Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 25. März 2019, 00:52


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8911 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 582, 583, 584, 585, 586, 587, 588 ... 595  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Mai 2018, 20:26 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1216
Diktierfunktion vom iPad sorry


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 13:06 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1216
Es sind nun tatsächlich zwei Wallache :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 14:25 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4681
Wohnort: Kiel
@schnucki: Wohin geht es denn jetzt für euch?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7400
Wohnort: Schwabenland
Sind alle Ställe auf einmal von vernünftigen Menschen bevölkert oder was ist los? :alol:

Ich wurde zu einer Stall-WA-Gruppe hinzugefügt ... direkt stummgeschaltet, mal sehen, wie lange ich es ertrage, da drinzubleiben.
Gestern: Drei Bilder vom Misthaufen. Wer denn wieder sauberes Stroh auf die Miste werfen würde. Und man müsse nicht 2x täglich komplett misten.

Ich bin soooooooo kurz davor zu antworten, dass ich wünschte, ich hätte so viel Zeit, Misthaufen zu fotografieren. [smilie=timidi1.gif]

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 11:37 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7450
Wohnort: Reutlingen
Ich hab ja kein WhatsApp, aber bei besonders lustigen Kommunikationen wird mir das schon mal erzählt...neulich hat sich jemand beschwert, dass Leute zwischen dem oberen und unteren Stallteil hin und her fahren (sind ca. 300m und dazwischen liegen Reitplatz und Longierhalle). Ich vertrete durchaus auch die Ansicht, dass man das nicht fahren muss, viele machen das z.B. um sich an der Longierhalle einzutragen, allen voran, die Person, die sich in der WhatsApp Gruppe drüber beschwert hat :alol:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 11:42 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4300
Wohnort: GAP
Falko hat geschrieben:
Sind alle Ställe auf einmal von vernünftigen Menschen bevölkert oder was ist los? :alol:

Ich wurde zu einer Stall-WA-Gruppe hinzugefügt ... direkt stummgeschaltet, mal sehen, wie lange ich es ertrage, da drinzubleiben.
Gestern: Drei Bilder vom Misthaufen. Wer denn wieder sauberes Stroh auf die Miste werfen würde. Und man müsse nicht 2x täglich komplett misten.

Ich bin soooooooo kurz davor zu antworten, dass ich wünschte, ich hätte so viel Zeit, Misthaufen zu fotografieren. [smilie=timidi1.gif]


Wer hat gefragt wer so viel sauberes Stroh ausmistet? Der Stallbetreiber oder irgendwelche Einsteller oder ist das eine Einstellergemeinschaft? Wenn derjenige der das geschrieben hat für die Beschaffung und Bezahlung vom Stroh verantwortlich ist, würde ich mich hüten, mich über diese WhatsApp lustig zu machen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7400
Wohnort: Schwabenland
Eine Einstellerin, die überhaupt kein Stroh benutzt, weil ihr Pferd auf Spänen steht. :wink:
Die ist nahezu die einzige, die in der Gruppe schreibt. Alle paar Wochen ein Bild von einem Strohballen: "Wer hat schon wieder so viel Stroh genommen?!" usw.

Ist ein Privatstall, wo jeder selbst mistet, nur gefüttert wird. Thema Stroh ist immer ein Drama. :roll:

