Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 6. August 2020, 08:58


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2019, 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 6354
Wohnort: Hessen
In unserm stall wird für die 20 Pferde alle 1-2 Tage ein neuer rundballen in die Gasse gefahren - zusätzlich zu 8h grad oder heuraufe aufm paddock.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2019, 09:14 
Offline

Registriert: 19. Juni 2007, 12:22
Beiträge: 522
Ich füttere zwei Pferde mit einem 2m Quader oder 150/160 Rundballen etwa zwei Wochen.
Also pro Pferd etwa einen großen Ballen im Monat ohne zusätzlichen Weidegang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2019, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14280
Wohnort: Rheinland Pfalz
Ich rechne auch immer ca 1 Rundballen pro Pferd im Monat (Winter mit Zugang zu spärlichem Gras).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2019, 11:43 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
Wobei es ja auch sehr große Unterschiede zwischen Rundballen und Rundballen gibt. Die die mein Stallbesitzer selbst macht wiegen nur ca. 200 kg, die zugekauften ca. 250 kg weil die deutlich fester gepresst sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2019, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14280
Wohnort: Rheinland Pfalz
Stimmt, da gibt’s Unterschiede. Wie schwer unsere sind, weiß ich gar nicht, aber meine Rechnung geht bei uns alle Jahre wieder auf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2019, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 07:00
Beiträge: 2491
Wohnort: Dresden
Ich rechne pro pferd mit zwei ballen im monat...haben 275 kg..im Durchschnitt, da Kaltblüter und Haflinger sich ergänzen...

_________________
Der Weg ist das Ziel!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. September 2019, 08:34 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
Roniybb hat geschrieben:
Ich rechne pro pferd mit zwei ballen im monat...haben 275 kg..im Durchschnitt, da Kaltblüter und Haflinger sich ergänzen...

Das sind über 18 kg Heu am Tag pro Pferd??? Wie viel wird denn da vertreten? Ist der Kaltblüter ein Ardenner mit 1,5 Tonnen Körpergewicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. September 2019, 09:04 
Offline

Registriert: 7. Juni 2009, 17:59
Beiträge: 800
Wir brauchen 1 Rundballen/Woche für 3 Pferde und 1 Shetty, vorausgesetzt es ist lecker! :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. September 2019, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 6354
Wohnort: Hessen
Ich denke unsere Ballen haben in der Regel auch immer irgendwas zwischen 250-300 kg. Bei alle 1,5 Tage einen neuen Ballen für 20 Pferde sind das dann etwa 7-8 kg am Tag. Das kommt denke auch etwa hin zusätzlich zu gras bzw Heu satt aufm paddock im Winter.

Ist natürlich eher ne Mittelwert Betrachtung. Die, die nur morgens vom stall aus Heu in die Taufe bekommen kommen wohl eher auf 6kg. Meine hat quasi Heu satt, weil ich die Raufe abends nochmal voll stopfe. Wenn ihr das Heu schmeckt, frisst die dann eher ihre 12 kg über Nachmittag und nachts. Plus dem Heu aufm paddock kommt die im Winter dann denke schon mal auf 18 kg. Die braucht sie aber dann auch um nicht massiv abzubauen. Mit fast 25 ist die Verwertung hält trotz regelmäßig zähne machen halt nicht mehr so bombig...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. September 2019, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4821
Wohnort: Frankfurt
Naja, Pferde sind halt auch nur Menschen. Manche brauchen mehr, andere weniger.
Mein Halbbluttrakki kriegt von mir jeden Tag bis zu 8kg zugefüttert, weil ihr die 6kg vom Stall vorne und hinten nicht reichen. Ich habs in dem Stall drei Wochen ohne zufüttern probiert. Ergebnis: Pferd hatte ständig Kohldampf, hat sichtbar abgenommen und jeden Tag die sehr große Strohbox leer gefressen und gelb geäppelt. Also kommt jetzt alle 3 Wochen ein Quaderballen mit 160kg dazu. Bisher habe ich mich immer über Einsteller mokiert, die eigenes Heu dazu kaufen. Meine Alternative wären ein unglückliches Pferd oder ein spontaner Stallwechsel gewesen.
Ihre deutlich mehr im Warmbluttyp stehende Cousine, die locker 100kg mehr wiegt, kommt mit weniger aus. Die steht aber auch im Aktivstall und hat 5 Stunden Fresszeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. September 2019, 11:27 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
allrounder hat geschrieben:
Die steht aber auch im Aktivstall und hat 5 Stunden Fresszeit.

5 Stunden Fresszeit sollten aber auch mindestens 10 kg sein, bei einer Raufe, bei der sie nicht durch Gitterstäbe fressen sondern die Nase komplett reinstecken können eher 20 kg.
300 Minuten Fresszeit haben bei uns nur die ganz Schwerfuttrigen, die das im Normalfall nicht komplett abholen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. September 2019, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 07:00
Beiträge: 2491
Wohnort: Dresden
Ne, es sind zwei kaltblüter und ich lasse den pferden das heu immer zur Verfügung. Ausser der spanier, der bekommt es gestreckt...wir haben damit relativ wenig andere Probleme und deshalb lasse ich es so...

_________________
Der Weg ist das Ziel!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2019, 05:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2616
Wohnort: Schwabenländle
Bei uns reicht ein Rundballen mit ca. 270-300kg für zwei Pferde im Winter ca. 3-4 Wochen, im Sommer mit zusätzlich Weidegang so 5. Der Isländer ist trotzdem noch deutlich zu dick. Will man die bei guter Figur haben dann darf sie nicht mehr als ca. 4-4,5kg Heu am Tag bekommen. Das ist halt schwer mit dem zweiten Pferd zu koordinieren, das etwas mehr braucht.

Edit: wenn es kalt wird gibt es natürlich mehr Heu, allerdings wird es bei uns meist gar nicht mehr richtig kalt. Zusätzlich bekommen die Damen auch noch etwas gutes Futterstroh, das sie allerdings zusammensuchen bzw. aus Netzen knabbern müssen. Das ist dafür da, dass die Fresspausen nicht lang werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2019, 06:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 07:00
Beiträge: 2491
Wohnort: Dresden
Bei mir ist da gras nun langsam zu Ende, ich fange langsam an heu zu zufüttern, hab noch altes da.
Wenn ich neues geholt habe, werd ich erstmal eine analyse machen lassen, bin gespannt, was dieses jahr drin ist...ist eine gute sache finde ich...

_________________
Der Weg ist das Ziel!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2019, 06:14 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10603
Wir füttern seit 4 Wochen Heu auf der Weide zu.
Da ist nur noch Steppe. Sobald es regnet, wird die Wiese auch geschlossen, vorerst zumindest.

Unser Heu Verbrauch ist einfach nur noch abgeschmackt :twisted: wie kann man nur so viel fressen? Trotz Netz.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de