Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. November 2018, 20:07


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Juni 2018, 19:04 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 21:17
Beiträge: 2188
Fabelhaft hat geschrieben:
Das soll wohl ein Scherz sein? :alol: Das sind Zwerge, wo sollen meine Beine da hin?

Ich verstehe auch noch immer nicht so ganz, wieso ich jetzt plötzlich meine Dressurstiefelchen gegen Cowboyboots eintauschen sollte? Und Roping? Excuse me? Kühe? *Müffel* :mrgreen: . Was sollte mir das bringen?

Davon mal abgesehen ist das vermutlich auch praktisch nicht so einfach umzusetzen, ich müsste dann in eine Reitschule gehen, eine klassische RB ginge eher nicht, ich habe ja keinen Schimmer, was ich da mit dem Viech machen soll.

Ehrlich gesagt habe ich gar nichts gegen etwas gewohntes Umfeld. Ist schon schlimm genug, dass ich permanent mit Plastikgeschirr essen muß :mad: .


Dallas hat eine Poloclub. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Juni 2018, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 4167
Wohnort: Dallas
Das wird ja immer besser! :|

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Juni 2018, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5607
Wohnort: Hessen
Au ja! :drunk:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 08:56 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 5559
edit weil doppelt


Zuletzt geändert von Singvogel am 7. Juni 2018, 08:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 08:56 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 5559
Fabelhaft hat geschrieben:
Ehrlich gesagt habe ich gar nichts gegen etwas gewohntes Umfeld. Ist schon schlimm genug, dass ich permanent mit Plastikgeschirr essen muß :mad: .

Du bist ja süß. Gehst beruflich in ein Ausland nach dem anderen und bist reittechnisch Heimscheißer. :angellie:

Fabelhaft hat geschrieben:
Das sind Zwerge, wo sollen meine Beine da hin?
Täusch dich mal nicht. Auf einem runden Quarter mit entsprechendem Westernsattel werden die schnell mal ziemlich kurz. [smilie=timidi1.gif]

Anders bei vielen Gangpferden dort: Saddlebreds und Walker sind gerne über 1,60 und werden mit ganz normalen Pritschensätteln geritten, die im Training in der Regel auch nicht so lang sind, wie die Saddle Seat Wettbewerbssättel.

Islands hat geschrieben:
Die sind ja alle nur sensationsgeil auf neue Teich-Stories! Wenn Du einfach eine normale Reitbeteiligung für die Dir vertraute Reitweise findest, hat ja keiner sonst was davon. :wink:
:daumen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 09:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 7182
Wohnort: Schwabenland
Machen wir doch eine Challenge draus: Fabelhaft probiert alle im Umkreis von 50 km angebotenen Reitweisen aus und berichtet dann.

- Fabelhaft beim Kuhtreibern
- Fabelhaft bei der Reining
- Fabelhaft beim Polo
- Fabelhaft im Sulky
...

Natürlich alles mit Bildern!
:angellie:

_________________
Falko - 27.05.1995-10.12.2015
Danke für alles, Dicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 09:28 
Offline
ARCHIV-ENTE
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 05:38
Beiträge: 12241
Wohnort: Muensterland
Falko hat geschrieben:
Machen wir doch eine Challenge draus: Fabelhaft probiert alle im Umkreis von 50 km angebotenen Reitweisen aus und berichtet dann.

- Fabelhaft beim Kuhtreibern
- Fabelhaft bei der Reining
- Fabelhaft beim Polo
- Fabelhaft im Sulky
...

Natürlich alles mit Bildern!
:angellie:


Die Idee finde ich richtig gut.
:angellie:

_________________
Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz!!!

"Ein Amt mit Tücken: (Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 61,00.html Matadore oder Masochisten??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2383
Wohnort: Frankfurt
Finde ich auch. Ich überlege gerade, ob man das Format an VOX verkaufen könnte. Die Zielgruppe, die Spaß daran hat, Leuten bei der Wohnungsuche oder dem Klamottenkauf zuzuschauen, kann sich sicherlich auch dafür begeistern.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 09:52 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 5559
Sehr geile Idee. Und nach zwei Folgen werden Merchandising-T-Shirts mit dem Aufdruck "Eher friert die Hölle zu ... " angeboten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6689
Wohnort: OA
Wenn ich mir die wenigen Poloreiter angucke die ich kennengelernt habe (die haben jedem Vorurteil entsprochen *gg*) könnten da wenn nicht die Pferde, aber vielleicht die Reiter zu deiner Zielgruppe gehören und auch Stoff für ne Spin-off-Story bieten :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2879
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Alia hat geschrieben:
Finde ich auch. Ich überlege gerade, ob man das Format an VOX verkaufen könnte. Die Zielgruppe, die Spaß daran hat, Leuten bei der Wohnungsuche oder dem Klamottenkauf zuzuschauen, kann sich sicherlich auch dafür begeistern.


:muahaha:

Obwohl die Bilder, die dabei entstehen, vielleicht für das Pferde-Profi-Publikum noch nicht spektakulär und unfähig genug sind? :angellie:

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2007, 10:00
Beiträge: 8163
Singvogel hat geschrieben:
Sehr geile Idee. Und nach zwei Folgen werden Merchandising-T-Shirts mit dem Aufdruck "Eher friert die Hölle zu ... " angeboten.



:muahaha: :muahaha: :muahaha:

_________________
- Love it, change it or leave it -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 10:05 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3973
Wohnort: GAP
schnucki hat geschrieben:
Wenn ich mir die wenigen Poloreiter angucke die ich kennengelernt habe (die haben jedem Vorurteil entsprochen *gg*) könnten da wenn nicht die Pferde, aber vielleicht die Reiter zu deiner Zielgruppe gehören und auch Stoff für ne Spin-off-Story bieten :mrgreen:

Prince Charles hat doch auch mit Begeisterung Polo gespielt.

Fabelhaft im Sulky kann ich mir sehr gut vorstellen.

Ansonsten könnte man das doch auch einfach in "die Auswanderer" integrieren. Der Umzug und die nicht vorhandene Jobsuche waren eh nicht spannend genug. Dann steigt man halt jetzt erst ein beim Fußfassen in der neuen Welt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 10:07 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4317
Wohnort: Kiel
Fabelhaft, wie du siehst, hast du bald keine Zeit mehr zu arbeiten oder du musst noch ein paar Jährchen dranhängen... Wir finden hier schon genügend Freizeitbeschäftigungen :angellie: !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reitbeteiligung?
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Juni 2018, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 6689
Wohnort: OA
Diva hat geschrieben:
schnucki hat geschrieben:
Wenn ich mir die wenigen Poloreiter angucke die ich kennengelernt habe (die haben jedem Vorurteil entsprochen *gg*) könnten da wenn nicht die Pferde, aber vielleicht die Reiter zu deiner Zielgruppe gehören und auch Stoff für ne Spin-off-Story bieten :mrgreen:

Prince Charles hat doch auch mit Begeisterung Polo gespielt.

Die die ich kennengelernt habe waren hübscher :alol: :alol: :alol:. Aber auch Alphamännchen mit viel Kohle :-|


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de