Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 6. August 2020, 08:47


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 433, 434, 435, 436, 437, 438, 439  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 07:00
Beiträge: 2491
Wohnort: Dresden
Also ich wäre dankbar, wenn mal jemand kommen würde, der selbständig ein Pferd von der Koppel holen, putzen, satteln und auch noch besser als ich reiten könnte. Und nicht die Eltern dabei stehen, ich aufpassen und anschliessend Korrigieren müsste...
Ich hab jetzt beschlossen, dass ich mir nicht mehr die Mühe einer Anzeige und der sinnlosen Anfragen machen werde...da bleibt die Stute stehen. So what...

_________________
Der Weg ist das Ziel!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 08:25 
Offline
VIP-Ente

Registriert: 3. Mai 2007, 07:41
Beiträge: 2753
Wohnort: Niedersachsen
Isjaki hat geschrieben:
Dein letzter Satz ist auch immer öfter so mein Eindruck @lunabeccy.
Besitzer wollen ne RB, die am besten besser reitet als sie selbst. Aber wenn das Pferd dann irgendwann mal mehr kann als der Besitzer abrufen kann oder das Pfed bei der RB weniger Probleme macht dann ist es ihnen leider auch oft nicht recht. Dann lieber doch wen, der nix kann und nix kaputt oder anders macht.


In dem Fall dann aber besser nicht alos RB sondern als Bereiter anbieten :wink:
Noch Geld bezahlen um anderer Leute Gäule zu verbessern ist doch auch keine Option. :keineahnung:

_________________
Though nothing, will keep us together
We could steal time,
just for one day
We can be Heroes, for ever and ever.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7908
Wohnort: OA
Ich wäre bei der letzten Anzeige auch schon froh gewesen, wenn mal jemand gekommen wäre der holen, anbinden und satteln kann :? . Und zwei Norweger auseinanderhalten :-|
Unsere RB haben wir dann beide zum Glück im Stall gefunden, eine weil das RB Pferd verkauft wurde und meine weil sie ein älteres Pferd hat und Spaß mit mäßig ausgebildetem Junggemüse hat. Bezahlen müssen beide aber nichts, wir sind ja froh, dass wir sie haben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 11:51 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 6881
Wohnort: Takatukaland
Auf FB bekomme ich recht häufig solche Dinger angezeigt. Da wird Beritt gesucht, der bitte dann aber auch bezahlt werden soll. Also von dem Reiter wohlgemerkt.

Gerne lese ich auch die Anzeigen, in der ein Pferd zur Verfügung gesucht wird. Die Tage durfte ich lesen, dass ein Pferd mit einer guten Grundausbildung, genug Gangwerk und bitte auch guter GEsundheit gesucht wird. Darunter ein Video der Dame die sucht. Da war ich kurz davor drunter zu schreiben, sie sollte mal lieber darüber nachdenken, noch in ca. 100 - 200 Reitstd zu investieren.

Mal ohne Witz, aber wer gibt denn ein gutes Pferd nem Anfänger?

Oder auch immer wieder gerne gelesen.... "kann mir kein eigenes Pferd leisten". Und was ist wenn der TA kommt, Wurmkuren, Schmied usw?

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 8076
Wohnort: Schwabenland
Die meisten Anzeigen, die ich so lesen gehen in Richtung "Pflegebeteiligung mit Aussicht auf Reitbeteiligung" und Reiten darf einem bloß nicht wichtig sein :klappe:

_________________
Manchmal verspüre ich den Wunsch, in den Wald zu gehen, unter Monstern zu leben und Jahre später als mächtige dunkle Hexe wiederzukehren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 12:38 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7740
Wohnort: Reutlingen
Gibts wohl aber nen Markt dafür, haben wir mehrfach im Stall.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 9357
Wohnort: Hedwig Holzbein
... und ich suche RB, aber die mich anschreiben, melden sich dann nicht wieder! :twisted:
Dabei dürften die nach Eignung jeden Tag reiten und ggf auch unterschiedliche Pferde.

Eine Anzeige fand ich auch interessant. Da suchte jemand ein Pferd zum Reiten (als RB), mit dem sie doch auch bitte zum Unterricht fahren könne.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7908
Wohnort: OA
Ich finde es immer wieder lustig, dass die Suche für beide Seiten gleichermaßen schwierig ist (und so ist es ja wirklich). Irgendwie müssten wir den Teich räumlich näher zusammenwürfeln :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 2299
Wohnort: Nordhessen
Also, für mich dann bitte ab Februar im Umkreis von Kassel :mrgreen:

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Januar 2008, 07:54
Beiträge: 750
Wohnort: Wolfschlugen
Ich hatte bei meiner RB richtig Glück....
War auch ein Zufall - das Pferd das er mit ritt war krank und aus Spaß habe ich meine hingehalten, "hier ist gesattelt wenn du Bock hast". Dann saß er drauf und ja gefällt mir - das war vor 3,5 Jahren.

6er im Lotto mit Zusatzzahl..... über 25 Jahre bei der Polizeireiterstaffel gewesen (ja reitet also besser als ich), Üni liebt ihn, er ist so sorgsam, umsichtig und achtet auf Alles.
Besser kann man es gar nicht haben. Ich habe nie eine RB gesucht, da meine Maus ja immer sehr sehr schwierig war.
Aber es ist ein Traum jemanden zu haben auf den zu 1000% Verlass ist und man ohne Sorge 4 Wochen in den Urlaub fahren kann und das Pferd danach sogar noch besser läuft als vorher.

