Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. Dezember 2018, 07:59


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anfänger-Reining-Pattern
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2016, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2007, 08:37
Beiträge: 865
Wohnort: Hessen
Hallo Ihr Profis,

wo könnte ich mir denn eine Beispielaufgabe für ein WBO Turnier besorgen?

Angedacht ist eine Reining, in der Stops, Spins, Rollbacks ersetzt werden durch Kehrtvolte, Rückwärtsrichten Paraden über Trab zum Schritt und sowas.

Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Reining-Pattern
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juni 2016, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:18
Beiträge: 2831
Auf den Seiten der EWU, AQHA oder DQHA müssten Reining Aufgaben zu finden sein.....

_________________
Tell a Gelding, ask a Stallion, discuss with a Mare and pray if it's a Pony !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Reining-Pattern
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juni 2016, 20:21 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 410
Da:
http://nrha.de/index.php?article_id=199&clang=0
oder da:
https://westernreiter.com/wp-content/up ... 5_2016.pdf

Und dann einfach die "zu schwierigen" Manöver ersetzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Reining-Pattern
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Juni 2016, 08:57 
Offline

Registriert: 31. August 2009, 11:42
Beiträge: 417
Wohnort: herzogtum co
In den beiden anderen Antworten findest du Quellen für Pattern - die musst du aber vollständig umschreiben, denn Kehrtvolte gibt es nicht und Schritt und Trab ja schon gar nicht.
Und ob das dann noch Reining ist? Da wäre die Überschrift "Horsemanship" oder "Ranchriding-Special" schon angebrachter.

Kehrtvolten machen insgesamt wenig Sinn - da muss ja irgendwo ein Galoppwechsel "reingebastelt" werden.

Ich würde eine Youth-Aufgabe nehmen, die Aufgabe so lassen, wie sie ist und Stop/Sliding Stop einfach durch Halten ersetzen - und natürlich nur 2 Spins reinschreiben.

Alles andere wäre wie ein Springreiterwettbewerb, bei dem die Sprünge durch Kreidemarkierungen ersetzt würden :-D

_________________
Oh Herr, wirf Hirn oder Steine - was, ist egal, Hauptsache Du triffst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Reining-Pattern
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2016, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2007, 08:37
Beiträge: 865
Wohnort: Hessen
OK :P

Ich hab eingesehen dass ich mich damit zu wenig auskenne, und die Aufgabe lieber abgegeben. :alol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de