Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 25. Juni 2018, 12:28


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2780
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
lucylou hat geschrieben:
Und jetzt unter der Woche Abends im Dunklen ists nochmal deprimierender wenn ich da mit der Handytaschenlampe mein Tier suche und nicht weiss wielange ich da wieder brauchen werde statt in die beleuchtete Stallgasse zu gehen, die Tür zu öffnen und ein sauberes Pferd aus der Box zu holen.


Und erstmal das richtige Pferd im Dunkeln finden. :mrgreen: Wir haben diverse große sehr dunkle Pferde bei uns, und ich habe Glück, dass "meiner" :wink: wenigstens eine weiße Hinterfessel als Erkennungszeichen trägt.

Aber chic machen kann man ihn bei Bedarf trotz Aktivstall sehr gut, dauert halt eventuell nur etwas länger. Dafür spare ich wieder Zeit beim Schrittreiten, das fällt immer relativ kurz aus.

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 17:07 
Offline

Registriert: 9. Mai 2007, 16:41
Beiträge: 3418
Wohnort: GAP
Ich weiß nicht...

Ich hatte mein Pferd vorletztes Jahr 2 Monate in der Box. So dreckig war die noch nie. Und das obwohl ich gründlichst gemistet habe und jede Menge eingestreut habe (hier noch mal ein herzliches Dankeschön an meinen Stallbesitzer, der nicht meckert wenn man ohne Ende Stroh und Heu verschwendet).
Klar, wenn die auf der Weide sind, dann sind sie mal eingematscht, aber ich gehe ja davon aus, dass jedes Pferd mal auf der Weide ist. Aber im Auslauf bleiben die viel sauberer als in der Box. Die stauben nicht so ein und sie liegen viel seltener im Mist. Ich kann mich noch gut erinnern wie Pferdedecken früher im Frühling aussahen, im Offenstall bleiben die nahezu sauber.

Mich nervt es tierisch wenn ich nachts durch den Auslauf stolpere und mein Pferd nicht finde, aber 90% der Zeit putze ich nur weil man das halt so macht und nicht weil mein Pferd dreckig ist.

Islands hat geschrieben:
Nachfrage nach mehr Auslauf scheint mir sehr wohl da zu sein.

Ich habe Zweifel. Fast alle Boxenpferdehalter sagen mir, dass sie Auslaufhaltung ja toll finden, aber...
- Das Pferd ist zu ranghoch, zu rangniedrig, zu unsozial...
- Das Pferd ist zu verfressen, nicht verfressen genug
- in dem möglichen Stall ist einfach zu wenig Platz, deshalb bleibt es lieber auf 9qm, da 50 pro Pferd zuviel Klumpenbildung bedeutet
- Auslaufhaltung nur geht wenn Stuten und Wallache getrennt leben und das gibt es in erreichbarer Nähe nicht
-...
Also ja, es gibt bestimmt viele, die es nicht machen, weil es einfach keinen Stall gibt, aber noch viel mehr die sich einfach nicht trauen und lieber bei der bekannten Boxenhaltung 1.000 Kompromisse eingehen bevor sie ihre Komfortzone verlassen und etwas mehr Vertrauen in ihr Pferd haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2704
Ganz genau Diva...das sind die Argumente der Fraktion 1. Genau das hört man bei uns auch immer....
Ging mir ja nicht anders.

Meine hatte ja ne Paddockbox. War im Winter komplett geschoren. Koppelgang nur wenns gefroren war im Winter.
Die war immer pickobello sauber :keineahnung: Glänzend quasi....

Unsere haben ja auch einen matschfreien Paddock....aber..die Koppeln sind 365 Tage im Jahr auf..und da ists matschig dieses Jahr....und die schaut jeden Tag aus..ehrlich..die kriegst nicht sauber..höchstens mit waschen
Das sind wahre Dreckplatten die da dran hängen jeden Tag :?

@Islands
Kennst du meine noch von Bildern hier?? Die ist Braun. Punkt... :mrgreen:
Ok, bisserl weiss an den Beinen..aber das sieht man nicht bei dem Dreck..und bisserl weiss von unten an der Schnauze...kuck selten von unten hin... :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2780
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
lucylou hat geschrieben:
@Islands
Kennst du meine noch von Bildern hier?? Die ist Braun. Punkt... :mrgreen:
Ok, bisserl weiss an den Beinen..aber das sieht man nicht bei dem Dreck..und bisserl weiss von unten an der Schnauze...kuck selten von unten hin... :alol:


Nein, so spontan habe ich kein Bild im Kopf, muss wohl mal im Archiv wühlen. Ja, die ist dann schwer zu finden und zu erkennen. :?

