Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Dezember 2019, 06:48


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. September 2019, 21:23 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1291
Wohnort: Deutschland
Nummer 1 war klar. Neue Stelle in Luxenburg, Pferd sollte nachkommen sobald das Chaos der Umzuges nachläßt. Ich hatte Ihr auch gesagt, daß ich den Sommer über auf die Kündigungsfrist verzichte und sie das Pferd so lange auf der Wiese stehen lassen soll, wie sie Zeit braucht.

Nummer zwei hatte ich schon länger gesagt, daß es mit dem Pony und der Tochter nicht mehr geht, Tochter zu groß und fürs Turnier erst recht. Jetzt also die Entscheidung: Pony wird verkauft und Tochter soll Reitbeteiligung machen, bis sie in 2 Jahren mit der Schule fertig ist.

Nummer 3 hatte 2 Pferde. Pension kam immer verspätet, die Springstunde auch gerne mal in Münzen bezahlt. Jetzt wird das Nachwuchspferd verkauft, damit sie mal wieder Luft zum atmen hat.

Nummer 4 ein Rentner. Es ging nicht mehr. Eingeschläfert.

Nummer 5 war eine Wanderreiterin, die keinen richtigen Anschluß fand. Alle anderen reiten eben mehr so (kleinen) Sport, jetzt geht sie in eine Stall, in dem mehrere von Ihren Wanderreiterkolleginnen stehen.

5 Abgänge in einem Monat bei 20 Plätzen, das sind mal schlappe 25%. Nachdem ich im letzten Jahr angebaut habe, weil ich nicht wußte wohin mit den Pferden, habe ich jetzt Plätze frei, wahrscheinlich auch über den Winter. Nun gut, weniger Arbeit, zum Glück lebe ich nicht davon...

Gruß,
Pegasus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. September 2019, 06:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7699
Wohnort: OA
So ging es unserem SB im Frühjahr. Dass Sohn und Schwiegertochter sich einen eigenen kleinen Hof gekauft haben und die beiden Pferde irgendwann mitnehmen war klar. Dann eine Kündigung, weil die Besitzerin nach einem Unfall mit einem Radfahrer nicht mehr ins Gelände traute, reiten im Schneewinter aber mangels Halle nur im Gelände möglich war. Und dann wurde ein Pferd verkauft weil der Besitzer keine Zeit mehr hat. Zwei die zugesagt hatten sprengen wieder ab, da waren es dann statt neun nur noch fünf (Platz wäre für 12). Und es tat sich lange nichts, keine Halle und am Arsch der Welt halt, außerdem müssen unsere SB zum Glück auch nicht vom Stall leben und nehmen daher auch nicht jeden. Jetzt ging es dann ganz schnell, in den letzten acht Wochen sind 5 neue Pferde eingezogen. Erst ein Einzeltier, dann drei zusammen und dann wurde zu den dreien noch ein viertes dazugekauft. Nachteil dabei kann natürlich sein, dass die wenn sie ausziehen auch gleich zu viert weg sind, aber das kann man ja eh nie absehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. September 2019, 07:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1505
Wohnort: Südtor zur Heide
Pegasus hat geschrieben:
5 Abgänge in einem Monat bei 20 Plätzen, das sind mal schlappe 25%. Nachdem ich im letzten Jahr angebaut habe, weil ich nicht wußte wohin mit den Pferden, habe ich jetzt Plätze frei, wahrscheinlich auch über den Winter. Nun gut, weniger Arbeit, zum Glück lebe ich nicht davon....

Dann hättest du ja jetzt Platz für den Berufsreiter :wink: oder war derdann doch nicht mehr interessiert?

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. September 2019, 08:30 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1291
Wohnort: Deutschland
Asina hat geschrieben:
Dann hättest du ja jetzt Platz für den Berufsreiter :wink: oder war derdann doch nicht mehr interessiert?


Doch, wir schaffen es nur nicht, uns zu treffen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. September 2019, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2007, 14:38
Beiträge: 1505
Wohnort: Südtor zur Heide
Pegasus hat geschrieben:
Asina hat geschrieben:
Dann hättest du ja jetzt Platz für den Berufsreiter :wink: oder war derdann doch nicht mehr interessiert?


Doch, wir schaffen es nur nicht, uns zu treffen...

Klingt für mich doch ein wenig nach kalten Füßen seinerseits.
Sollte doch eigentlich kein Problem sein. Bei der Gelegenheit könnte er gleich schauen ob Anfahrtsweg und sonstige Bedingungen tatsächlich passen..... es sei denn, Ihr wollt Euch außerhalb der Anlage treffen.

