Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 17. April 2024, 06:15


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2023, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2008, 09:20
Beiträge: 5368
Bei mir noch länger und ich wüßte tatsächlich NICHT wo sie sein könnte, wenn ich beantragen würde..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Juni 2023, 11:42 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 5577
Wohnort: Kiel
Nach 10 Jahren ohne verlängern könnte ich das Prozedere ja noch verstehen, aber nach drei Jahren :keineahnung: !? Meiner Meinung nach brauch sich keiner wundern, dass die Zahlen rückläufig sind. Unser Verein hat jetzt auch mal eben von 50 € auf 70 € erhöht… es kommt eins zum anderen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Februar 2024, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 09:31
Beiträge: 3760
Snoeffi hat geschrieben:
Und da ich ja den Stall gewechselt habe, habe ich auch den Schmied wieder gewechselt. Gerade war der neue Schmied zum ersten Mal da:

Vorne normale Eisen, hinten ausschneiden: 140,00 Euro.

Snoeffi



Da mein Pferd jetzt hinten zusätzlich Duplos braucht, hat mich der Schmied letzte Woche 240,00 Euro gekostet. Also vorne 2 normale Eisen, hinten Duplos. Wenn er die Duplos noch mal benutzen kann, kostet der Spaß 180,00 Euro.

Snoeffi

_________________
"Willkommen im Leben"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Februar 2024, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 09:44
Beiträge: 2827
Wohnort: Schwabenländle
Bei uns kostet 4x Eisen 170€. Letztes Jahr 2x Klebeeisen vorn 2x normale Eisen hinten lag dann eben mal bei 260€...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Februar 2024, 08:44 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 5577
Wohnort: Kiel
Wahnsinn! Ich musste den Schmied wechseln, weil meiner zurück in die Heimat ist. Nach einem Beschlag wurden die Preise erhöht. Mal eben um 15 %. Sind jetzt 115 € pro Pferd für 2 Eisen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Februar 2024, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 22:11
Beiträge: 2783
Bei uns kostet ausschneiden mittlerweile 35,- EUR und die Duplos vorne (geklebt!) 150,-EUR und wenn er die noch mal nehmen kann, dann 100,- EUR.

Ich finde die Preise absolut moderat. Der Mann macht einen super Job, ist mega genau, der geduldigste und ruhigste Mensch, den ich kenne, dazu super pünktlich und zuverlässig, schickt sogar eine Nachricht, wenn er sich 5-10 min. verspätet (was bisher erst 1 x vorkam) und vereinbart direkt den nächsten Termin. Das Rundum sorglos Paket quasi.

_________________
A man is cupping his hand to scoop water from a highland burn.
The game keeper shouts: "Dinnae drink thon waater! It's foo ae coo's keech an' pish!"
The man replies:"My good fellow, I'm English. Could you repeat that in English for me?"
The game keeper replies:"I said; use two hands - you get more that way!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Februar 2024, 10:26 
Offline

Registriert: 24. November 2008, 11:25
Beiträge: 2435
Ich habe für vier Duplos (genagelt) und vorne noch mit Silikon 245 € bezahlt, unser Schmied ist aus dem Ort bzw. sogar der Vater unseres Verpächters, also hat er keine Anfahrt. Er hat aber dennoch 2,5 Stunden gebraucht, weil der Wallach das erste Mal mit den Duplos beschlagen wurde und er wirklich super akribisch ist und er ihn bestimmt zehnmal laufen sehen wollte, da ein Eckchen weg und dort ein Eckchen weg gefeilt hat, knapp 100 € inklusive Material, wenn man's mal runterrechnet, ist wirklich nicht viel... der alte Schmied hat knapp 1,25 Stunden gebraucht und da habe ich am Schluss (für vier Eisen mit vier Stiften) auch 150 € bezahlt (schlecht vergleichbar, weil eben normale Eisen und keine Duplos).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Februar 2024, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2007, 13:58
Beiträge: 7510
Wohnort: Takatukaland
Aktuell gestern Schmied für 4x ausschneiden 65 Euro

_________________
Die lautesten Kühe geben die wenigste Milch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmiedpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. März 2024, 19:41 
Offline

Registriert: 12. August 2009, 07:52
Beiträge: 2241
Wohnort: Wo die Misthaufen qualmen... Sauerland!
Das ist krass.
Hier 45 für's Großpferd.

_________________
Pfeif auf den Prinzen - ich nehm den Gaul!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de