Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 10:48


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2016, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6664
Wohnort: Nähe Koblenz
Wolkentanz x Fabelhaft (Frühlingstraum) x Leander Stute (Schimmel)
Franziskus ist in der engeren Wahl - viel verbessert werden muss nicht - evtl. die "gesundheitliche "Härte" - sie hat zwar nix, ist aber ein Weichei :-)
Habt Ihr noch Ideen was da - rein abstammungstechn. passen könnte?

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2016, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8648
Wohnort: Hedwig Holzbein
Hannoversch oder westfählisch?

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2016, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6664
Wohnort: Nähe Koblenz
die stute ist oldbg. gebrannt - letztendlich aber "egal" da sie wohl "hier bei uns " der ach so geliebten ZW Brand bekommen wird...

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 06:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juli 2007, 08:17
Beiträge: 3298
Fürstenball!! Wäre auch mein Hengst der Wahl für meine Stute :rosawolke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 07:21 
Offline

Registriert: 25. Juni 2007, 21:42
Beiträge: 1999
Wohnort: Niedersachsen
Franziskus bin ich mir ehrlich gesagt über das Teil zwischen den Ohren ziemlich unsicher....

Wenn sie nicht zu groß ist würde ich zu Floriscount tendieren oder mit ein bischen Mut zu was jungem aus Celle Finnigan. Wolkentänze sind ja meist recht "schwuppsig" elastisch und schön von hinten, da könnte das ein tick langsame HB von Floriscount gut ausgeglichen werden. Und die lassen sich echt reiten !

_________________
www.hannoveranerzuechter.de
www.fewofischer.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6664
Wohnort: Nähe Koblenz
ich finde die jetzt nicht allzu elastisch und auch eher etwas langsam im Hinterbein :keineahnung: eher wolkentanz untypisch (hatte ja auch mal einen)
ein Züchter hat ihr jetzt geraten im ersten Jahr einen Ponyhengst drauf zu tun damit die "Erstgeburt" (sie sei ja schon 14) leichter wird...hmmmm

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 09:25 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4324
Wohnort: Kiel
Wie groß ist denn die Stute. Bei Ponies/ Kleinpferde-Hengsten würde ich mal bei Gaby Heemsoth gucken, die haben sehr gute Hengste :rosawolke: .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juli 2007, 08:17
Beiträge: 3298
Der Floriscount hat aber auch schon Weltmeyer mit drin. Würde ich nicht doppelt haben wollen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8648
Wohnort: Hedwig Holzbein
was ist mit De Niro- Abkömmlingen?
Oder auch mit Londonderry?

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6664
Wohnort: Nähe Koblenz
stute ist normales "wb" -schätze so 1,65 - ich würde da kein Pony drauf tun (da kommt doch sicher was ausm Maß bei raus)
florsicount vererbt wohl gerne mal ein "etwas langsames Hinterbein"... (wobei ICH den klasse finde)
horse-gate hat auch de Niro himself oder nachkommen empfohlen
londonderry ist - glaube ich - raus (sie kenne ja meinen ypsi... "so was" will sie nicht im Pedigree.. also rein subjektiv :mrgreen: )

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8648
Wohnort: Hedwig Holzbein
Ponyhengst finde ich auch quatsch. Mit 14j ist sie ja nicht alt. Unsere Stute bekam ihr erstes Fohlen mit 19j, der Hengst war 165cm groß, die Stute knapp 160cm. geburt war problemlos.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6664
Wohnort: Nähe Koblenz
eben Maharani ;-)
bei uns steht auch eine stute ...so kanpp um 1,60 - da kommt nun im 3. jahr ein fohlen von nem ponyhengst.. die beiden anderen sind vorhersehbar aus dem maß - warum tut man das? :keineahnung:

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 13:12 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 9342
Also das "Dankeschön" Fohlen (ist ja Danone, De Niro) ist schon echt gut. Mein erfolgreichstes Pferd war Dressman/De Niro.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 861
Wohnort: HTK
Mir gefällt ja Ben Kingsley sehr gut :rosawolke: aber ob das jetzt so 100 % passt, da bin ich überfragt... aber schee isser :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Hengst für...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juni 2016, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8648
Wohnort: Hedwig Holzbein
Tasha hat geschrieben:
Mir gefällt ja Ben Kingsley sehr gut :rosawolke: aber ob das jetzt so 100 % passt, da bin ich überfragt... aber schee isser :alol:


den wollte ich auch schon mal nehmen :-D

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de