Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 02:50


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 14:36
Beiträge: 763
Wohnort: Gießen/Hessen
Hallo,
Ich würde hier gerne einen Thread rund um Pferdeimmobilien, Pferdehaltung, Eigenregie etc. eröffnen.
Wer hält seine Pferde in Eigenregie oder hat eine eigene Anlage? Kennt ihr Pferdeimmobilien die zu verkaufen sind? Was sind Pro's und Contras einer Immobilie? Wie viel Land braucht man? Wie sehen die Baugenehmigungen aus?
Wir haben uns diese Woche ein tolles Objekt abgeschaut, jedoch wenig Land dabei, mitten im Dorf und älteres Baujahr. Gerne stelle ich den Link mal ein. Preis finde ich auch recht teuer, aber es ist einiges neu gemacht.

Lg

_________________
Wenn ich mir den ganzen Tag vornehme, nichts zu erreichen, und ich schaffe es; hab ich dann etwas erreicht? [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 09:01
Beiträge: 3850
Wohnort: Nordhessen
Hab leider nichts eigenes, wir suchen und das gestaltet sich langwierig.
Dazu kommt bei uns erschwerend dass mein Freund in der Politik ist und daher die Gemeinde nicht verlassen will.
Folge aber gespannt :)
Ich hätte gerne wenigstens ne PN mit Deinem Objekt um mal so zu vergleichen :-D

Vielleicht mal als Randinfo unsere Suchkriterien:
Wir suchen einen Resthof, da man hier in Hessen jedenfalls als nicht priveligierter keine Genehmigung für irgendwas bekommt, nur Dinge nutzen kann die schon da waren/sind, uU nen Reitplatz- ist jedenfalls hier in der Gemeinde schon geglückt, aber einfach wirds sicher nicht (hatte schon mit der Naturschutzbehörde ein Infogespräch)- aber Miste, Weidehütte (Stall) -kann man vergessen. Wir hätten gerne Platz für 2-8 Pferde, absolutes Minimum ist 7000qm Weidefläche (auch hier ist das ein problem). Mehr als 2 ha (was ich so als Optimum empfinde) bekommt man nicht. Leider haben viele Bauern erst die Wiese verkauft und versuchen dann später nur das Haus loszuwerden- an Wiesen ohne Haus kommt man später aber gar nicht.
Bisher ausgeschieden:
-Ehem Schlachthof mit 3ha Weide (zu teuer, zu viele Gebäude), knapp 500 000 Euro
- Hof mit Reitplatz, relativ modernem Haus und 2 ha Weide (etwas teuer, wäre aber gegangen- allerdings keine Miste/Genhemigung zu bekommen u Freund gefiel das Haus nicht sooo gut, hätte viel umbauen müssen es (war der 1. Hof, im Nachhinein ärgere ich mich) Windräder auf der einen Seite waren schon da, auf der anderes Seite schon genehmigt und geplant, umsetzung demnächst- 300 000 Euro
- altes Bauernhaus mit Reitplatz, 1ha Weide, Miste (verkäufer war dubios, wollte Geld u vertrag innerhaln 24std hatte gleichzeitig nen Makler dran und Privat inseriert (wir kamen über den Makler, der dann zurück zog und die hatten sich in deen Köpfen), laußerdem Nachbargemeinde- Preis etwas unter 300 000 Euro
- Riesige alte Mühle, wunderschön, 3ha Weid- aber grenzwertig teuer, Autohof direkt vor der Grenze geplant und nichts befestigt, extrem sanierungsbedürftig (alle 4 gebäude)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 08:10 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4324
Wohnort: Kiel
Wir haben keine eigene Anlage, aber sowohl die Familie meiner besten Freundin, als auch die Familie der besten Freundin meiner Mutter haben eine. Beide nur mit eigenen Pferden, aber Reitplätzen, Stallgebäuden und Reithallen. Für letzteres ist es wohl quasi unmöglich eine Baugenehmigung zu bekommen.
Bei meiner besten Freundin war es so, dass sie eine bestehenden Reitverein gekauft haben und bis auf die Reithalle alles abgerissen und neu gebaut haben, allerdings sehr luxuriös. Ich will nicht wissen, was das gekostet hat :-| . Die haben auch eine fest Angestellten, der mistet und die Weiden abäppelt und so was.
Die beste Freundin meiner Mutter hat die Anlage vor etwa 5-6 Jahren gekauft, auch mit Halle, weil sie nur 4 eigene Pferde hat und dafür nie eine Genehmigung bekommen hätte. Den vorhandenen 40er-Außenplatz hat sie dann um 20 m verlängern lassen. Ihre Halle ist aber auch einen Ticken kleiner als 40m. Platz hat die im Stall für 20 Pferde, aber die Weideflächen sind hier nur zugepachtet und nicht übermäßig viel. Keine Ahnung, wie der Vorbesitzer da 20 Pferde stehen hatte. Hier gibt es keinen, der die Boxen etc. macht, dass macht sie alles selbst und dementsprechend ist ihr Hobby mittlerweile nicht mehr reiten. Sie kommt aus der Arbeit nicht mehr raus und so wie es aussieht wollen sie die Anlage wieder verkaufen. Das Wohnhaus ist halt auch riesig und es gibt noch ein separates Angestellten-Haus. Auch, wenn die einen Gärtner haben, so bleibt doch genug Arbeit übrig. Sie hat gesagt, dass sie Rückblickend lieber ein schönes Haus bauen hätte ollen und dann nebenan einen kleinen Offenstall für ihre Pferde. Zum reiten hätte man ja woanders hinfahren können. Dann hätte sie auch auf die Pferde schauen können und nur halb so viel ärger, wie sie ihn jetzt hat, denn im Nachhinein haben sich da echte schwarze Löcher aufgetan in ihrem Objekt und ständig kommt was dazu. In der Größenordnung geht es halt auch nicht im ein paar tausend Euro, sondern immer gleich um ein paar zehntausend Euro. Ihre Immobilie befindet sich in Schleswig-Holstein.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 15:14
Beiträge: 11140
Wohnort: Dorsten
Bei uns in der Nähe steht eine Reitanlage zum Verkauf, allerdings dürfte den meisten Menschen leider das nötige Kleingeld für den Kauf und den Unterhalt fehlen. :alol:


