Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. August 2018, 08:39


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juli 2014, 15:24 
Offline

Registriert: 25. März 2009, 18:47
Beiträge: 517
Anruf auf Arbeit. Fremdhengst, Halter wohnen ein paar Häuser entfernt, war bei uns auf der Koppel. Wie der reingekommen ist???? Und so wie es gestern aussah fängt eine von den Stuten grad an zu rossen (eingetragene Zuchtstute), der Hengst der auf der Koppel war ist nicht eingetragen. Ob er drauf war weiß keiner. Und nun? Oh manno. Beobachten? Gleich Tierarzt? Was wenn sie aufnimmt??? Hattet ihr sowas schon? Ich fahre nach der Arbeit gleich hin das Malheur ansehen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juli 2014, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Juni 2007, 13:45
Beiträge: 1932
Wohnort: Odenwald
Wir hatten das mal mit Eselhengst auf Schulpony-Koppel. Nicht lustig!

TA angerufen und Pille-danach Spritze gab's bei uns (-> hätte die Haftpflicht vom Eselhengst getragen wenn nicht Eselhengst und Schulis ein und den gleichen Besi gehabt hätten). Allerdings weis ich nicht wie sich das dann mit Zuchtstute und Co. verhält.

Gruß Babs

_________________
The early bird may get the worm, but the second mouse gets the cheese !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juli 2014, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 13201
Wohnort: Rheinland Pfalz
Es gibt Haftpflichtversicherungen für Hengste, die sowas abdecken. Würde den Stuten die Spritze danach verpassen (und hoffen das sie wirkt!) und die Zuchtstuten einmal sauber kriegen (falls Infektion). Die Rechnung geht an den Hengsthalter, wenn es nicht durch Fremdverschulden zu dieser blöden Lage kam.

Ich hab's hier glaube schon mal erzählt: Wir hatten mal plötzlich eine Haftstute auf der Hengstweide stehen. Das Pferd ist leider Einzelpferd und gehört einem alten Mann, der auch keine dollen Zäune mehr hat. Madame ging also spazieren, suchte natürlich die Nähe anderer Pferde und stand an unserer Weide, wo sie ein Spaziergänger sah und auf meine Koppel dazu stellte [smilie=timidi1.gif]
Doofe Zufälle, in diesem Fall aber nicht mein (Hengstbesitzer) verschulden. Das Fohlen kam dann zur Welt, wurde leider verkauft und seither ist die arme Stute wieder einsam :asad:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juli 2014, 17:28 
Offline

Registriert: 24. Juni 2011, 09:26
Beiträge: 1102
Lexi, ist es rechtlich überhaupt erlaubt, Pferde alleine zu halten?
Meine das wäre verboten, bin mir aber nicht ganz sicher.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juli 2014, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 13201
Wohnort: Rheinland Pfalz
Ist es, aber der Mann ist alt und das ist sein letztes Pferd (auch alt) und es wird ansonsten gut gehalten. Er will es nicht abgeben, aber auch kein weiteres dazu holen, wegen der vermehrten Arbeit...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juli 2014, 21:07 
Offline

Registriert: 25. Juni 2007, 21:42
Beiträge: 1999
Wohnort: Niedersachsen
Ich würde erstmal keine Panik schieben - TA anrufen und nachfragen was man tut. Kann man eine "Abtreibungsspritze" noch später geben ? ggf. gleich spülen lassen, wegen Keimen.
Dann würde ich jetzt Ultraschall machen und gucken wie weit die Stute ist. Abwarten und kontrollieren, bis sie ovuliert und dann nach 10-16 Tagen - bei Zeitpunkt kommt es auf das Können und Wissen des TAs an nachsehen lassen, ob es eine Frucht gibt und dann erst spritzen.

_________________
www.hannoveranerzuechter.de
www.fewofischer.de


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. August 2014, 11:06 
Offline

Registriert: 25. März 2009, 18:47
Beiträge: 517
nichts passiert - ufff


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de