Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 19. November 2018, 04:06


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dressuraufgaben von 1925 von A bis M
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2017, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10771
Wohnort: Krone Deutschlands
http://www.dressur-studien.de/dressurau ... -von-1925/

Spannend zu lesen!

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2017, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4174
Nun die Anforderungen haben sich offenbar deutlich reduziert für Klasse A ... und dann wohl auch für den Rest.

Aber schön ist ja vor allem "Springen" ... kommt mal den Meisten heute nur mit einem Cavaletti als Gehorsamssprung - gefühlte 90% der "Dressurpferde" in einer A-Dressur dürfen ja generell nicht springen weil ....

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2017, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8648
Wohnort: Hedwig Holzbein
Ja, die Aufgabe von damals ist heute eine L. Und über das Springen brauchen wir uns ja nicht mehr zu unterhalten. Ich finde es nach wie vor schade, daß es keinen Pflichtsprung mehr gibt (über ein Cavaletti, was ja auch im Schritt oder Trab zu bewältigen war :wink: )

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2017, 13:31 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2862
die Prüfungen sind auf jeden Fall auch deutlich länger, die Schritt-Tour ist sehr lang, das geht auf die Zeit.
Habt Ihr Euch auch mal die Prüfungen L und M angeschaut?
Sehr interessant, dass damals die 3:1 Führung noch absolut üblich war, und dann noch zusätzlich Kandare blank einhändig abgefragt wurde.
Da wurde noch ernsthaft Kandarenreife geprüft.

Die genannten Maße für die Sprünge in L sind allerdings schon etwas ehrfurchteinflößend...

und das Galopp-Programm in M ist ganz schön tricky.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2017, 15:49 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 5561
Spannend, danke fürs Einstellen, ich kannte bislang nur alte Prüfungen ab S aufwärts.
Toll finde ich in der A-Aufgabe auch den fortwährenden Wechsel von einhändigem und beidhändigem Reiten. Die komplette Schritt-Tour und weite Teile der Galopp-Tour sind einhändig. Großartig. :-D


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2017, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 10771
Wohnort: Krone Deutschlands
Ja ich fand das auch überaus spannend. Und wenn ich mich selbst ganz ehrlich betrachte: ich würde sauber scheitern.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2017, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Oktober 2012, 11:35
Beiträge: 1725
Ist da mit "mittlerem" Tempo das heute Arbeitstempo oder tatsächlich Mitteltrab gemeint? Ich finde das auch ganz schön straffes Programm.

_________________
Liebe Grüße!

-Es ist nicht schlimm, in die falsche Richtung gegangen zu sein. Man muss nur den Mut haben umzukehren-


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Februar 2017, 13:34 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 5561
Da eingangs von Schritt, Trab, Galopp in natürlichem Tempo die Rede ist und außerdem der Trab an manchen Stellen verkürzt und der Galopp "stärker" gefordert wird, gehe ich davon aus, dass damit Arbeitstempi gemeint sind.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de