Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 15. Dezember 2018, 03:45


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4193
Ich habe schon brav gegoogelt - aber so ganz schlau bin ich noch nicht geworden

Das ist keine Dressuraufgabe und anschließend 4 Sprünge auf (freundlichem) A Niveau.

Was wird denn da in der Dressuraufgabe geritten? Gesprungen wird direkt im Anschluß, oder ? Also kein umsatteln.

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 12:18 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4079
Wohnort: GAP
Bist Du schon mal eine Eignungsprüfung geritten? Das ist genau das gleiche nur für alte Pferde.

Ohne umsatteln, ohne Materialwechsel - zumindest war das früher in Eignungsprüfungen so. Bei Gamaschen hat sich die Regelung gefühlt jedes Jahr geändert.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11168
Wohnort: Dorsten
Du reitest erst eine Dressuraufgabe je nach Ausschreibung auf A oder E Niveau. Die Aufgaben sind so konzipiert, dass sie um die 4 Sprünge -die meist auf dem gleichen Platz stehen- herum geritten werden. Anschließen werden die Bügel kürzer - kein umsatteln- gemacht und jeder reitet einzeln über die 4 Sprünge.

Einmal habe ich es schon gesehen, dass die Sprünge auf einem Nachbarplatz aufgebaut waren, in der Regel stehen sie auf dem Prüfungsplatz.

Die Höhe habe ich wie bei einer Eignung auch schon sehr unterschiedlich erlebt- von noch nicht mal E bis zum ordentlichen A, mal nur Stangen, mal mit Unterbauten. Meist sind die Sprünge jedoch nicht so hoch aufgebaut.

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2879
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Fienchen hat geschrieben:
Ich habe schon brav gegoogelt - aber so ganz schlau bin ich noch nicht geworden

Das ist keine Dressuraufgabe und anschließend 4 Sprünge auf (freundlichem) A Niveau.

Was wird denn da in der Dressuraufgabe geritten? Gesprungen wird direkt im Anschluß, oder ? Also kein umsatteln.


Dressur in der Abteilung, 3-4 Reiter. Wie eine Mannschafts-A etwa. Nur dass die Richter nicht auf die Abstände so sehr achten, neulich wurde auch überholen geduldet - das erste Pferd stand in der Ecke und wollte um sich schlagen....Mannschaft wäre raus, da war es ok dass die anderen überholten und weiterritten.

Direkt im Anschluss das Springen, alle bleiben in der Bahn. Kein Wechsel der Ausrüstung, Du darfst nur die Bügel kürzer machen! Keine Dressurgerte, Springgerte oder ganz ohne Gerte.

Sehr nette Prüfung finde ich, fördert vielseitige Ausbildung. Neulich war mein RB-Pferd mit seiner Besitzerin dabei Zweite geworden, mit toller Dressur- und sehr guter Springnote. Wurden addiert und geteilt durch 2, manchmal wird das auch anders gerechnet. Kommt auf das gleiche raus am Ende denke ich. Pferde, die keine Lampen austreten oder Häuser springen haben reell geritten und vorgestellt sehr gute Chancen.

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4193
Ok, danke - ich lass es mir mal durch den Kopf gehen. Nett gebaut wird das - das ist für die Ü30er ein Teil der Kreismeisterschaft.

Aber ich muss dann doch irgendwie mal schauen, ob der Schimmel und ich beim springen einig sind - ist ja leider nicht gerade so, das der einfach so zum los reiten drauf wäre gerade ...

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 13:05 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1396
Die Aufgabe dazu stand früher sogar auch mit im Aufgabenheft. Irgendwas mit K... ganz hinten. Ich hab das aktuelle noch nicht, aber vielleicht ist es da auch noch so.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 18:18
Beiträge: 5603
Ich bin das viel früher geritten, ich kann Yoko zustimmen (aber wir kommen ja sich aus der gleichen Ecke).

Ich fand das immer sehr nett.

_________________
Graci, Liebe meines Lebens... (19.01.1995 - 20.02.2013)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4193
Ja, klingt schon nett ... habe 2 Video gefunden.

Aber ich muss denn wohl mal probieren, wie das mit dem hopsen so klappt, wäre wohl schon ganz gut vorher :mrgreen:

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. April 2018, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8239
Bei uns stehen die Sprünge während der Prüfung schon auf dem Platz, hab das noch nirgends anders erlebt hier. Und bisher waren die auch immer eingegraben. Für junge Pferde und/ oder junge Reiter sind die Prüfungen super, deswegen haben wir da auch immer Kinder/ Ponys genannt.

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. April 2018, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 4260
Blubbi hat geschrieben:
Die Aufgabe dazu stand früher sogar auch mit im Aufgabenheft. Irgendwas mit K... ganz hinten. Ich hab das aktuelle noch nicht, aber vielleicht ist es da auch noch so.


Ja die heißen K "Aufgaben für die Teilprüfung Dressur in kombinierten Prüfungen der Klassen E & A
Grad online geguckt!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. April 2018, 10:34 
Offline

Registriert: 16. Juni 2008, 11:34
Beiträge: 2177
in den Eignungen waren die letzten Jahre keine Hufglocken erlaubt. Das hat bei uns einigen die Prüfung gekostet. Wie es dieses Jahr ist, weiß ich aber nicht genau.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2007, 08:37
Beiträge: 864
Wohnort: Hessen
Ich habe so eine Prüfung vor einigen Jahren in Dieburg gesehen und fand die auch nett und schaffbar!

Hab die dann in Bad Camberg gemeldet und dort war es anders - erst Dressur auf einem Extra Viereck auf dem Springplatz, und dann gab es einen Parcours von 6 (oder 7?) Sprüngen, die nicht gerade freundlich auf A* Höhe gebaut waren, 2 Oxer auf Endmaß drin...

Das hat es mir leider dann madig gemacht und ich hab das nie wieder gemeldet. Denke aber nach wie vor, das würde gut zu uns passen und würde es mich gerne mal wieder trauen...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2018, 11:27 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6270
Wohnort: Takatukaland
Habe das mal in Hechtsheim genannt, obwohl ich das Turnier sonst echt - naja - finde. Da steht zB in der Ausschreibung drin, 4 Sprünge bis 1,00 m.
Füßgönnheim zB schreibt es auch aus . 4 Sprünge bis 80 cm :ashock: .
Ist aber fürs Pony für den ersten "richtigen" Springen sicher ne nette Geschichte.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de