Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. November 2018, 19:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3146 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 205, 206, 207, 208, 209, 210  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2016, 11:43 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3973
Wohnort: GAP
Ich hatte damals als ich mir mein erstes Pferd gekauft habe das Glück dass mein Reitlehrer Kadertrainer für die Junioren war. Da ergab sich immer mal die Möglichkeit wenn er irgendwo Trainingstage hatte vorher oder hinterher bei ihm zu trainieren.
Das erste mal bin ich nur hingefahren, weil ich der Meinung war das junge Pferd soll das mal sehen und die hat auf Anhieb alles gemacht: 3 Stufen ins Wasser rein auf der anderen Seite wieder raus, Billard rauf-runter, offene Gräben, überbaute Gräben... und hatte einen riesen Spaß dabei.
Eigentlich wollte ich ja Dressur reiten, aber daran hatte sie so gar keinen Spaß - also bin ich dann eben VS geritten. Geländepferde A und L waren wir noch ganz gut, später in den A-VS haben wir wegen der unterirdischen Dressur nie was abgekriegt. Aber Gelände hat immer Spaß gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2016, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4566
Wohnort: Frankfurt
Schau doch mal auf den Seiten der jeweiligen Interessengemeinschaften Vielseitigkeit - gibt es BW und Hessen auf jeden Fall, vermutlich in Bayern auch. Bei uns in Hessen werden da immer wieder Schnupperkurse für Busch Neueinsteiger angeboten - entweder von sehr erfahrenen Profis (selber ex Kader Reiter) oder erfahrenen Trainern B und A, die selber schon viel Buscherfahrung haben.

Für den Anfang bietet sich ein kleinerer Geländeplatz anstatt einer Geländestrecke an, weil man da verschiedene Hindernisse nah beieinander hat. In Hessen schön für Einsteiger ist Gravenbruch - zumal ein Sandplatz, wenn man noch keinen Stollenbeschlag hat, für den Anfang netter als Gras ist. Dort ist auch ein Trainer vor Ort, den man "mitmieten" kann.

Meine eigene "Buschkarriere" ist nicht ganz typisch verlaufen. Ich wollte schon immer VS reiten, als Jugendliche meinten meine Ausbilder aber, das sei kein Mädchensport. Sie wollten mich zur Springreiterin ausbilden - über hohe Sprünge reiten war damals schon mädchenkompatibel. Hat natürlich über Hindernisse im Allgemeinen eine gute Grundlage gelegt. Später bin ich dann beim Ausreiten über herumstehende Jagdhindernisse drüber - ohne Kappe und Weste, ganz alleine im Wald. Würde heute vermutlich als lebensmüde bezeichnet werden. Und dann mit Ü30 die ersten eigenen Pferde. Mit Pferd Nummer 1 habe ich in die VS rein geschnuppert, die wurde aber nie sauber am Wasser. War dann auch doof, also wurde die Dressurpferd. Und dann kam "die Yacht". Die war so spring- und galoppiergeil, mit der bin ich die erste Eignung geritten, drei Wochen nachdem sie ihre ersten Sprünge unterm Reiter gemacht hat. Dann ein Lehrgang in Altenstadt, anschließend den E-Geländeritt. Dann Lehrgang in Lauterbach, die zweite Geländeprüfung für dieses Pferd und mich war dann gleich die Geländepferde A, die (wie ich erst nachher erfahren habe) als besonders schwer eingestuft wird. Das Pferd war halt einfach ein Naturtalent, und hat mich Dappes brav überall drüber getragen. Ein Jahr später hat sie schon L gewonnen. Ergo: Mit dem richtigen Pferd kann es schnell voran gehen.

Inzwischen fange ich mit den Jungen immer mit Baumstämmen, Stufen und einfachen Wasserdurchritten an. Dann kommen die Minigräben, Wellen und Hecken dran. Anfangs immer einladende breite Sprünge. Ich bin immer wieder erstaunt, wie einfach es den meisten Pferden fällt, Treppen hoch zu springen oder runter zu dropsen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2016, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2202
Wohnort: Waldenbuch
Ich bin auch eher die "Vorsichtige" und Springschisser. Aber wie im Springen auch gibt es auch kleine VS-Hindernisse und man fängt langsam im Trab an. Ins Wasserreiten übt man z.B. erstmal im Schritt :-D
Noch 2 Erfahrungen aus BaWü:
Schloß Sindlingen, Fritz Pape: DER Gelände- und Jagdreiter. Tolle Lehrgänge, der Mann hat Ahnung und Erfahrung. Aber für Spring- und Geländeanfänger eher weniger zu empfehlen. Der verlangt echt viel und man bekommt wenig individuelle Unterstützung. Eher so "Friß oder stirb". Die Gruppen sind recht groß. Wenn man sich nicht traut oder was nicht klappt wird meist nicht geschimpft oder so, aber einfach ignoriert.
Gestüt Deschenhof, Fam. Westerich: Uneingeschränkt zu empfehlen! Gabi holt dich wirklich dort ab wo du mit deinem Pferd stehst und bringt viel Gefühl und Geduld mit. Einzeltrainng (fast) jeden Tag möglich. Auch im Winter. Feste Hindernisse stehen eigentlich immer irgendwo - auch auf Reitplatz oder Halle - rum. Je nach ihrer Einschätzung holt sie ein sicheres Führpferd und/oder andere Reitschüler dazu. Januar geht es übrigens los mit Indoor-Lehrgängen, siehe http://www.deschenhof.de .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2016, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2202
Wohnort: Waldenbuch
Kleiner Nachtrag: Nachdem die langen Rennbahnstrecken in den Vielseitigkeiten aus Tierschutzgründen gestrichen wurden "reichen" für die VS auch reine Warmblüter mit ein bisschen Galoppiervermögen. Vollblüter sieht man immer weniger :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2016, 12:58 
Offline

