Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2017, 12:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 07:17 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 5872
Wohnort: Takatukaland
Das Video habe ich mir nicht komplett angeschaut, sondern immer wieder vorgespult.
Was mich allerdings als potenzieller Käufer stutzig machen würde ist die Tatsache, dass du schreibst, aktuell L gewonnen. Im Netz aber der letzte Start 2015 ist und das Pferd immer wieder mal auf Verkaufsseiten in den letzten Jahren stand.
Im Prinzip passt er nämlich genau in das Schema was momentan von meiner Freundin für ihre Bekannte gesucht wird.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 5774
Wohnort: OA
Ich hab’s mir komplett angeschaut und stimme zu - zu lang :alol: . Insgesamt schließe ich mich Eskadron an. Nicht spektakulär, aber ordentlich. Es gibt ja gute Szenen, ich glaub ich würde das Video mal auf höchstens drei Minuten zusammenschneiden und die Szenen, wo er am deutlichsten auf der Vorhand latscht rausnehmen.
Bissl schade ist dass der Galopp überwiegend vor dem dunklen Hintergrund sind. Auch da würde ich versuchen mir die besten rauszupicken.
Es gibt ja noch ein Video von 2015, das gefällt mir insgesamt besser, weil er da noch nicht ganz so triebig wirkte, aber das ist ja auch ein Turniervideo.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 09:21 
Online

Registriert: 8. August 2007, 06:12
Beiträge: 240
Ja... es gibt natürlich eine Geschichte zu dem Pferd...
Ich schrieb nicht aktuell L gewonnen... das stimmt nämlich nicht :-D Der war tatsächlich lang nicht auf dem Turnier, was daran lag, dass er die Wechsel noch nicht kann, zu alt ist für Dressurpferdeprüfungen und die offizielle Bereiterin versucht hat das Problem mit dem Brecheisen zu lösen und ihn völlig kirre gemacht hat.... so dass er bei jedem Wechselversuch hysterisch losgerannt ist.
Dann stand er ne Weile nur rum (wie leider mehrere Pferde bei dem Züchter..) und er hat mich im August gefragt, ob ich es nicht mal mit ihm versuchen will. Er ist seit September bei mir - der erste Schritt war erst mal die Panikattacke beim Wechsel zu de-installieren... das hat ziemlich schnell geklappt - nach rechts springt er inwischen wie ein Profi - nach links hängt es noch.

Wir haben gesagt, wir versuchen das jetzt mal noch ein paar Monate - wenn wirs hinkriegen, prima. Wenn nicht, dann macht er halt was am Preis und die Zielgruppe geht Richtung Junioren - A-L Pferd. Weil in dem Bereich bin ich sicher, räumt der alles ab.
Eine Juniorin bei uns aufm Hof wird ihn auch heuer bissl L-Dressur vorstellen... so ist der Plan.

Das provisorische, vorläufige Video deshalb, weil sich eine Interessentin gemeldet hatte und wir innerhalb von ein paar Tagen eins brauchten.
Aktuell ist der auch nirgends inseriert...

Aber darum soll es ja hier garnicht gehen - sondern ums Video! :-D
Danke schon mal für die Tipps - interessant Feedback zu bekommen!

_________________
Wenn der Klügere nachgibt, regiert der Dumme!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 09:24 
Online

Registriert: 8. August 2007, 06:12
Beiträge: 240
schnucki hat geschrieben:
Ich hab’s mir komplett angeschaut und stimme zu - zu lang :alol: . Insgesamt schließe ich mich Eskadron an. Nicht spektakulär, aber ordentlich. Es gibt ja gute Szenen, ich glaub ich würde das Video mal auf höchstens drei Minuten zusammenschneiden und die Szenen, wo er am deutlichsten auf der Vorhand latscht rausnehmen.
Bissl schade ist dass der Galopp überwiegend vor dem dunklen Hintergrund sind. Auch da würde ich versuchen mir die besten rauszupicken.
Es gibt ja noch ein Video von 2015, das gefällt mir insgesamt besser, weil er da noch nicht ganz so triebig wirkte, aber das ist ja auch ein Turniervideo.


Danke!
Interessant, dass der triebig rüber kommt... ist er nämlich überhaupt nicht :alol: der hat genug GO, ist aber dabei total brav und gelassen!
(außer man macht ihm Druck mit den Wechseln - da hat er jetzt ein kleines Trauma fürcht ich :? )

_________________
Wenn der Klügere nachgibt, regiert der Dumme!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 09:43 
Offline

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 5872
Wohnort: Takatukaland
Von Typ her im allgemeinen finde ich den auch nett, aber es stimmt, dass er auf dem Video sehr schnarchig rüberkommt und deutlich VH lastig ist.
Wenn du magst, kannst du mir ja mal eine pn schreiben - meine Freundin sucht nämlich immer noch.

