Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 21. November 2018, 21:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. August 2018, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 18:18
Beiträge: 5589
Laut Google erhält der Papiertechnologe zwischen 2600 und 3600 brutto.

Brutto.

Nicht netto.

Mein Weltbild passt wieder.

_________________
Graci, Liebe meines Lebens... (19.01.1995 - 20.02.2013)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. August 2018, 09:45 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1143
Das kann mir ja ehrlich gesagt auch egal sein. Mir geht's einfach darum wie man eigentlich abgemachte Mithilfe eben in Euro umrechnet.
Das Pferd wird bezahlt da mache ich mir keine Sorgen.

Einen Pensionsstall muss sie sich dann zum Januar ja auch suchen und dann zahlen aber auch das kann mir momentan ja egal sein. Ich will ja nur wissen welchen Betrag ich ansetze bzw kann für die eigentlich gedachte Mithilfe.
:keineahnung:
Auf den normalen Preis kommen jetzt 50 Euro für Rübenschnitzel und Mehrkosten Heu drauf. Und eben Summe X für Arbeit.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. August 2018, 09:48 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 06:37
Beiträge: 5624
Wohnort: Hessen
Das Einstiegs-Netto für einen unverheirateten Angestellten als Berufseinsteiger nach normaler Ausbildung erscheint mir auch etwas hoch.
2500 netto wäre so das, was in der gut zahlenden Chemie- und Pharmabranche die dualen Studenten (3 Jahre Studium und praktische Ausbildung im Betrieb parallel) bei Übernahme maximal raus haben dürften. Aber wer weiß, vielleicht wars ja auch keine klassische Ausbildung sondern sowas? Edit: Überschnitten, also offenbar einfach Verwechslung Brutto und netto ;)

Und 4 Netto rauszubekommen in einem Ausbildungsberuf ist sicher nicht unbedingt Usus und einfach. In manchen Branchen, in denen entweder auch ohne Studium Aufstiegschancen bestehen oder aber ein guter Tarif vorhanden ist mit vielen Sonderzulagen (und früher war es oft noch so dass man einfach nur durch Betriebszugehörigkeit im Tarif mit den Jahren immer weiter in höhere Stufen geklettert ist- dadurch sind viele altgediente heute höher eingruppiert als es der junge Nachwuchs je erreichen wird ;) ist das auch nicht ausgeschlossen. Zumindest wenn man bedenkt, dass das Netto bzw. die Steuerlast ja auch von den persönlichen Voraussetzungen abhängt und grade männliche Kollegen, die heute Alter 50 + haben, ja oft verheiratet sind, Kinder haben (Stichwort Freibeträge) und eine Frau die kein hohe Einkommen generiert- ergo ist deren Steuerlast deutlich geringer als die eines unverheirateten und Kinderlosen :angellie: Ich wage zu behaupten, für einen altgedienten Schicht-Meister oder Laborgruppenleiter in der chemischen Industrie, verheiratet und in Steuerklasse 3, am besten noch mit Kinder-Freibeträgen ausgestattet.... da sind 4000 netto unter Berücksichtigung von Schicht- und Feiertagszuschlägen, Urlaubsgeld, Jahresgratifikation etc als Monatsdurchschnitt vermutlich gar nicht so arg abwegig ;)

Im Endeffekt tuts ja aber nix zur Sache. Sie hat offenbar klar kommuniziert, dass erst ab Ende August wirklich Geld da ist im Raten zu zahlen etc. Offenbar wollte Blue oder sie auch nicht mit dem Verkauf warten bis nächstes Jahr, wenn das Mädel lang genug Geld verdient hat um den Kaufpreis und bissi Rücklagen bei seite zu schaffen.

