Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 16. Oktober 2019, 23:25


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6488 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 427, 428, 429, 430, 431, 432, 433  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 7585
Wohnort: OA
Ich glaube er knackt die 1,50. Aber seine Besitzerin nennt ihn Pony, also gilt das bestimmt auch :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2007, 21:19
Beiträge: 7992
Im Stall meiner alten Stute gab es ein Schimmelpony, in dem jetzigen RB-Stall ebenso. :alol:

_________________
Im Avatar: Fynn


http://www.hamster-in-not.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 3012
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Diva hat geschrieben:
Wir haben da Pferde in allen Größen, Rassen und Farben rumstehen, aber in all den Jahren die ich jetzt da bin war noch nie ein Fjord da.


Dafür seid Ihr dann wohl doch zu südlich. :mrgreen:

Diva hat geschrieben:
Ich finde einen Friesen und ein Schimmelpony gibt es in jedem Stall mit mehr als 20 Pferden, bei uns gab es davon auch immer wenigstens einen, aber zur Zeit nicht.


Im jetzigen Stall haben wir fast alles: Mindestens einen Friesen, einen Norweger, Haflinger, mehrere gescheckte Ausgaben von was auch immer (einer davon sieht arabisch aus), mehrere Shetties, ein Schimmelpony....und Reitponies sowie WBs in allen Größen und Formen. :mrgreen: Oops, und das Kaltblut hätte ich ja fast vergessen.

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2360
Wohnort: Waldenbuch
Wir haben weder einen Friesen noch ein Schimmelpony/Shetty :-? Dafür zig Schecken und eine Horde Isis. Ich finde das zählt auch :-D Lange Zeit waren wir Hafi-frei, gerade gibt’s 2....leider erfüllen beide Pferde samt Besis so ziemlich jedes Vorurteil :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 19:58 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10083
Im alten Stall: Friese, 3 Haffis, 3 Isis, 2 Tinker, quarters, Ponys, schimmelpony. Einfach alles!
Und xxl Tinker. Das ist dann das Quoten kaltblut.
Ca. 40 Pferde waren da.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 11686
Wohnort: Krone Deutschlands
Falko hat geschrieben:
Freiberger :alol:



:muahaha: :thxs:

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 20:55 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 1214
Wir haben hier keine Isländer. Dafür massig Hafis, bunte Fuchsponys und Tinker. In reinen Freizeitställen eher weniger „normale“ Warmblüter. Wenn dann eben gern Kreuzungen um die 150-160 oder Ponys aus dem Maß.

Wir haben hier viele große Koppeln mit Hängen. Da bleiben die Shettys von alleine sportlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 20:56 
Offline

Registriert: 29. November 2013, 12:06
Beiträge: 1173
Genau, die Freiberger. Ganz tolle Pferde sind das, besonders charakterlich. Allerdings kenne ich auch nur die 4 von dieser Rasse :alol:
Aber stimmt, das Quotenkaltblut haben wir auch und einen Isi. Der Rest ist querbeet gemischt. Ein Curly Horse ohne Curly, Spanier, Quater, Reitponys, mit meinem drei Warmblöds.
Spannend übrigens zu sehen: Die WBs haben bei diesem Wetter (kleiner Aktivstall) tatsächlich die meisten Probleme und müssen eingedeckt werden. Weicheier! :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 21:27 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10083
Freibergrr sind toll, hatte ich 2 im Unterricht.
A Niveau Dressur , sicheren E Parcours, traum im Gelände und tolles fahrpferd. Schick auch noch.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 21:48 
Offline

Registriert: 29. November 2013, 12:06
Beiträge: 1173
Und sehr gelehrig, machen jeden Quatsch mit, sehr aufgeschlossen und unerschrocken, trotzdem mit genügend Go ausgestattet. Hübsch auch, gerade die modernen, großen Typen. Ich habe schon gesagt, irgendwann einmal in ferner Zukunft gibt es einen Fribi. Einen guten Züchterkontakt habe ich schon, da wäre ich schon mal fast schwach geworden. Aber zwei Pferde gehen nun wirklich nicht :aoops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 22:05 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10083
Die sind halt echt teuer.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 22:23 
Offline

Registriert: 29. November 2013, 12:06
Beiträge: 1173
6-8k für einen jungen, gut aufgezogenen mit Feldtest vom Züchter. Ist aber anscheinend sehr gut investiertes Geld, zumindest von dem was ich so sehe. Meine Freundin hat zwei vom selben Züchter, unterschiedliche Jahrgänge und Eltern, top Pferde. Ich hatte vor ein paar Monaten noch Kontakt zu ihm, aber zum Glück nicht das passende Kleingeld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 23:11 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10083
Ich kenne keine 4 jährigen, guten unter 10.000.
Für ein Freizeit Pferd ist das viel.
Angesichts von Zucht und Aufzucht, verstehe ich den Preis aber.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2019, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5951
Wohnort: Hessen
Friese, schimmelpony, kaltblut-mix, shetty und Haflinger ham wir. Fjord derzeit allerdings ausnahmsweise keinen. Bin ich aber eigentlich ganz froh drum, das sind oft solche rassisten, wenn man mehrere davon in ner gemischten Gruppe hat. :alol: immer schön zusammenrotten und gegen die andern schießen :-?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daily talk
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2019, 07:17 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4807
Wohnort: GAP
Falko hat geschrieben:
Schimmelponys haben wir zwei :mrgreen:

Wir haben 5 :P

Ich bin erstaunt, dass es so viele Quotenkaltblüter gibt. Die kannte ich bevor ich ganz in den Süden gekommen bin gar nicht als Reitpferde. Hier gehören die zur Tradition, jeder Bauer hat ein paar und bei uns im Stall stehen auch 3 davon (plus ein Kaltblut-Warmblut-Mix). Aber ich dachte das wäre sehr regional.

Islands hat geschrieben:
Dafür seid Ihr dann wohl doch zu südlich. :mrgreen:

schnucki ist genauso südlich!

dabadu hat geschrieben:
Fjord derzeit allerdings ausnahmsweise keinen. Bin ich aber eigentlich ganz froh drum, das sind oft solche rassisten, wenn man mehrere davon in ner gemischten Gruppe hat. :alol: immer schön zusammenrotten und gegen die andern schießen :-?

Echt? Sind die auch so? Das kenne ich nur von den Isländern. Davon haben wir zur Zeit auch keinen und die zwei die mal da waren, waren unabhängig voneinander zu unterschiedlichen Zeiten da. Das waren zwar irgendwie Außenseiter, aber sie fielen auch nicht negativ auf.

An besonderen Pferden (bzw. Equiden) haben wir einen Esel, einen Criollo und einen Tinker - dazu ein paar Spanier und ein paar Quarter (zählen die noch zu den Spezialrassen?) und natürlich die oben erwähnten Kaltblüter und ein paar Haflinger und Schecken. Ich hätte ja gerne als nächstes Pferd ein auffälliges Pferd. Es nervt mich wenn ich auf der Weide unter dieser Masse an Pferden nie sagen kann, welches meins ist, weil da gefühlt 40 dunkle Warmblüter ohne nennenswerte Abzeichen stehen. Aber ich bin mir sicher, dass auch mein nächstes Pferd wieder ein dunkler Warmblüter ohne Abzeichen sein wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6488 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 427, 428, 429, 430, 431, 432, 433  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de