Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. Dezember 2018, 10:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 667 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 45  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Dezember 2016, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2390
Wohnort: Frankfurt
Wir standen da mal vor etlichen Jahren, sind dann aber wegen Trainerwechsel umgezogen. Und ja, für das was hier im Umkreis so angeboten wird, ist das definitiv kein schlechter Stall.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Dezember 2016, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. August 2009, 21:12
Beiträge: 385
Wohnort: HG
Wenn es der ist, der ich denke, dann ist da auch ein recht großes Restaurant dabei. Da kann man ganz gut essen gehen. Und von da aus mal dann in die Ställe gucken. Eine Freundin stand da mal früher. Sie war recht zufrieden.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Dezember 2016, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2007, 20:11
Beiträge: 3768
Tasha hat geschrieben:
kennt einer von euch eigentlich den Sonnenhof in Stierstadt? Das liest sich ja so echt ganz nett... im Sommer in der Herde (getrennt ) den ganzen Tag draußen. Eigener Paddock im Winter (kann man wohl exklusiv mieten). 2 Longierhallen, Paddockboxen...
Die Preise stehen jetzt nicht dabei generell hört man über diesen Hof relativ wenig im Flurfunk finde ich.. :keineahnung:


gern PN, wenn du möchtest.
Bin dort öfter zum reiten


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 08:40 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7344
Wohnort: Reutlingen
gigoline hat geschrieben:
für RLP und Hessen ist das traumhaft -glaub mir :-) und ich denke nicht dass die an den Öffnungszeiten fest halten wenn jemand zum turnier möchte oder so

Ok, das ist vielleicht die Perspektive, ich bin einfach immer wieder geschockt, dass es sowas wie Innenboxen überhaupt noch gibt...

Bei den Öffnungszeiten würde es mir aber weniger ums Turnier gehen, als darum Samstag/Sonntag Tagsüber Einkaufen zu gehen, bzw. Ausflüge zu machen und dann danach noch in Stall zu gehen, grade im Winter nutze ich gern das schöne Wetter zusammen mit meinem Mann und reite dann Abends in der Halle. Oder wenns heiß ist morgens um 6 Ausreiten gehen und danach an See oder so.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 879
Wohnort: HTK
generell finde ich Öffnungszeiten nicht so schlimm. Ist auch die Frage wie akribisch man sich daran halten muß, mal 10 min überziehen müsste schon erlaubt sein. Wobei ich auch die Stallbetreiber verstehen kann das sie irgendwann Feierabend haben wollen. Und 18 oder 19 Uhr find ich am WE nicht dramatisch. Da kann man dann ja auch ab 8 zum Pferd und hat dann den ganzen Tag noch Zeit was anderes zu unternehmen.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4572
Wohnort: Frankfurt
Ich war mal in einem Stall, da hat der Vater des Besitzers gerne schon 15 Minuten vor Stallschluss das Licht in der Halle ausgemacht - auch wenn da noch jemand geritten ist. Ich hab ihm dann mal ganz freundlich erklärt, dass ich zum Absatteln und Pferd in den Stall stellen genau 2 Minuten brauche. Er mir daher bitteschön das Licht auch bis 21:58 Uhr anlassen soll. Nach großem Gemecker und einmal zusehen, wie ich in 2 Minuten absattele und die Sachen im Schrank verstaue, hat er mir das Licht nicht mehr frühzeitig ausgeschaltet. Wenn man schon akribisch mit den Stallöffnungszeiten umgeht, dann sollte wenigstens die Zeit auch ausgenutzt werden können.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 10:55 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2880
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Tasha hat geschrieben:
Und 18 oder 19 Uhr find ich am WE nicht dramatisch. Da kann man dann ja auch ab 8 zum Pferd und hat dann den ganzen Tag noch Zeit was anderes zu unternehmen.


Na ja, kommt drauf an, was für einen Rhythmus man hat. :wink: Ich bin ein Abendmensch und bin daher auch lieber erst später körperlich aktiv, jedenfalls kann ich´s dann auch leichter und besser. :mrgreen:

Da wird am Wochenende erst eingekauft, die Bude gemacht, gemütlich mit dem Hund der Nachmittag gestaltet usw, und spätnachmittags oder am Abend geritten. Ich genieße es jetzt sehr, dass ich jeden Tag einschließlich Wochenende sogar bis halb elf am Pferd sein kann. So spät ist es zwar nur in der Woche nötig, aber am Wochenende im Sommer z.B. um 8 Uhr abends zu reiten, wenn es wieder etwas kühler wird, ist toll.

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 11:04 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7344
Wohnort: Reutlingen
Tasha hat geschrieben:
generell finde ich Öffnungszeiten nicht so schlimm. Ist auch die Frage wie akribisch man sich daran halten muß, mal 10 min überziehen müsste schon erlaubt sein. Wobei ich auch die Stallbetreiber verstehen kann das sie irgendwann Feierabend haben wollen. Und 18 oder 19 Uhr find ich am WE nicht dramatisch. Da kann man dann ja auch ab 8 zum Pferd und hat dann den ganzen Tag noch Zeit was anderes zu unternehmen.