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Zuletzt geändert von Falko am 31. Januar 2019, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 924
Wohnort: HTK
jau, so WA -Stall-Gruppen können nervig sein. Unsere ist zum Glück relativ angenehm. Es werden wirklich nur noch Infos und Fragen gepostet ala: hat demnächst jemand einen TA /Schmied etc da.
Ich bin da aber auch gerne mal am Bilder posten. Mich macht es rasend das es so ein paar hirnlose rücksichtslose stinkfaule Exemplare gibt die die Paddocks nicht sauber machen (trotz Zettel am Eingang!!) Aber noch viel schlimmer finde ich die faulen Flachschippen die den Fahrradweg nicht sauber machen. Die Stadt hat unseren SB wohl schon mehrfach Beschwerdebriefe zukommen lassen und mehrfach darauf hingewiesen das Pferde auf dem Weg (eigentlich) nix zu suchen haben. Warum zur Hacke ist es so gottverdammt schwer seinen Arsch zurück zum Weg zu bewegen (ca 300m) und seinen Dreck weg zu machen bzw ins Gebüsch zu schnicken :wallbash: :schimpf: Denn wenn wir wirklich irgendwann ein hochoffizielles Verbot für den Weg bekommen is mit ausreiten Schicht im Schacht... Dann kannste noch einen Weg reiten oder illegal auf dem Rad-Fußweg reiten. Und jedes Mal frage ich mich was diesen Vollpfosten im Kopf rumschwirrt. Zig mal darauf hingewiesen das man da seinen Dreck wegmachen soll und zwar nicht erst seit gestern.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 13:45
Beiträge: 5643
Wohnort: Schwoabaländle
Bajana hat geschrieben:
Ich hab ja kein WhatsApp, aber bei besonders lustigen Kommunikationen wird mir das schon mal erzählt...neulich hat sich jemand beschwert, dass Leute zwischen dem oberen und unteren Stallteil hin und her fahren (sind ca. 300m und dazwischen liegen Reitplatz und Longierhalle). Ich vertrete durchaus auch die Ansicht, dass man das nicht fahren muss, viele machen das z.B. um sich an der Longierhalle einzutragen, allen voran, die Person, die sich in der WhatsApp Gruppe drüber beschwert hat :alol:


Geil. Das ist bei Euch ja auch eine mega Strecke :mrgreen:

_________________
Egal!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 13:45
Beiträge: 5643
Wohnort: Schwoabaländle
Falko hat geschrieben:
Eine Einstellerin, die überhaupt kein Stroh benutzt, weil ihr Pferd auf Spänen steht. :wink:
Die ist nahezu die einzige, die in der Gruppe schreibt. Alle paar Wochen ein Bild von einem Strohballen: "Wer hat schon wieder so viel Stroh genommen?!" usw.

Ist ein Privatstall, wo jeder selbst mistet, nur gefüttert wird. Thema Stroh ist immer ein Drama. :roll:


Oh mein Gott. Da würde ich wahnsinnig.

_________________
Egal!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. September 2012, 09:04
Beiträge: 431
Wohnort: Wetterau
Tasha hat geschrieben:
Denn wenn wir wirklich irgendwann ein hochoffizielles Verbot für den Weg bekommen is mit ausreiten Schicht im Schacht... Dann kannste noch einen Weg reiten oder illegal auf dem Rad-Fußweg reiten. .



Das StVO Schild gilt nur für REITER, nicht für ein geführtes Pferd :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 14:16 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4300
Wohnort: GAP
ChaliraMona hat geschrieben:
Das StVO Schild gilt nur für REITER, nicht für ein geführtes Pferd :mrgreen:

Ist das so?
Ich frage aus echtem Interesse. Wir haben einen super schönen Ausreitweg bei dem man leider ein paar hundert Meter an einem Ausflugweg entlang muss auf dem reiten verboten ist. Wir reiten den Weg nur wenn das Wetter und die Zeit so ist, dass nicht zu viele Ausflügler unterwegs sind. Aber wenn man führen darf, wäre das viel flexibler, aber ich glaube man darf das nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2426
Wohnort: Frankfurt
Gemäß dem Bußgeldkatalog ist Führen zumindest bei diesem Reitverbotschild erlaubt: https://www.bussgeldkatalog-mpu.de/buss ... eichen.php

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.
Ich sehe nur so brav aus, damit die Überraschung größer ist.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 14:23 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4300
Wohnort: GAP
Aber darf man ein Pferd auf einem ausgewiesenen Fußweg führen - also diese blauen Schilder mit Menschen drauf?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Januar 2019, 14:37 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 07:15
Beiträge: 1899
nein, seit dem letzten jahr gibt es eine Änderung. geführte Pferde und gerittene Pferde werden gleichgestellt
da, wo reiten verboten ist, ist auch führen verboten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8911 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 582, 583, 584, 585, 586, 587, 588 ... 595  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de