Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 6. August 2020, 08:19


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 13:14 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1369
Wohnort: Deutschland
Bis zu 30 Grad am WoE... da konnte ich nicht widerstehen und habe die ersten Flächen gemäht. Alles habe ich mich nicht getraut, weil am Mo je nach Wetterdienst eventuell Gewitter im Anmarsch sind.

Gruß,
Pegasus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4678
Ich habe die ersten gestern mähen sehen ... ich denke die wollen auch gleich das WE nutzen ...

Ich drücke die Daumen - weil was ich geschnitten gesehen habe sah super aus. Wenn man da jetzt die ersten Flächen in guter Qualität sicher rein bringt wird für viele sicher eine Erleichterung.

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 14:16 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 1447
Die tierhaltendende Betriebe haben hier bewusst als Zwischenfrucht Futter angesäht. Das sah in der Höhe nicht berauschend aus, aber klar, besser als nichts.

Gehäckselt fürs Silo wurde hier die letzten 2 Wochen auch fleißig. Heuwiesen sind seit 2 Tagen dran.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 14:52 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1369
Wohnort: Deutschland
Als das Anfang April schon wieder so trocken/warm war, dachte ich ja schon das wird eine Riesenkatastrophe dieses Jahr, denn Reserven hat hier keiner mehr. Aber der Mai mit seinem guten Wachswetter hat hier zumindest für den ersten Schnitt alles auf grün gestellt, auch Hafer und Co stehen top. Jetzt müssen wir das nur noch trocken rein bekommen, danach gerne ein paar Gewitter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14280
Wohnort: Rheinland Pfalz
Wir dürfen erst Mitte Juni los legen, aber das schaut bisher wirklich vielversprechend aus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 17:29 
Offline

Registriert: 2. Mai 2007, 16:25
Beiträge: 1555
@lexi:
Ist das so ein lokales/regionales Naturschutz-Ding? Finde ich klasse, dass bei Euch so die Wiesenblumen "Zeit bekommen" um zu blühen und sich auszusamen!

_________________
Halef - you'll be always on my mind
22.2.1997 - 8.8.08

Jagdhund aus Passion - Schmusehund aus Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 18:03 
Offline

Registriert: 12. August 2009, 07:52
Beiträge: 2147
Wohnort: Wo die Misthaufen qualmen... Sauerland!
Meine heulage wurd sonntag gepresst

_________________
Pfeif auf den Prinzen - ich nehm den Gaul!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14280
Wohnort: Rheinland Pfalz
kildare hat geschrieben:
@lexi:
Ist das so ein lokales/regionales Naturschutz-Ding? Finde ich klasse, dass bei Euch so die Wiesenblumen "Zeit bekommen" um zu blühen und sich auszusamen!


Ja genau, die Wiesen sind naturbelassen und in einem Programm, bei dem erst ab Mitte Juni gemäht werden darf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2019, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2616
Wohnort: Schwabenländle
Ist bei uns auch zum Großteil so dort, wo Heu gemacht wird. Die anderen Wiesen werden dann meist siliert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2019, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4821
Wohnort: Frankfurt
Bei uns wurde gestern fleißig Heu eingefahren. Wenn das keine super Qualität hat, weiß ich auch nicht, was falsch gelaufen ist. Vor zwei Wochen wurden schon mal die Weiden gemäht, auf denen jetzt frisch die Pferde stehen. Ich vermute, das wurde aber Silage, habs nur liegen sehen, nicht das Pressen selbst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2019, 09:05 
Offline

Registriert: 12. August 2009, 07:52
Beiträge: 2147
Wohnort: Wo die Misthaufen qualmen... Sauerland!
Heulage ist drin!

Heu folgt bei der nächsten trockenen Schönwetter-Front.

_________________
Pfeif auf den Prinzen - ich nehm den Gaul!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2019, 09:11 
Offline

Registriert: 9. Oktober 2014, 21:44
Beiträge: 1447
Mama sagt: Der erste Schnitt ist gut.

Allerdings ist es jetzt schon fast zu heiß und zu trocken. Die frisch gemähten Flächen sehen teilweise schon ziemlich braun aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2019, 09:13 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 4903
Wohnort: GAP
Bei uns werden die großen Weiden jetzt wohl erst gemäht werden. Das Gras steht so hoch, dass die Pferde das alles zertrampeln würden, wenn sie da jetzt raus gingen. Daher wird es da wohl zuerst einen 1. Schnitt geben und dann erst Weide werden. Und die Pferde bleiben so lange auf den Hausweiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2019, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2008, 15:08
Beiträge: 8076
Wohnort: Schwabenland
Hier wurde letzt Woche gemäht und am WE reingeholt. Soweit ich es gehört habe, ist man wohl zufrieden.

_________________
Manchmal verspüre ich den Wunsch, in den Wald zu gehen, unter Monstern zu leben und Jahre später als mächtige dunkle Hexe wiederzukehren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heu 2019
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2019, 14:04 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1369
Wohnort: Deutschland
Der Himmel ist schwarz...alles geschwadet und um 16.00 kommt die Presse...wer ist der für Heu zuständige Schutzheilige?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de