Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. Januar 2020, 13:52


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 609  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2007, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:01
Beiträge: 5982
Wohnort: aufm Baum
zuzi hat geschrieben:
Ich würde meinen nie und nimmer hergeben wollen, nur weil er mal nen Sprung schief anguckt oder lahmt etc. (dann hätt ich ihn schon bestimmt 10 x verkaufen müssen).
Aber ein Pferd kostet mich im Monat ne Menge Zeit, Geld und manchmal auch Nerven. Auch den Anschaffungspreis hab ich nicht mal eben so unter der Matratze. Ich finde da kann ich schon verlangen, dass ich ein "preiswertes" Pferd bekomme.
Fauli, kommen deiner Meinung nach alle Pferdeverkäufer in die Hölle, weil sie ein Pferd wie eine Ware behandeln? Hast du dein Pferd etwa nicht von irgendjemanden gekauft?


zuzi es geht nichts um verkaufen generell, sondern darum, ein pferd "loszuwerden" oder "umzutauschen", weil es aus gesundheitlichen gründen di egewünschte leistung nicht erbringen kann

_________________
Manchmal ist der größte Liebesbeweis das Loslassen.

Manoar Gamara
07.05.2003-07.03.2019
Für immer im Herzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2007, 19:15 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 06:47
Beiträge: 1250
Wenn ich ein Pferd kaufe und stellt sich nach 4 Tagen raus, dass es krank ist und ich habe viel Geld bezahlt, wäre ich auch wütend und ich denke, ich würde es zurückgeben. Bei aller Liebe, ich habe keinen Goldesel im Keller, und ich lasse mich auch nicht verarschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2007, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 20:27
Beiträge: 902
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
IRgendwie weicht ihr gerade vom Thema ab, oder?
Ich will mehr Deppenstorys hören :alol:

_________________
https://www.etsy.com/de/shop/geekysparkle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2007, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 20:27
Beiträge: 902
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
La Traviata hat geschrieben:
Tuxa Sylt? Wieso Sylt???


Weil ich Slyterin bin und wir da auch solches Spezies im Stall hatten. Wohn aber jetzt nicht mehr auf der Insel...

_________________
https://www.etsy.com/de/shop/geekysparkle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2007, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:35
Beiträge: 1599
Einige Jahre her:
Mama "Purtzel"(Name geändert) ist jeden Tag im Stall gewesen, hat dem Pony brav die Zähnegeputzt, täglich obst klein geschnippelt, wenn sie nicht konnte ist ein Verwandter da gewesen.
Das Pony war 1,30 (geschätzt), es wurde mit einer Trittleiter bestiegen die fast so groß wie das Pony war.


Ansonsten gabs mal einen 3 Seiten langen Brief an der Boxentür, weil die Besitzerin 3 Tage weg war. Nur zur Info: in einem VP-Stall, 95% des Briefes waren Dinge die sowieso gemacht werden, wenn gewünscht. :keineahnung:

Aber sonst hält es sich sehr in Grenzen bei uns, alles was komisch ist wird/wurde entfernt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:18
Beiträge: 2830
Wir haben auch so ein Pärchen im Stall :mrgreen:

Pferd zum Schlachtpreis gekauft - da Ladenhüter beim Züchter.
Pferd ist 4, total unerzogen, wird seit kurzem mal ausgebunden longiert, ist zwischendrin immer mal wieder krank.

Das Pärchen steht jeden abend vor der Box und schneidet Äpfel und Möhren klein, streiten sich um irgendwelchen Schwachsinn (sie traut sich nix mit dem Pferd zu machen und er darf nicht immer) und decken das Pferdi mit Thermodecke ein um das Immunsystem zu stärken :daemlich: :patsch: und bei Regen darf das arme Tier natürlich nicht raus :-?

_________________
Tell a Gelding, ask a Stallion, discuss with a Mare and pray if it's a Pony !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:26
Beiträge: 8272
Also ich denke bei so ner "Zurückgeben"-Geschichte muss man auch mal ein bischen differenzieren... wenn ich ein Pferd einige Tage habe und sich dann herausstellt, dass ich beschissen wurde oder dass es gesundheitliche Mängel hat, würde ich es postwendend zurückgeben...
Hätte ich das Pferd allredings schon einige Wochen oder Monate könnte ich es wahrscheinlich auch net :wink:

_________________
--------------------------------
Every step I take, every move I make - I'll be missing you! (Rhapsody 1990 - 2007)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4386
Wohnort: NS
schließlich kaufe ich mir ja ein Pferd um es zu reiten... ICH jedenfalls. Wenn ich dann nach 3 Tagen feststelle der Gaul ist platt .. KLAR gebe ich ihn dan nzurück. Ja bin ich denn Krösus? Wenn ich das Tier aber schon länger habe und es mir ans Herz gewachsen ist würde ich es natürlich behalten!

Wenn ich nur eins zum tüddeln und spazieren gehen haben will, kaufe ich mir ein Shetty oder noch besser einen Hund

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 20:27
Beiträge: 902
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Hat ne Freundin von mir mal erzählt aus ihrem Stall:
Da gab es auch so ein Pärchen. Sie eine ganz kleine zierliche, eigentlich auch nette, aber etwas neben der Spur. Er ein riesen Schrank, grummelig und einfach MAcho.
Pferd war eher ein Püpchen. "Schnute" wurde es nur genannt, den Namen kannste sonst niemand so wirklich... Schnute ist ein zwar ganz hübsches, hochbeiniges, zierliches Pferd, aber einfach ein Püpchen.
Was ja auch kein Wunder war, den wenn Schnute mal ein Pups auf der Stallgasse gemacht hat: "Och Schnuti. HAst du ein Püpschen gemacht? Naja, sowas wie stille Örtchen gibt es ja auch noch nicht für Pferde"
Ich stand daneben. :ashock: (Es klang als meinte sie es ernst.)

