Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 18. Juni 2019, 00:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11442 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 759, 760, 761, 762, 763
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4014
feuerblitz hat geschrieben:
Du hast aber auch ein ganz schön strammes Programm oder?


die hatte 3 Wochen Pause, dann ein Turnier, dann wieder Pause. Ob ich die zu Hause reite oder auswärts ist der herzlich egal. Aber um das zu verstehen muss man sie kennen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2018, 20:45 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4731
Wohnort: Kiel
feuerblitz hat geschrieben:
Doch sie ist tragend und steht beim einem Züchter an der belgischen Grenze, aber meine Tochter reitet noch von einer Freundin ein Pony mit.
Bild



Ah, okay. Hab mich schon gewundert, aber so ergibt es Sinn :mrgreen: !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. August 2018, 07:40 
Offline

Registriert: 7. Mai 2015, 09:49
Beiträge: 454
Ich habe auch mal wieder Turnier genannt. Wallau wir kommen :muahaha: - nach dem Verletzungspech unsere erste Runde für dieses Jahr. Aber ich bin unendlich froh überhaupt nochmal losfahren zu können :-)

_________________
All of my friends are either getting married or having babies and I'm over here like, "Look how pretty my horse is"!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. August 2018, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 2082
Wohnort: RLP
Feuerblitz, was habt ihr in Bodenheim genannt?

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. August 2018, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4014
:wallbash:
Ich habe mich verritten....in unserer ersten Kandaren L, einer Aufgabe die ich schon mehrmals geritten bin umd die ich definitiv auswendig konnte.

Wir bekamen eine 7,0....und wärem damit zweiter gewesen...und dur 0,2 Abzug nun 4.
Ich ärger mich über meine Dusseligkeit. Der Richter hat so gelacht nach dem Schlussgruß und fragte was DAS denn jetzt für eine Aufgabe war.
Ehrlich...ich habe gemerkt dass ich nicht mehr wußte wo ich hin muss-aber nach dem Abklingeln wußte ich es erst immernoch nicht und bin nochmal aussen herum galoppiert und dann kam die Erleuchtung...

Gestern 5. in der L Trense.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. August 2018, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Juli 2010, 10:44
Beiträge: 1044
Glückwunsch :drunk:

Sehr ärgerlich sowas, aber passiert :knuddel:

ich habe mich 3x in meinem Leben verritten - immer in der L5, die Aufgabe die ich am besten kannte :wallbash:

es kostete einmal den Sieg (samt einem Tablet als Ehrenpreis :evil: ), die beiden anderen male die Platzierung, weil ich danach so durch den Wind war

Der Fuchs hatte am Wochenende wie schon beim Springen dieses Jahr mit dem Platz in Wallrabenstein zu kämpfen, erst in der 3. Prüfung konnte er atmen im Viereck. Die Dressurreiter M war gruselig, so musste ich ihm da durch helfen, gab eine nette 6,3 und erste Reserve. Die fast 6 wöchige Turnierpause ist ja bei ihm auch nicht gerade hilfreich leider :keineahnung:
Am Sonntag in der Kandaren L wollte ich ihm ein gutes Gefühl geben und wir sind in Schönheit gestorben :aoops: 6,1
Danach das Abreiten für die M war schon wieder um Welten besser :rosawolke: und in der Prüfung zog er auch. Leider hatten wir ein Kommunikationsproblem vor und im KK und einen Wechsel kaputt (die Tanne wackelte so gruselig, da hatte er mich beim Springturnier mit einem Satz schon fast verloren) so dass es bei einer 6,7 blieb und wir noch eine grüne Schleife ergattern konnten.

Jetzt entspannen wir die Woche mit lockerem Springtraining, Gelände und Koppel und freuen uns auf Idstein, da gibt's entspannte A Springen :mrgreen:

_________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Arthur William Russel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. August 2018, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 4014
Glückwunsch, Cillie!
Und wieder haben wir uns die ganze Saison noch nicht einmal gesehen...
Ich war am Wochenende spontan als TT/Zuschauer mit in Bergen-Enkheim, ich selbst hatte Sprendlingen genannt aber weil ich die Woche krank war, ist das für uns ausgefallen.

Jetzt geht es nächste Woche nach Grünberg, noch unschlüssig was ich reiten werde., dann wieder frei und das nächste ist dann Rodgau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. August 2018, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juni 2009, 08:05
Beiträge: 367
Ich bin am Samstag in Bad Soden-Salmünster als Zuschauer für die M* - mein alter Verein :)
Reitet jemand???

LG, Deni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Mai 2019, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5805
Wohnort: Hessen
Jemand in hofheim Samstag Nachmittag?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4389
So, zum Frühstück zurück vom "Festival de Dressage" ... uiuiui da legen sie aber was vor in Großostheim :ashock:

Aber tolles Turnier, super Böden, super organisiert, viel Platz. Das 60er Viereck durften die Youngster auch vor der Prüfung begucken wenn man wollte.

Dem Ambiente entsprechend war die Besetzung natürlich auch nicht von schlechten Eltern ... und da komm ich mit meinem Offenstallpony. :muahaha:
Bin aber sehr zufrieden: sie war deutlich entspannter schon beim fertig machen. Aufs Ablongieren habe ich heute verzichtet, war auch kein Problem.

Lief in der Prüfung brav vorne weg und hat das zuverlässig und eigentlich wirklich entspannt gemeistert. Mein Problem ist der Trab, da bekomme ich sie nicht genug vor mich und geschlossen, das ist dann alles so ein bisschen "schallala" ... und gab eine 6,5. Aber Galopp, Schritt und Ausbildungsstand 7,0, Typ und Gebäude 7,5 -

> und am wichtigsten: einen großen Schritt in Richtung "wir fahren halt mal einfach ganz entspannt irgendwo hin und reiten da ein bisschen und fahren genau so entspannt wieder heim" getan: anschließend stand sie entspannt mit Strick über dem Hals hinter dem Hänger während wir zu zweit die Gamaschen angezogen haben, stieg ein und widmete sich in Ruhe Heu und Hafer. 's Pony hatte nur unter der Schabracke leicht feuchte Haare nach der Prüfung direkt.

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 10:51 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6517
Wohnort: Takatukaland
Habe gerade auch vorhin die Ergebnisse gelesen. Hast du den Sieger live gesehen? 9,5 in der Ausbildung ist ja mal echt ne Hausnummer.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hessens Turnierreiter
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Mai 2019, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4389
Der Hengst ist schon Hammer: der sieht insgesamt toll aus, der ist auch wirklich schön vorgestellt und sieht mega rittig aus.

Da ums Eck kennt man da ja div. Menschen und ich glaube auch so unbesehen, das der die Verbandseinladung fürs BuCha schon hat -> das ist echt ein WOW-Pferd.
Ich wurde auf dem Abreiteplatz immer kleiner und kleiner :muahaha:

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11442 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 759, 760, 761, 762, 763


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de