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 9147
Wohnort: Krone Deutschlands
Gefallen tät der mir. Die Reiterei tuts aber nicht. Hab nur durchgespult, daher "Einzeleindrücke". Der triebige Eindruck entsteht durch den klopfenden Schenkel. Wenn jmd so mit dem Sporen ins Pferd arbeiten muss, geh ich davon aus, dass der stehen bleibt, wenn jmd mit ruhigem Bein und dosierter Hilfe reitet.
Dass auf den Kopf reiten hat meiner Ansicht nach seine Ursache in der unelastischen Hand der Reiterin. Das spiegelt sich in der recht starren Anlehnung wieder und dem Verwerfen, das der Pilot weder bemerkt noch korrigiert.

Fazit: nettes Pferd, das auf Grund der Vorstellung im Eindruck unter seinen Möglichkeiten bleibt.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2008, 12:47
Beiträge: 1202
Wohnort: Holstein
Travis Fazit und auch den eindrücken der anderen schließe ich mich an.

Mir fehlen die lockeren Übergänge Trab-Galopp und Galopp-Trab. Möglichst von arbeitstempo zu arbeitstempo. Es werden ja einige Übergänge gezeigt, nur nicht trab-Galopp und da frag ich mich warum :wink: generell fehlt mir der arbeitsfgalopp um hier die grundqauliät beurteilen zu können. und der außengalopp. Sollte er als lehrpferd für L verkauft werden muss er den am durchhängenden Zügel machen :alol:

Ich würde mir für das Video eine lektionenfolge ähnlich einer 'aufgabe' zurechtlegen bei der alle basics und stärken beidhändig gezeigt werden. Oder alternativ direkt eine entsprechende Aufgabe reiten. Dann wird es nicht zu lang oder langweilig und der Betrachter sieht das Pferd ungeschnitten in Aktion. Sollte das nicht in 'schön' möglich sein muss eben geschnitten werden. Aber dann weiß der Betrachter auch was Phase ist :wink:

Grüße Claudi

_________________
http://buschreiter-cottbus.jimdo.com/

https://m.facebook.com/Lewitzerhengst-O ... =bookmarks


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 14:15 
Offline

Registriert: 27. September 2009, 18:05
Beiträge: 2560
wenn der 7jährig L gewonnen hat, und da auch schon so geritten wurde, würde ich mir Sorgen um die Vorderbeine machen und den eher nicht kaufen.
Der hängt total vorne drin. Es gibt keine einzige Szene, wo man das wegschneiden könnte, der ist einfach so geritten. Stellen lässt er sich auch nicht, das SH (war es doch, oder), lässt tief blicken.
Triebig find ich ihn nicht, dafür dass die Dame so mit dem Kreuz und Oberschenkel dranklemmt, und dafür, dass er so auf/hinter der Hand ist, läuft er ja gut vorwärts. Der wird sicher eher freier und hübscher laufen, wenn ihn jemand nicht so festhält vom Sitz und Hand her.

Als Verkaufsvideo find ich das völlig ungeeignet, wenn ich das Pferd auf L-Niveau verkaufen will.
Wie shcon erwähnt wäre ein Reiten einer lektionsähnlichen Abfolge deutlich sinnvoller.
Schritt mit aufgenommenen Zügel, RR, Kurzkehrt, Trab/Galopp in verschiedenen Tempi, KG. Auch mal kleinere gebogene Linien, Volten, aus der Volte wechseln.
Das Video so wie es jetzt ist, lässt den potentiellen Käufer vermuten, dass der eher schiffs-mäßig unterwegs ist, und um keine Kurve kommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 15:07 
Offline

Registriert: 16. Juli 2009, 19:13
Beiträge: 1668
Wohnort: Regensburg
Ich kann den Vorrednern nur zustimmen. Was mich am meisten stört, ist, dass das Pferd im Galopp ja vor Schönheit stirbt. Was ich damit meine ist, dass man dem (wie ich finde sehr nettem Pferd) mal bisschen die Hinterbeine schneller machen muss. Der ist viel zu langsam, fußt zu langsam und mit zu wenig Kraft ab. Das ist kein versammelter Galopp, sondern ein langsamer Galopp.