_________________
Man wird älter als ' ne Kuh und lernt fleißig noch dazu ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. September 2019, 19:37 
Offline

Registriert: 29. November 2013, 12:06
Beiträge: 1201
Das ist doch irgendwie ganz oft so. Plötzlich gehen alle auf einmal und keiner kommt, oder die Hütte ist rappelvoll und man hat Wartelisten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2019, 13:56 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1291
Wohnort: Deutschland
Nicht dass es keine Nachfrage gäbe.

Am Mittwoch z.B. kam eine Bekannte einer Bekannten vorbei. Sie wolle wieder in die Reiterei einsteigen und habe auch schon ein Pferd gekauft. Ein Warmblut. Einen Hengst. Einen Jährling. Ich habe gesagt ich melde mich, wenn was frei wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2019, 11:22 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 6169
:|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2019, 19:30 
Offline

Registriert: 8. Juni 2008, 09:47
Beiträge: 799
Wohnort: Österreich
Pegasus hat geschrieben:

Am Mittwoch z.B. kam eine Bekannte einer Bekannten vorbei. Sie wolle wieder in die Reiterei einsteigen und habe auch schon ein Pferd gekauft. Ein Warmblut. Einen Hengst. Einen Jährling. Ich habe gesagt ich melde mich, wenn was frei wird.


Und hast dich gemeldet?

_________________
Am beschta ischts rüabig ahihocka,
still si und d’Oga zumaha.
Losna, luaga, spüra –
was us der ägna Tüfe uffakunnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2019, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7699
Wohnort: OA
Pegasus hat geschrieben:
Nicht dass es keine Nachfrage gäbe.

Am Mittwoch z.B. kam eine Bekannte einer Bekannten vorbei. Sie wolle wieder in die Reiterei einsteigen und habe auch schon ein Pferd gekauft. Ein Warmblut. Einen Hengst. Einen Jährling. Ich habe gesagt ich melde mich, wenn was frei wird.

Warum hast du ihr nicht einfach gesagt, dass du keine Hengstaufzucht anbietest?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2019, 20:31 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1291
Wohnort: Deutschland
Vor 20 Jahren hätte ich gesagt, das wird ja ein lustiges Abenteuer und ich rette das Pferd. Und die Frau. Und die Welt.

Jetzt sage ich, daß ich keine aussichtslosen Projekte mehr beginne, lieber bleibt die Box leer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2019, 20:41 
Offline

Registriert: 25. Juli 2010, 11:20
Beiträge: 734
... und machst einen auf allwissenden Superheld in einem Forum, der sowas ja gar nicht nötig hat, sich aber gern nochmal drüber lustig macht.

Eine einfache, ehrliche Information an die Frau hätte es auch getan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2019, 22:31 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1291
Wohnort: Deutschland
Chrisy hat geschrieben:
Eine einfache, ehrliche Information an die Frau hätte es auch getan.



Und was wäre die einfache, ehrliche Information gewesen?

Du reitest zu schlecht, hast zu wenig Ahnung und wirst es so schnell auch nicht lernen und weil ich das Elend nicht aus der Nähe sehen will, gebe ich Dir keine Box, das wäre der ehrliche Teil. Was ist der Einfache?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. September 2019, 00:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7699
Wohnort: OA
Einfach wäre gewesen „such dir einen guten Aufzüchter, Jährlinge nehm ich nicht, weil ich keine passende Herde habe und ein Jungpferd nicht in die Box gehört, du kannst mich ja in drei Jahren nochmal fragen wenn er ein Reitpferd werden soll“ :keineahnung: .
Umgeht das „du bist eh zu doof für ein Jungpferd und das Elend will ich mir nicht anschauen“ und in drei Jahren fließt viel Wasser den Bach runter :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zehn kleine Negerlein...
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Dezember 2019, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7699
Wohnort: OA
schnucki hat geschrieben:
Jetzt ging es dann ganz schnell, in den letzten acht Wochen sind 5 neue Pferde eingezogen. Erst ein Einzeltier, dann drei zusammen und dann wurde zu den dreien noch ein viertes dazugekauft. Nachteil dabei kann natürlich sein, dass die wenn sie ausziehen auch gleich zu viert weg sind, aber das kann man ja eh nie absehen.

Und ich sach noch.... Jetzt ist es doch tatsächlich kalt und abends dunkel und die vier Pferde haben außerdem Durchfall (nur die vier, die anderen sechs nicht), was an Heu, Stroh und Wasser liegen muss und nichts mit Zähnen, Zusatzfutter oder sonstwas zu tun haben kann. Und wir haben wieder vier Plätze frei


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de