Als weiteres Erkennungszeichen habe ich noch die gute Figur von meinem RB-Pferd, alle anderen großen dunklen Pferde im Aktivstall sind viel zu fett. Angelo ist nur bemuskelt, trägt aber keinen größeren Bauch mit sich rum. :-D Und er hält sich meistens auch recht sauber, dankenswerterweise.

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2704
Im Turnierthread waren ne zeitlich einige Fotos von ihr ..
Aber musst nicht extra wühlen...wie gesagt..Allerweltsfarbe :alol:

Figur von ihr ist auch noch gut...aber die ist unter der Decke versteckt..ach, da haben übrigens auch alle fast die gleiche..wollte extra ne fiese Farbe...aber das wäre preislich dann deutlich mehr gewesen..und sooo die beste halbwertzeit haben die Teile da draussen ja auch wieder nicht :alol:
Das sind Probleme....... [smilie=timidi1.gif] :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:35
Beiträge: 3913
Wohnort: Dallas
Bei mir ist das wie bei Diva. Mein Pferd ist in Offenstallhaltung bedeutend sauberer, in Reitstunden ging ich immer fein gemacht mit glänzenden Stiefeln, sauberem Pferd und weissen Bandagen. Das Fell meines Pferdes ist draussen viel seidiger als zu Boxenzeiten, nicht so staubig. Natürlich, seitdem er im Winter keine Decke mehr trägt, war er auch öfter mal nass, aber wirklich dreckig nicht. Das finden im dunkeln ist blöd, aber dann muß man halt ein bißchen laufen, wir sind glaub ich alle fett genug, dass es nicht schadet, mal 15 Kalorien extra zu verbrennen. Außerdem kommt mir mein Pferd meist entgegen.

Decken sind mir auch noch keine kaputt gegangen.

Zitat:
in dem möglichen Stall ist einfach zu wenig Platz, deshalb bleibt es lieber auf 9qm, da 50 pro Pferd zuviel Klumpenbildung bedeutet
Das ist noch immer meine Lieblingsausrede

_________________
Man erreicht nichts dadurch, bequem auf einem Stuhl zu sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5401
Wohnort: Hessen
Ich finde aber schon dass vorhandene Fläche im Verhältnis zur pferdezahl eine Rolle spielt. Wir haben derzeit tagsüber 6 Pferde auf etwa 300qm. Das ist echt nicht viel Fläche. Wenn ich mir da nun neben der heuraufe noch einen Unterstand dazu denke... bleibt nicht mehr wirklich viel Raum um sich aus dem Weg zu gehen. Solange die Gruppe harmonisch ist, geht das gut. Sobald aber Unruhe drin ist stehen die auf der Fläche permanent unter Stress, weil sie eben effektiv nie mehr als 5-10 m von den andern Abstand halten können. Sprich die sind permanent auf hab acht und kommen nicht zur Ruhe. Hinlegen Tut sich da keiner. In der Box ist ein unbeliebter Nachbar auch kacke, aber meine weiß dass der andere nicht rüberkommen kann. Also steckt sie weder zu viel Energie in rumgiften noch lässt sie sich durch rumgiften von nebenan beeindrucken.

Je größer die Gruppe, desto kleiner kann meiner Erfahrung nach die Fläche pro Pferd werden. Wenn ich 50 gäule habe würden mir die 50qm pro Tier als offenstallfläche reichen. Bei kleinen Gruppen wäre das für mich hingegen ein ko Kriterium :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2018, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2704
Habt ihr die Koppeln auch immer auf Fabelhaft ?
Kaum zu glauben dass nur bei uns lauter Erdferkel stehen :? :alol:

Klar, schaden tut das rumlaufen zum suchen nicht. Aber es nervt halt.
Spaß ist was anderes.
Wenn die nur unten irgendwo am Paddock sind geht’s ja noch.
Da kommt meine auch meist.
Abe wenn die irgendwo auf der Koppel verschollen sind bist schon mal 15 Minuten unterwegs.
Am besten mit Gummistiefeln.
Wie gesagt, alles machbar. Aber halt nicht so komfortabel.
Für viele zuuu unkomfortabel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2018, 09:57 
Offline