Nun Story meiner Freundin:
Wir haben Winter, es ist kalt und eigentlich möchte Schnuti gar nicht raus, weil es ja nieselt. (Schnuti fand Matsch und so aber gelegentlich ganz cool) Nach überredungskunst durfte Schnuti dann auch mal ein paar Minuten auf den Sandplatz.
"Ach Schnuti, du bist ja ganz durchgefroren. Du armes Ding."
Anstatt ne PFERDEDECKE auf das Tier zu legen. Fährt ER nach Hause und holt eine richtige, Decke! Und wer sich wohl den Bezug davon angesehen hat, war es IHRE Decke... Da stand also wirklich ein Pferd mit Sheepworld-Decke auf der Stallgasse.... :ashock: :ashock: :ashock:

Leider waren zu der Zeit Fotohandys noch nicht so populär...

_________________
https://www.etsy.com/de/shop/geekysparkle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:53
Beiträge: 13010
Wohnort: Schlumpfhausen
Rhapsody hat geschrieben:
Also ich denke bei so ner "Zurückgeben"-Geschichte muss man auch mal ein bischen differenzieren... wenn ich ein Pferd einige Tage habe und sich dann herausstellt, dass ich beschissen wurde oder dass es gesundheitliche Mängel hat, würde ich es postwendend zurückgeben...
Hätte ich das Pferd allredings schon einige Wochen oder Monate könnte ich es wahrscheinlich auch net :wink:


DAS sehe ich auch so!

Meine Maus habe ich ja auch ohne AKU oder sonst was gekauft, denn ich bin sie ja schon ein 3/4 Jahr vorher geritten und hätte die sowieso gekauft, egal was der Doc bei der AKU festgestellt hätte.

Hätte ich mir aber ein Pferd gesucht, ich hole es nach Hause und nach 4 Tagen ist es platt (jetzt mal keine Verletzung, die immer mal passieren kann und schnell ausheilt sondern was richtig gravierendes), dann würde ich das Pferd wohl auch zurück geben.


So, und jetzt mal zurück zum Thema:
ich parke mein Ponaggl immer an der Hallentür, um dann z.B. schnell den Äppelsammel zu holen. Die hat aber auch gelernt, da stehen zu bleiben, egal was kommt (mache ich bei zu vielen Reitern in der Halle aber dennoch nicht, ist mir zu heikel).
So, wir Blondi im Stall gehabt... Die meint ihr total beklopptes, völlig ungezogenes RB-Tier auch so an der Tür abstellen zu müssen. Es kam, wie's kommen musste - dat Tier läuft fröhlich rasend durch die Halle. Eine ist sogar runter geplumpst. Ich habe die blöde Kuh dann mal ordentlich gefaltet und gefragt, wie man nur so bescheuert sein kann!
"Dein Pferd parkst Du doch auch"
"Ja, die hat das aber auch GELERNT!!!"
"Wie, das muss man denen beibringen? Die machen das nicht von alleine?"
:patsch:
Wobei ich jetzt auch weiß, warum das Pferd noch nicht mal unterm Sattel stehen bleibt - das machen die nämlich auch nicht von alleine *in die Tischkante beiß*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:26
Beiträge: 8272
...

_________________
--------------------------------
Every step I take, every move I make - I'll be missing you! (Rhapsody 1990 - 2007)

Bild


Zuletzt geändert von Rhapsody am 1. März 2010, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:53
Beiträge: 13010
Wohnort: Schlumpfhausen
Höhö, ICH darf meins Pony nennen - ist ja schließlich auch eins :wink:

Die Besitzerin von dem unerzogenen nicht stehenbleibenden Tier rennt auch immer nur kreischend um das Viech rum - es bleibt nämlich auch beim putzen nicht stehen :roll: Und da MEIN Pony das Gekreische nicht abkann, giftet sie dann immer das Viech an und DAS sorgt meist dafür, dass es endlich still steht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. November 2007, 20:27
Beiträge: 902
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Die Babymausgeschichte ist ja genial... *untermTischlieg*

_________________
https://www.etsy.com/de/shop/geekysparkle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:18
Beiträge: 2830
Bei Babymaus fiel mir auch noch eine Stallkollegin ein :muahaha:

Sie hat ein Pony das sie immer "Würstchen" nennt.
Und Würstchen macht was er will, fährt der Futterkarren gerade vorbei, setzt er sich fast rein und sie:"Och Würstchen..lass das."
Würstchen macht sich auch öfter beim Führen selbstständig und rennt aus heiterem Himmel los und sie: "Scheiße...och mann Würstchen."
Würstchen setzt sie auch des öfteren in der Halle ab und sie:"So ein Mist, gerade heute wo noch Volkslauf ist." - macht die Bügel hoch und geht raus [smilie=rk01_ohno.gif]

_________________
Tell a Gelding, ask a Stallion, discuss with a Mare and pray if it's a Pony !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. November 2007, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:26
Beiträge: 8272
:hu: :hu: :hu:

WÜRSTCHEN :mrgreen:

_________________
--------------------------------
Every step I take, every move I make - I'll be missing you! (Rhapsody 1990 - 2007)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 609  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de