Ansonsten gefällt mir das Pferd auch. Aus dem kann man sicher was schönes machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 17:27 
Offline

Registriert: 24. November 2007, 07:37
Beiträge: 4945
Ich weiß nicht, wo ihr da ständig 'nen Sporn im Pferd seht? Der Sporn wackelt ins Leere, nicht ins Pferd. Das sieht man eigentlich ganz gut. Die Reiterin muss den Schwung des Pferdes aus Sprunggelenk und Fuß rauslassen, weil sie nicht zum entspannten Sitzen und Mitschwingen kommt. Ich vermute dass sie das A nicht gelernt hat (so sieht es beim Schritt am hingegebenen Zügel aus) und es B auch für jemanden, der es kann, in diesem der Sattel schwierig wäre. :mrgreen: Im Galopp bremst ihr Sitz das Pferd zusätzlich.

Zudem bin ich 100-prozentig sicher, dass der Sattel dem Pferd zu eng ist. Der läuft in dem zwei Jahre alten Video nämlich ganz anders. Und das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch der Grund warum der so auf der Vorhand gabelt. Der kann sich im Widerrist damit nicht anheben.

Ein feines Händchen zu haben ist bei den oben erwähnten Baustellen dann eigentlich unmöglich. Irgendwo muss der ja hin mit seiner Balance.

Das Pferd selber finde ich auch nicht verkehrt. Scheinbar wirklich gottbrav und auf alle Fälle quälbereit. [smilie=timidi1.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2007, 15:20
Beiträge: 1556
Wohnort: RLP
Ich habe das Video angesehen, bevor ich eure Kommentare gesehen hab.
Vorab: Ich kann das definitiv nicht besser, ich bin jahrelang Ponyreiter gewesen und die Umstellung auf den Schwung und den Tritt eines Pferdes fällt mir derzeit enorm schwer.
Aber ich finde das die Reiterin das Pferd blockiert und würde mir für ein Verkaufsvideo jemanden holen, der besser die Qualitäten des Pferdes heraus reiten kann. Ich habe schon bei der allerersten Sequenz im Schritt gedacht, fest in Hüfte und Oberschenkel wirkt und dieser Eindruck bestätigt sich im Trab definitiv. Für mich wirkt es, als würde die Reterin das Pferd zurück reiten, da sie sonst den Schwung nicht halten und durchlassen kann. Den Galopp hat Thesa sehr gut geschrieben.
Insgesamt fehlt es mir im Video an Frische und Lockerheit.

_________________
Childhood is not from birth to a certain age and at certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies.

- Edna St. Vincent Millay -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juli 2007, 07:35
Beiträge: 5774
Wohnort: OA
Ständigen Sporeneinsatz sehe ich auch nicht, wäre bei den langen Bügeln auch schwierig. Ich sehe nur einen ständig klopfenden Schenkel und ein Pferd, das da nicht nennenswert drauf reagiert. Wenn ich so auf mein eher schnachnasigen Fjordi einwirken würde könnten wir vermutlich jedes Rennen gewinnen :-| . Daher wirkt das Füchsle auf mich sehr triebig :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Dezember 2017, 23:20 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5165
Wohnort: Hessen
Also ich würde da Singvogel zustimmen: das ist nicht bewusst getrieben sondern der Unterschenkel plus Ferse sind unruhig weil die Reiterin in der MP nicht geschmeidig genug ist. Das Problem kenne ich von mir selber leider zur genüge und ist nicht einfach mal so zu beheben. Zumindest nicht durch: Treib den mal weniger...der Schlüssel im letzten Lehrgang war, dass mir nicht gesagt wurde wie ich das Bein ruhig Zahlstelle soll sondern wie und welche Muskeln in meinem Bauch ich anspannen muss und wie ich atmen soll um zu einer ruhigeren Mitte zu kommen. Und Zack: das Bein war automatisch ruhig.

Auch ich dachte beim Video direkt: uh, steifer Reiter in dem Sattel und mit nem Pferd, was offenbar kein komplettes Sofa ist... aua. Festgehaltener Oberkörper / starre Hand und Anlehnung resultiert bei dem paar im Video dann halt daraus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufsvideo
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2017, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Oktober 2007, 16:08
Beiträge: 9147
Wohnort: Krone Deutschlands
Ja na klar. Ging aber hier ja nicht um eine ausführliche Analyse der Reiterprobleme, sondern darum den Gaulingee attraktiv in Szene zu setzen. Da ist nebensächluch warum der Schenkel klopft. Die Frage war, warum der Eindruck eines triebigen Pferdes entsteht. Wenn der Sporen mit der Frequenz ankäme, sähen wir wohl alle nur noch einen roten Blitz.

_________________
Heimat ist, wo ich sterben will...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de