Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 15. Dezember 2018, 14:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Reell richtig wasserdichte und reissfeste Weidedecke ?
Fedimax 7%  7%  [ 5 ]
Bucas 13%  13%  [ 10 ]
Amigo 24%  24%  [ 18 ]
Rhino 23%  23%  [ 17 ]
Rambo 28%  28%  [ 21 ]
Weahterbeeta 3%  3%  [ 2 ]
Andere ... 3%  3%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 75
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Januar 2018, 09:55 
Offline

Registriert: 22. Januar 2010, 09:23
Beiträge: 627
Hhhmm ok, dann auch keine Ahnung mit dem Bucas Modell :keineahnung:
Die Irish Turnout hat kein Fleece.

Gerngeschehen mit dem Tipp :wink:

Und ich danke dir, dass du die Decke gekauft hast und hier berichtest :wink:

_________________
* bin Bürosurfer und immer nur zu Bürozeiten online *


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Februar 2018, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4334
Wohnort: NS
...

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Zuletzt geändert von Chandra am 5. März 2018, 08:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2018, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4334
Wohnort: NS
Die Decke hat nun schon einiges !!!!! mitgemacht.. leider haben wir ein nerviges Pony das ununterrochen mit meinem spielen will... so oft wie der inzwischen in die Decke gebissen hat, hat sie von außen noch kein Loch...( aber 100 Zahnabdrücke :roll: ) , lediglich der Schweifriemen ist abgerissen... denke er hat ihm da reingebissen und festgehalten..
Also alles in allem hält die 90,- Decke mit 1680 D... einiges aus! :wink:

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2018, 11:30 
Offline

Registriert: 22. Januar 2010, 09:23
Beiträge: 627
Danke Chandra :thxs:

Hört sich wirklich gut an und scheint wirklich eine gute Amigo Bravo 12 Alternative.

Wie sieht's mit wasserdicht aus ?

Ich hab mein Problem mit Wasser vorne am Hals reinlaufen ja inzwichen mit Halsteilen gelöst.
Findet ihre Mähne leider nicht so toll, aber ....
Ich kann mich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden ein vorne klatschnasses Pferde 24h draussen stehen zu haben.

Hatte mich ja im Nachhinein doch von der Stallkollegin zu einer Fedimax überreden lassen :wallbash:
Ja ich weiss ... ihr hattet mich gewarnt :klappe:
War leider ein totaler Reinfall :schimpf:
Sitzt auch vorne am Hals nicht optimal und Wasser läuft rein, Gehfalten im Stand schon komplett geöffnet
und zudem hinten gut 5cm zu kurz und Pobacken sind nicht vollständig bedeckt.
Und das trotz Passformberatung.
Fedimax leider null einsichtig :asad:
Nee sei Alles korrekt so und ich hätte Bauchgurte zu kurz verschnallt und daher würden die Gehfalten aufgezogen werden.
Die Deckengrösse sei korrekt und am Po müsste das so sein.
Wegen Wasser vorne reinlaufen würde bei meinem Pferd nur Halsteil helfen.
:bla:

_________________
* bin Bürosurfer und immer nur zu Bürozeiten online *


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2018, 12:39 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 410
Gegen das in die Decke beißen hat bei uns Anti-bite Spray geholfen. Da haben die beiden Jährlinge jeder genau einmal reingebissen und sich dann darauf beschränkt, in die Beine, den Schweif und den Hals zu beissen :wink: . Der Nachteil ist, das Zeug stinkt widerlich, und man muss es von Zeit zu Zeit erneuern.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2018, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4334
Wohnort: NS
Oh danke Lottehotte, da hab ich gar nicht dran gedacht... es sind heute bei uns 10 grad PLUS und morgen soll es auch noch so warm bleiben... mein armer läuft nun mit der 100gr Decke rum, wollte auf die 50g Amigo wechseln hab aber schiss umd die Decke,,, Anti-Bite .. ich schau mal

vielleicht kann ich ja auch was mit Teebaumöl anrührern und / oder Essig .. mal sehen

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Zuletzt geändert von Chandra am 5. März 2018, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2018, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4334
Wohnort: NS
Carole hat geschrieben:
Danke Chandra :thxs:

Hört sich wirklich gut an und scheint wirklich eine gute Amigo Bravo 12 Alternative.

Wie sieht's mit wasserdicht aus ?

Ich hab mein Problem mit Wasser vorne am Hals reinlaufen ja inzwichen mit Halsteilen gelöst.
Findet ihre Mähne leider nicht so toll, aber ....
Ich kann mich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden ein vorne klatschnasses Pferde 24h draussen stehen zu haben.

Hatte mich ja im Nachhinein doch von der Stallkollegin zu einer Fedimax überreden lassen :wallbash:
Ja ich weiss ... ihr hattet mich gewarnt :klappe:
War leider ein totaler Reinfall :schimpf:
Sitzt auch vorne am Hals nicht optimal und Wasser läuft rein, Gehfalten im Stand schon komplett geöffnet
und zudem hinten gut 5cm zu kurz und Pobacken sind nicht vollständig bedeckt.
Und das trotz Passformberatung.
Fedimax leider null einsichtig :asad:
Nee sei Alles korrekt so und ich hätte Bauchgurte zu kurz verschnallt und daher würden die Gehfalten aufgezogen werden.
Die Deckengrösse sei korrekt und am Po müsste das so sein.
Wegen Wasser vorne reinlaufen würde bei meinem Pferd nur Halsteil helfen.
:bla:


:keineahnung: seitdem ich die Decke habe hat es nicht mehr soooo viel geregnet, das war alles vorher.. mal 'nen Schauer und da war alles ok... den richtigen Dauerregen werd ich dann wohl erst im Herbst testen können

Aber super ärgerlich mit der Fedimax :ashock:

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2018, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Mai 2007, 13:41
Beiträge: 4334
Wohnort: NS
Das Anti-Bite bringt nüscht! :mrgreen: Also bitte nicht kaufen

_________________
Nichts kostet so viel Arbeit wie die Mühelosigkeit


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2018, 20:18 
Offline

Registriert: 24. November 2013, 21:06
Beiträge: 410
Bei uns funktioniert das AntiBite super :keineahnung: Wir benutzen es um die Junghengste davon abzuhalten, den erwachsenen Wallachen beim spielen die Decken zu zerpflücken. Machen sie nicht, sie beissen in den Hals und in die Beine. Jeder nur einmal in eine behandelte Decke. Man muss nur von Zeit zu Zeit nachsprühen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de