Wenn ich um 8 zum Pferd gehe bin ich frühestens 10.15Uhr wieder zushause, wenn ich alles zielstrebig, aber nicht hektisch mache. Dann schnell noch duschen, also frühestens 10.30Uhr Abfahrt, je nach dem was und wo man machen will hat man da höchstens noch 5 Stunden Licht im Winter. Klar, kann man machen, aber irgendwie ist auch Sonntag, da will man dann vielleicht auch noch ein bisschen länger liegen bleiben, in Ruhe Frühstücken und dann um 9 los, damit man die schönsten Stunden vom Tag irgendwo ist.

Aber ist ja ok, wenns einen nicht stört, nur für mich persönlich wäre es nix, weil ich eben grade am WE gerne Abends im Stall bin, aber ich geh z.B unter der Woche auch oft Mittags, und gehe da dann Ausreiten, das kann ja auch nicht jeder und ist dann vielleicht froh am WE mal bei Tageslich da zu sein.

Und der Stallbetreiber macht bei uns auch frühr Feierabend, den brauch ich ja nicht, wenn ich da bin. Bei uns gehen um 22Uhr die Lichter in der Halle/Longierhalle und auf dem Platz aus, automatisch. Im Stall macht der Letzte das Licht aus und schließt die Sattelkammer ab, die Stallungen sind eh so offen das man nix abschließen kann.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 11:08 
Offline

Registriert: 20. Juli 2010, 14:29
Beiträge: 1396
Ich hab mal einem Stall gestanden mit Öffnungszeiten und bevor ich dorthin gewechselt habe, dachte ich, dass mir die Öffnungszeiten nichts ausmachen. (wochentags 7-21 Uhr, samstags, 7-18 Uhr und sonntags 7-16 Uhr)
Aber über die Zeit habe ich schon gemerkt, wie sehr diese Zeiten doch insbesondere die Wochenenden bestimmen. Ich kann also Bajanas Sichtweise absolut nachvollziehen, auch wenn ich auch lange gedacht habe, dass mir das nicht viel ausmacht.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. September 2011, 18:02
Beiträge: 879
Wohnort: HTK
ist schon witzig wie unterschiedlich man tickt. Ich mach am WE zu allerst Pferd. Da bin ich teilweise schon um halb acht morgens im Stall. Stell die erste Runde aufs Paddock und 2h später die 2.Runde. Dann hab ich fertig und fast den ganzen Tag noch vor mir. :-D

@Bajana: es sind aber leider die Wenigsten so zuverlässig wie du. Da kann ich manche SB schon verstehen das er um 22 Uhr am We nicht nochmal eine Runde machen will um zuschauen ob die Lichter aus sind.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 11:19 
Offline
MODERATOR
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 07:06
Beiträge: 7344
Wohnort: Reutlingen
Wir sind auch fast 80 Einsteller, trotzdem funktioniert das System, fegen können nicht alle, aber einen Lichschalter bedienen schafft doch die Mehrheit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 11:21 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 08:29
Beiträge: 2880
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Bajana hat geschrieben:
fegen können nicht alle


:muahaha: Das lernt man doch erst als sehr fortgeschrittener Reiter! [smilie=hate-teach.gif]

_________________
Das Leben ist ein Ponyhof. Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 11:08
Beiträge: 2390
Wohnort: Frankfurt
und selbst dann fehlt vielen noch das Upgrade für die Problemlösung "wohin jetzt mit dem Dreckhaufen"?

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Spezialeffekte.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 14:45
Beiträge: 4195
Das kommt auch frühestens im Fortgeschrittenenkurs III dran ...

Wir haben Öffnungszeiten bis 21 Uhr, aber auch am WE.
Also das passt schon. Wer eben wirklich mal später muss (kommt erst spät zurück o.ä.) sollte hat einen Ton sagen. Am WE hab ich schon gefragt weil wir am Sonntag garantiert ggf erst um 21 Uhr oder knapp später vom Weihnachtsmarathon kommen werden ... wenn ich da noch kurz nach der Patientin schauen will, Heunetz voll machen etc -> kein Problem. Gut, reiten oder so will ich dann eh nicht mehr.

Aber am WE definitiv um 18 Uhr oder 19 Uhr Schluß würde mich schon stören ... ich will ggf im Winter, wenn ich eh in die Halle muss, dann tagsüber was anders machen und hab dann auch gerne die Chance, erst am Abend zu kommen.

_________________
Ich bin in einem Alter, da darf ich Menschen auch von Anfang an einfach doof finden - ich hab ja nicht mehr ewig Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Dezember 2016, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:40
Beiträge: 6697
Wohnort: Nähe Koblenz
Bajana hat geschrieben:
Wir sind auch fast 80 Einsteller, trotzdem funktioniert das System, fegen können nicht alle, aber einen Lichschalter bedienen schafft doch die Mehrheit.

hm - bei uns nicht :mrgreen: also weder fegen noch lichtschalter bedienen geschweige denn bei sturm o.ä. mistwetter die große tür (die haben alle Paddocks!) zumachen :twisted:

_________________
Hinfallen ist keine Schande - nur liegen bleiben!

grundsätzlich gilt: "Jeder blamiert sich selbst, so gut er kann"!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 667 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 45  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BKN und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de