
http://www.boje-9.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2017, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Juni 2007, 07:10
Beiträge: 1676
zuzi hat geschrieben:
Übrigens gibt es ein sehr schönes Programm mit dem Namen "Calibre". Das Ding wandelt jedes E-Book in ein beliebiges E-Book-Format um und man kann das Buch dann auch auf sein Kindle laden und lesen. Alles pipi-einfach und schnell, v.a. hätte ich nie gedacht, dass mein Kindle ohne zu Murren die E-Books hochlädt :-D


Solange sie keinen Kopierschutz haben! ;-) Mit geht zwar auch - ist aber nicht ganz legal und geht nur über einen kleinen Umweg!

_________________
Liebe Grüße
Cheesie

Edward: Ein ganzes Leben mit dir wäre zu wenig, aber fangen wir mit einem für immer an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2017, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Juni 2007, 07:10
Beiträge: 1676
Hannos hat geschrieben:
Ich habe es am Anfang hinbekommen Bücher, die ich von Freunden bekommen habe auf meinem kindle zu lesen.
Das geht jetzt aber gar nicht mehr?!
Kann ich keine Bücher verleihen? Das ärgert mich etwas


Auch hier, wenn Sie einen "Kopierschutz" haben oder quasi auf ein Amazon-Konto "gebrandmarkt" sind, dann geht das nur wenn sich alles mit dem gleichen Amazon-Konto auf ihrem Kindle anmelden. bzw. gibt es bei Amazon ja auch diese Familien-Funktion.

_________________
Liebe Grüße
Cheesie

Edward: Ein ganzes Leben mit dir wäre zu wenig, aber fangen wir mit einem für immer an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2236
Wohnort: Frankfurt
Ich hole das mal wieder hoch: mein GG hat im letzten Urlaub genölt, daß er auch gerne ein Ebook hätte. Das bietet sich nun als Geschenk für den kommenden Geburtstag an, aber ich bin ein wenig ratlos, was ich nun für in Gerät nehmen soll. Ich selber habe schon seit vielen Jahren einen Kindle und das ist auch noch so ein Gerät der frühen Generationen ganz ohne extra Beleuchtung, Touchscreen etc. Mir reicht das völlig aus, aber der GG ist etwas Technik begeisterter als ich und es darf ja auch ruhig ein wenig teurer sein. Dann kämen also der Paperwhite, der Voyager oder der Oasis in frage. Eigentlich liebäugele ich schon ein wenig mit dem Oasis, weil es das Teil auch noch mit mehr GB's gibt und es außerdem wasserdicht ist. Hat da zufällig schon jemand Erfahrung damit?

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Dezember 2017, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 3902
Also ich habe jetzt meinen zweiten Kindle. Bin zufrieden, alles problemlos. Habe jetzt den Paperwhite ich meine 2 Jahre, der ist auch mit Beleuchtung wenn mal notwendig. Ist im Flugzeug ggf ganz praktisch, die Leselampen taugen ja eh nix.

Menne und auch die Familie L haben Tolino - auch problemlos. Der Akku vom Kindle hält etwas länger. lesekomfort finde ich bei beiden gut, habe auch schon am Tolino gelesen.

Wir benutzen alle Calibre - meine Freundin leiht auch fleißig Online-Bibliothek.

Ich würde einfach mal schauen, wo es im Januar gute Angebote gibt. Wenn er nun nicht unbedingt in der Badewanne oder im Urlaub im Pool lesen will, ist wasserdicht vielleicht nicht so ganz das Kriterium ?

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Dezember 2017, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 5774
Wohnort: OA
Ich hab meinen Kindle nach kurzem Test wieder zurückgeschickt. Mir war der deutlich zu klein :aoops:. Da die Alternativen auch nicht größer sind habe ich jatzt die kindle App auf dem Ipad und bin zufrieden *gg*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindle
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Dezember 2017, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 1911
Wohnort: Schwabenländle
Ich hab nen normalen Kindle und mir gehts so wie Schnucki :aoops: Ich benutze immer die Kindle App auf dem iPad und nehme den Kindle nur mit ins Freibad und zum Strand usw. Wenn der geklaut wird ist es nicht so schlimm, der hat damals im Angebot nicht mal 40€ gekostet wenn ich mich korrekt erinnere.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de