_________________
Buschreiter - Drüber, Drunter, Durch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 15:45 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10602
Ich habe 2 Traum RBs.
Reiner Zufall! Beide nach 10 Jahren Pause wieder angefangen.
Win win für beide. Absolut zuverlässig, menschlich super und sie genießen die guten Pferde und den Unterricht. Können aber auch an ihren Tagen schalten und walten, da ich 100 % vertrauen habe.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 12150
Wohnort: Krone Deutschlands
Hier unten gibts nur Extreme irgendwie. Jung und frisch angeritten, alt und nur noch zum betüddeln, reines Hallenpferd, reines Geländepferd.

Sowas "normal durchschnittliches" findet man kaum. Also solide ausgebildet, kann man mal Unterricht mit reiten oder auch mal ins Gelände.

Liegt aber teilweise auch an der Lage der Ställe. Einer liegt inmitten eines Autobahndreiecks. 2 Hallen, ca 80 Pferde auf der Anlage. Keine Ahnung wie die das machen.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2616
Wohnort: Schwabenländle
pinablubb hat geschrieben:
ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich da auch komisch bin.
Mag vielleicht hier an der Gegend liegen. Aber die wenigsten, die RB suchen können hier "reiten" da ist der innere Zügel der beste Freund, von äußerem Zügel noch nie was gehört, aber wehe das Pferd nimmt dann nicht direkt brav den Kopf runter, dann wird da gezogen und gemacht. Da hab ich persönlich dann auch lieber eine, die einfach nur bisschen Bewegunstherapie macht, da hab ich dann danach weniger Arbeit, als wenn jemand kommt und da drauf rumwerkelt..


Ist doch völlig legitim, aber dann muss man auch bei der Suche so jemanden suchen bzw. halt die ersten paar Mal dabei bleiben und schauen, ob es passt. Wenn man aber explizit jemanden sucht, der deutlich besser reitet als man selbst und am Anfang noch Begeisterung kommt dann ist es halt irgendwie komisch wenn man irgendwann in dem, was man tun darf, sehr beschränkt wird weil es vom Besitzer nicht nachzureiten ist oder der Besitzer irgendwelchen Guru-Phantasien nachhängt (die er/sie selbst auch nicht hinbekommt).

Ich selbst würde von mir jetzt nicht sagen, dass ich sehr gut reiten kann, aber schon ganz ordentlich und zumindest besser, als die Besitzer der letzten 3 RBs, die ich hatte. Ich nehme ja auch Unterricht, um mich zu verbessern. Bezahlt habe ich übrigens für meine Reitbeteiligungen noch nie was (außer bei Lenny aus dem Avatar Hufschmied und Arthrosefutter, aber da hatte ich sie auch komplett allein zur Verfügung).

Meine Erfahrung, als ich für Lenny eine zweite RB gesucht habe decken sich aber auch mit den Erfahrungen der Pferde-Besitzer hier: entweder extrem Angst vorm Pferd, totale Wendyeinstellung ohne jegliche Konsequenz oder zu ambitioniert und dabei nicht in der Lage, auf das -zugegebenermaßen sehr spezielle- Pferd einzugehen. Wir haben dann die etwas ängstliche, ältere RB genommen. Die hat halt allein nur Bodenarbeit gemacht und ist spazieren gegangen und Schritt und ein bisschen Trab im Entlastungssitz im Viereck geritten. Das war dann für uns so auch ok. Das mit dem was maharani schreibt mit dem nicht mehr melden hatten wir auch oft, das war auch extrem ärgerlich. Eine ist sogar einfach zum Termin nicht erschienen ohne abzusagen.

Als RB nach einem Pferd zu suchen, auf dem man Unterricht nehmen kann, finde ich schon in Ordnung. Wenn das für den Besitzer nicht in Frage kommt dann muss er sich ja nicht melden. Hier in der Gegend ist es übrigens eher üblich, dass zu einem Betrag von 50-100€ für 2x/Woche reiten noch explizit gefordert wird, dass man Unterricht für 30-40€ pro 30 min nehmen MUSS. Das finde ich auch ganz schön happig. Viele RBs, die gut reiten können, sind ja Schüler oder Studenten, die sich kein eigenes Pferd leisten können. Berufstätige gute Reiter kaufen sich ja eher selbst ein Pferd.

*Edit: Autokorrektur korrigiert


Zuletzt geändert von Isjaki am 10. Dezember 2019, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 18:00 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 17:26
Beiträge: 1273
Das kann ich unterschreiben, die Suche nach einer RB ist schon anstrengend bzw interessant. Ich habe auch schon Angebote bekommen, 3 mal die Woche 180 Euro, dann aber bitte 1 mal die Woche Unterricht für 30 Euro. Oder halbe Boxenmiete Plus Unterricht. Ich weiß ja wie teuer Pferde sind, aber ausnehmen möchte ich mich nicht. Die beste RB hatte ich bei jmd der zu schätzen wusste was ich kann, dass ich auch Lahmheiten erkenne. Dafür hatte ich auch recht freie Hand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2019, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7908
Wohnort: OA
Ja, das mit dem zum Termin einfach nicht kommen hatte ich auch schon drei mal :roll: . Nett sind auch die, die zwar zum Probereiten kommen, sich danach aber nie wieder melden.

Meine RB hat bei ihrem eigenen Pferd ein Konzept was ich ganz nett finde. Ihre RB zahlen für 2x/Woche 60 €/Monat. Wenn sie möchten zahlt die Besitzerin ihnen davon aber zwei Reitstunden/Monat bei ihrer Trainerin. Ob sie das möchten oder nicht können sie selbst entscheiden, die eine nutzt es, die andere nicht


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 433, 434, 435, 436, 437, 438, 439  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de