https://www.immobilienscout24.de/expose/77722195

https://www.facebook.com/permalink.php? ... 6539847736

_________________
"Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück."


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 08:45 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6245
Wohnort: Takatukaland
:rosawolke:
Würde ich sofort nehmen [smilie=timidi1.gif]

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 08:51 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 09:51
Beiträge: 2100
Wohnort: Hessen
@Phillis
Wir hatten ja mal kurz geschrieben vor Längerem. Komme ja aus deiner Nähe :wink:
Euer Such-Umkreis bleibt also definitiv dabei?
Hatte die letzten Wochen ein Angebot gesehen bei mir in der Umgebung und musste dabei irgendwie gleich an euch denken. Kenne den Hof auch vom Vorbeifahren.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ein-paradies-/642194746-208-4583
Falls du doch mal schauen magst :wink:
Wird aber wohl zu weit weg sein...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 1884
Wohnort: RLP
Da wir ja langfristig planen nach Nordhessen zu ziehen und dort dann Haus zu kaufen oder zu bauen schaue ich auch gelegntlich mal in die Anzeigen.
Allerdings würde ich nur ein Gebäude mit ausreichend Land nehmen, da ich weniger auf Pferdehaltung, sondern mehr auf hobbymäßige Nutztierhaltung spekuliere. Ist aber alles weite Zukunftsträumerei.

Ein Hof, den wir uns auf der Stelle anschauen wrden, wenn es bei un schon spruchreif wäre, ist der folgende:
https://www.immobilienscout24.de/expose/93884977

Das bei solchen Altgebäuden immer ein hoher Zeit- und Kostenaufwand in die Renovierung gesteckt werden muss, ist klar.



Lil Romeo, was hast du denn für eine Anzeige gefunden?

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:38 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6245
Wohnort: Takatukaland
Menno, wir wohnen einfach komplett in der falschen Ecke :aoops:

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 1884
Wohnort: RLP
@Feuerblitz
Jup, deshalb bleiben wir auch nicht hier. :wink:
Ich bin zwar hier gbeoren und aufgewachsen, aber ich finde so ziemlich jede andere Ecke Deitschlands (oder zumindest viele) lebenswerter als das Rhein-Main-Gebiet. Zum Glück passt es bei uns auch beruflich (wir wissen nur noch nicht, wann es klappt :alol:) :wink:

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:51 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6245
Wohnort: Takatukaland
Ich spekuliere ja drauf, dass wir irgendwann unser Haus verkaufen :mrgreen: und mal umziehen [smilie=timidi1.gif]

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 1884
Wohnort: RLP
:-| :alol:

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6664
Wohnort: Nähe Koblenz
feuerblitz hat geschrieben:
Menno, wir wohnen einfach komplett in der falschen Ecke :aoops:

dito . ich nehm den FH Hof mit Dir zusammen FB ;-)))) :rosawolke:

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 14:36
Beiträge: 763
Wohnort: Gießen/Hessen
Ich bin ja auch aus Hessen und Pferdehaltung gestaltet sich hier wirklich sehr schwierig.
Dieses Objekt haben wir uns angeschaut:
https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/pferdehof-nahe-frankfurt-am-main/457726741-208-4838
Es ist wirklich sehr schön und es würde auch eigentlich alles passen außer das ich wirklich gerne einen Reitplatz hätte und noch etwas mehr Weideland...für Leute die eventuell züchten oder nur sehr wenig reiten ist das ein absoluter Traum :rosawolke:

_________________
Wenn ich mir den ganzen Tag vornehme, nichts zu erreichen, und ich schaffe es; hab ich dann etwas erreicht? [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 09:59 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6245
Wohnort: Takatukaland
gigoline hat geschrieben:
feuerblitz hat geschrieben:
Menno, wir wohnen einfach komplett in der falschen Ecke :aoops:

dito . ich nehm den FH Hof mit Dir zusammen FB ;-)))) :rosawolke:



Ich bin dann mal packen :rosawolke:

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2017, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6664
Wohnort: Nähe Koblenz
feuerblitz hat geschrieben:
gigoline hat geschrieben:
feuerblitz hat geschrieben:
Menno, wir wohnen einfach komplett in der falschen Ecke :aoops:

dito . ich nehm den FH Hof mit Dir zusammen FB ;-)))) :rosawolke:



Ich bin dann mal packen :rosawolke:

warte - ich fahr auch direkt los - treffen an der 61? :mrgreen:

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de