Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 10. Juli 2020, 01:03


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Juni 2020, 07:59 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1365
Wohnort: Deutschland
Bei uns liegt alles und das angekündigte Wolkenband zieht durch. Regenwahrscheinlichkeit 0%. Ich hoffe die Wolke hat das auch gelesen.

Ansonsten muß ich meine Kundschaft schon mal langsam darauf vorbereiten, daß der Preis steigt...

Ergänzung:
https://www.agrarheute.com/markt/futter ... och-569804


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Juni 2020, 08:27 
Offline

Registriert: 12. August 2009, 07:52
Beiträge: 2142
Wohnort: Wo die Misthaufen qualmen... Sauerland!
Hier war mal ein Schauer für die Nacht gemeldet.
Hatten die Wolken scheinbar nicht gelesen...
Wir haben dann mal Landregen :?

_________________
Pfeif auf den Prinzen - ich nehm den Gaul!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Juni 2020, 09:24 
Offline

Registriert: 7. Mai 2007, 12:41
Beiträge: 10582
Hier hat es jetzt im wieder geregnet. Seit 14 Tagen.
Das wird dann wohl doch ein 2. Schnitt.

_________________
Nicht ärgern! Nur wundern.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Juni 2020, 09:58 
Offline

Registriert: 23. Januar 2008, 18:12
Beiträge: 1365
Wohnort: Deutschland
Eigentlich dünge ich ja nur für den ersten Schnitt, aber aufgrund der Heuknappheit habe ich gestern 1,8 Tonnen Kalkamonsalpeter gestreut, heutes hats draufgeregnet. Wenn es so weiter geht, wird doch noch alles gut...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Juni 2020, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. September 2007, 13:46
Beiträge: 14276
Wohnort: Rheinland Pfalz
Unser Heu kam nun auch trocken rein, die Menge war aber auch nicht berauschend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Juni 2020, 16:16 
Offline

Registriert: 15. Juli 2009, 23:13
Beiträge: 98
Wir haben gestern auch alles trocken und in guter Qualität reinbekommen. Sehr erleichternd :-D
Aber auch bei uns ist die Menge nicht berauschend. Reicht für uns, aber verkaufen werden wir erstmal eher nichts, bzw. nur vorsichtig :?
Wir haben ca. 1/4 weniger eingefahren als letztes Jahr. Aber wir wollen nicht klagen, es hätte deutlich schlimmer kommen können :wink:

_________________
Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst da eh nicht lebend raus! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Juni 2020, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 9342
Wohnort: Hedwig Holzbein
Heulage drinnen und statt der üblichen 17 Ballen waren es 23. Jetzt brauchen wir Regen, damit das Gras schnell nachwächst. Wir benötigen die Weide noch zum grasen für die Pferde.
Zur Zeit ist die Ernte hier bei uns ganz ordentlich gewesen. Mal sehen, ob es jetzt Regen gibt, damit auch der 2. Schnitt noch gemacht werden kann.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Juni 2020, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Februar 2008, 10:19
Beiträge: 1666
Auch bei uns hat der Regen vor 2,5 wochen für ganz viel Untergras gesorgt.
Top Qualität, Rekordernte. Soviel hatten wir beim 1. Schnitt noch nie.
Allerdings sind wir schon recht spät dran, und es sind allgemein tief liegende und feuchte Wiesen.

Jetzt brauchen wir Regen! Die beweideten, woanders liegenden Flächen bieten nur noch Heu am Halm....
Und Löcher, die Staubbäder möglich machen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2020, 05:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 9342
Wohnort: Hedwig Holzbein
Am WE war der Regen nun da.Im ganzen reicht es zwar immer noch nicht, aber jetzt nach der Ernte war es schpn mal ganz gut. So kann das Gras wieder wachsen. Gerne noch die Woche über nass und kühl und dann wieder wärmer mit ab und ab Regen. Das wäre perfekt!

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2020, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Februar 2008, 10:19
Beiträge: 1666
Wir waren wieder mal im Regenloch....
Gesehen hat man die Gewitter sehr gut, tolle Schauspiele am Himmel.
Aber leider nichts runter gekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Juli 2020, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Mai 2007, 16:07
Beiträge: 2515
Wohnort: Hamburg
maharani hat geschrieben:
Am WE war der Regen nun da.Im ganzen reicht es zwar immer noch nicht, aber jetzt nach der Ernte war es schpn mal ganz gut. So kann das Gras wieder wachsen. Gerne noch die Woche über nass und kühl und dann wieder wärmer mit ab und ab Regen. Das wäre perfekt!


Das ist so krass, wie unterschiedlich das auf 30km ist. Wir haben seit 10 Tagen ale 3 Tage Starkregen, jezzt immer wieder Regen. Aber unser Heu wurde bereits trocken eingefahren.

_________________
Geld verdirbt den Charakter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dürre, die dritte
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Juli 2020, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juli 2007, 10:47
Beiträge: 4815
Wohnort: Frankfurt
Im Ort, in dem unsere Pferde stehen, wurde wir gestern ganz jovial von einem Balkon herunter begrüßt, wie es denn sein könne, dass wir reiten, wo es doch gar nicht regnet. Man hätte uns die letzte Zeit ausschließlich im Regen reiten sehen. Und so war es gefühlt auch - ständig jede Menge regen, und nie dann, wenn es vorher gesagt war.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de