Registriert: 12. August 2009, 07:52
Beiträge: 1946
Wohnort: Wo die Misthaufen qualmen... Sauerland!
zuzi hat geschrieben:
Kleiner Nachtrag: Nachdem die langen Rennbahnstrecken in den Vielseitigkeiten aus Tierschutzgründen gestrichen wurden "reichen" für die VS auch reine Warmblüter mit ein bisschen Galoppiervermögen. Vollblüter sieht man immer weniger :wink:


Schade für mich - Heißkiste braucht Rennbahn zum locker werden :-| :mrgreen:

_________________
Pfeif auf den Prinzen - ich nehm den Gaul!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 09:45 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1290
Ich schreib das jetzt mal in den Vielseitigkeits-Thread, weil ich denke, dass hier das Interesse groß ist:

Ab heute starten die Badminton Horse Trials und für "uns" gibt es wohl die gute Nachricht, dass das ganze Event live auf der Homepage gestreamt wird und es kein geoblocking gibt!

Auf der Event-Homepage https://www.badminton-horse.co.uk/ unter dem Reiter "Latest" "Badminton Live TV" auswählen und dann nicht verzweifeln, wenn erstmal unter Überschrift und einleitenden Zeilen eine große weiße Fläche erscheint - zumindest bei mir hat es ne Weile gedauert, bis der TV-Stream kam.

Unter "Competition" gibt's Startlisten und Ergebnisse. Aus dt. Sicht kommen heute in der Dressur B. Hoy/Designer um 14.14 UK-Time, M. Jung/Sam um 14.46 h UK-Time und C. Romeike/Cato um 16.10 UK-Time. Wenn mich nicht alles täuscht, immer +1 h für dt. Zeit.

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 10:01 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1389
Zumindest jetzt gerade scheint es wieder Probleme zu geben:
"Badminton apologise for the break in our streaming service; our web team are aware of the problem and looking to resolve it as soon as possible. Thank you for your patience"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 10:03 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1290
@blubbi:

Ja, hab ich auch gerade gesehen, aber es lief heute tatsächlich schon. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass sie den Fehler schnell finden.

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 10:23 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1290
Also zumindest bei mir sehe ich jetzt wieder Bewegt-Bilder.

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 10:34 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1389
Ja, es funktioniert!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 10:37 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4317
Wohnort: Kiel
Danke für den Tipp! Im Dressurviereck sehen sie doch etwas lustig aus, da kennt man nur diese Dressur-Brummer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 10:46 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3973
Wohnort: GAP
Ich liebe Vielseitigkeitsdressur!
Für mich gibt es nicht schöneres als Michi Jung mit Rocana im Viereck. Ich finde schon die 4*-Aufgaben super schön, harmonisch, Rittigkeits-überprüfend, aber irgendwie fließender als "echte" Dressuraufgaben. Und die besten im Viereck finde ich immer einen Genuss zum Anschauen - immer vorm Bein, Nase immer vorne und immer leicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 12:51 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1389
Bin ich zu blöd oder ist grade Pause? Der Livestream ist bei mir nicht mehr live, sondern eine Aufzeichnung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 12:54 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1290
Müsste gerade "Lunch" sein - laut Startliste kommt der nächste Starter um 13.50 h UK-Time. Schau mal in die Startliste unter https://www.badminton-horse.co.uk/dressage-start-lists-2017/, da sind auch die Pausen drin - und immer schön die Zeitdifferenz beachten ;-)

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VS-Enten -->Hier rein!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Mai 2017, 12:57 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1389
Ich bin auch grade selber drauf gekommen, mal auf die Starterliste zu gucken :alol: .

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3146 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 205, 206, 207, 208, 209, 210  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de