Registriert: 19. Januar 2008, 21:11
Beiträge: 312
Meiner steht ja auch im Aktivstall. Ich finde schon, dass Pferde besser riechen als die vom Nachbarstall (die ziehen eine lange Wolke Ammoniak im Wald hinter sich her :evil: ).
Aber einsauen tut er sich trotz Decke und Aktivstall sehr gerne... Bevorzugt, wenn es geregnet hat. Wir haben eine Sandfläche im Stall, wo man sich super in Sandpfützen suhlen kann :evil: Teilweise tropft die Decke nur so... Er drunter ist zum Glück trocken, sonst wäre manche Reiteinheit ausgefallen. Nass und paniert kriegt man nicht sauber... :keineahnung: :baeh:
und ganz toll ist es, wenn er sich mal wieder ein warmes "Kopfkissen" in der Liegehalle genommen hat :aoops: :evil: :mad:
Ansonsten ist meiner bei uns mit den 35 Pferden der einzige Fuchs mit 4 weißen Füßen :-D Der leuchtet mir im Dunkeln dann meist schon entgegen :brav: Und bei uns sind die Koppeln im Winter zu, weil wir nicht so viel Fläche haben und nach dem Winter alles kaputt wäre. Dafür ist es im Rhein-Neckar-Kreis einfach zu warm in den Wintern...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2018, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2780
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
lucylou hat geschrieben:
Habt ihr die Koppeln auch immer auf Fabelhaft ?
Kaum zu glauben dass nur bei uns lauter Erdferkel stehen :? :alol:


Unsere Koppeln sind mangels Fläche nur im Sommer stundenweise auf. Und richtig dreckig ist er selten, obwohl er keine Decke hat, er scheint sich nicht im Matsch zu wälzen. Sehr charmant! Manchmal ist er halt klatschnass und dann reitet man ihn erstmal etwas trocken, so what. Nicht so komfortabel, sicher, aber machbar.

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2018, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2704
Ok...
Wenn bei unseren im Winter nur der Paddock auf wäre wäre die sicher auch sauber.
Aber die haben 24/7 an 365 Tagen Zugang zur Koppel...die pennt da auch gern draussen. Egal welches Wetter.
Und hat offenbar eine wahre Leidenschaft entwickelt für Schlammbäder :-? :mad:
Früher wollte die Prinzessin nicht mal nen Huf in ne Pfütze setzen und wehe es hat geregent :roll:
Von daher...hat sich mein "Komfort" gegenüber früher schon sehr eindeutig in eine Richtung verschoben.
aber wie gesagt..was macht man nicht alles um die Tierchen glücklich zu sehen [smilie=timidi1.gif] :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2018, 13:46 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7177
Wohnort: Reutlingen
Schlammpferd hab ich selten, dafür immer Tonnen Stroh im Schweif, Madam liegt einfach gern im Stroh.
Die Matschkoppel ist 24/7 offen, die Graskoppeln nur im Sommer Vormittags.

Suchen muss ich auch selten, meist komm ich zur Futterzeit, dann kann man das Tier ganz bequem vom Fersständer weg holen (wir haben keine Automaten, sondern es gibt eine Reihe Fresständer mit 30 Plätzen für 30 Pferde wo manuell das Heu vorgelegt wird und KF gefüttert).

Bei meiner kann ich sogar Abends Zöpfeln wenn ich am nächsten Tag aufs Turnier fahre und es hält.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Februar 2018, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2704
Nachdem bei uns jetzt der Winter einzug gehalten hat und alles gefroren und voller Schnee ist, hab ich doch gestern tatsächlich ein sauberes Pferd vom Paddock gezogen. Ja, vom Paddock. Sie war nicht auf der Koppel. Exakt stand sie in etwa 5 m vom Eingang entfernt...so schön kann das Offenstall Leben also auch mal sein :alol: :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Februar 2018, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2780
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
lucylou hat geschrieben:
Exakt stand sie in etwa 5 m vom Eingang entfernt...so schön kann das Offenstall Leben also auch mal sein :alol: :-|


Den Luxus bot mir mein RB-Pferd gestern auch, er stand als Einziger direkt am Eingang - ich war dankbar, bei der Kälte nicht weiter im Dunkeln rumlaufen und suchen zu müssen. :mrgreen:

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boxenpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Februar 2018, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. August 2008, 10:46
Beiträge: 2704
Dann hatten die wohl gestern ihren Bonus Tag :alol: :mrgreen: :drunk:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de