Über alles andere muss man einfach reden. Ich würde den Preis jetzt auch gar nicht an die blöden Rübenschnitzel koppeln. Sondern einfach ehrlich sagen: a) Futterkosten liegen deutlich höher als geplant, weil Heu viel teurer wird und ich Deine Rübenschnitzel eben doch selber kaufe und das dann eben entsprechend umlegen muss. Da landen wir statt bei Betrag x bei Betrag y. Und b) hatte ich mir eigentlich erhofft, dass Du bisschen mehr mit am Stall anpackst um mich zu entlasten, deshalb hatte ich auch sonst keinen Aufschlag für Arbeitsleistung eingepreist und keine Miete im eigentlichen Sinn veranschlagt. Das hat nun die letzten Wochen aber irgendwie nicht funktioniert und ich muss die Arbeit weiterhin für alle 3 Pferde selber machen. Das packe ich nicht mehr... Entweder wir kriegen das hin dass Du an x Tagen Tätigkeit y durchführst oder ich muss wen einstellen und die Kosten umlegen. Bis dahin hab ich meine Arbeitsleistung im Monat mal mit kalkulatorischen 10 euro pro stunde berechnet, durch 3 geteilt bleibt dann Betrag x, den ich gerne von dir hätte bis wir wen gefunden haben, der es für uns übernimmt.

Und dann einfach mal gucken. Vielleicht dachte sie auch tatsächlich, dass das eben erst mal alles so weiterläuft wie damals als sie RB war (mit Ausnahme von den Futterkosten die Du ihr genannt hattest), bis sie das Pferd voll bezahlt hat? Sprechenden Menschen kann geholfen werden...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. August 2018, 09:53 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1143
Top Beitrag danke genau so machen wir das jetzt.

Im Juli habe ich auch gar nix gesagt wegen der wenigen Hilfe da war ja Prüfung aber jetzt ist sie ja da da könnte sie durchaus....
:thxs: :thxs: :thxs:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. August 2018, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2202
Wohnort: Waldenbuch
dabadu hat geschrieben:
Und 4 Netto rauszubekommen in einem Ausbildungsberuf ist sicher nicht unbedingt Usus und einfach.

Bei uns im Süden in der Automobilindustrie eher Usus als Ausnahme. :-| Ihr könnt euch nicht vorstellen mit was für Gehälter die dort monatlich rauslaufen und sich noch beschissen vorkommen...ist ja auch echt frech so eine 35-Stunden Woche.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. August 2018, 17:36 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1143
Also ich habe nochmal nachgefragt. Es sind doch 2,4 netto. Schichtzulagen etc inbegriffen.
Ab September wird jetzt mehr gezahlt und sie sieht sich gleichzeitig nach einem pensionsstall um.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2018, 13:10 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1143
Und heute ist es ausgezogen :mrgreen:

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich froh.
Erstens weil ich die Box selber brauche und zweitens weil sie die Stute wenig ausgelastet hat und die dadurch angefangen hat ziemlich viel Unsinn zu machen. Zb Löcher buddeln und die Plastik Pfeiler ausziehen und testen der Zäune.

Im Heu Verbrauch hoffe ich dann nun auch etwas zu merken.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. September 2018, 17:28 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4353
Wohnort: Kiel
Das ging ja jetzt deutlich schneller als gedacht, aber ist ja gut, wenn man das abhaken kann.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2018, 07:10 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1143
Ja definitiv. Ich war auch sehr dankbar das das Pferd dann jetzt komplett bezahlt wurde.
Ich komme zwar gerade so über die Runde aber neuer Job ist ja immer noch nicht in Aussicht und da ist ein Polster schon beruhigend. Und es spart viel Futter Geld. Wieviel genau kann ich zwar erst nächste Woche sagen aber ich schätze mindestens 1/3 der kompletten Kosten


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2018, 09:03 
Offline

Registriert: 2. Juli 2011, 15:00
Beiträge: 4353
Wohnort: Kiel
Gibst du keinen Unterricht mehr?


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2018, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 13:05
Beiträge: 2202
Wohnort: Waldenbuch
Manche Probleme lösen sich von ganz alleine :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2018, 09:52 
Offline

Registriert: 3. März 2016, 10:02
Beiträge: 1143
Eskadron hat geschrieben:
Gibst du keinen Unterricht mehr?

Nein. Hauptberuflich mache ich das auch nicht mehr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de