Ententeich

Das große Geschnatter geht weiter!
Aktuelle Zeit: 24. Juni 2018, 21:00


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. März 2018, 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. September 2009, 11:10
Beiträge: 1187
Wohnort: HSH
Wenn der Preis egal ist, denke ich gleich an Immenhorst in Norderstedt. 20 Min von dir etwa?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. März 2018, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Juni 2007, 11:14
Beiträge: 1431
Wohnort: Bei Rostock
Ich stand ja Jahrelang am GUt Tangstedt - ich hab mich da immer sehr wohl gefühlt und meine Pferde auch.

Was aquch sehr schön geworden ist, ist Gut Elsensee https://www.gut-elsensee.de/und Daniel Booker hat doch eine neue Anlage aufgemacht, https://www.daniel-booker.de/informatio ... nd-preise/
Das ist ein wenig weiter aber vielleicht wenn der Stall toll ist, ist es das ja wert?

_________________
Ein Haflinger ist nicht sturer als andere Pferde, er gibt seinem Reiter nur viel mehr Zeit ?ber seine Fehler nachzudenken!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2018, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 981
Wohnort: der Norden
Es scheitert leider in sehr vielen Ställen hier schon an Heufütterung, ausreichenden Mengen Heu und genug Auslauf.
Ich habe gefühlt auch ewig gesucht und fahre nun letztendlich auch viel weiter als ich eigentlich möchte :roll: Aber bei gewissen Sachen möchte ich einfach keine Abstriche mehr machen.

Bei Daniel geht meines Wissens nur Box mit Beritt, "nur" Einsteller nimmt er nicht. Kann sich aber auch geändert haben, einfach nachfragen.

_________________
War scheiße, haste selber gemerkt, ne?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. März 2018, 15:46 
Offline

Registriert: 24. März 2014, 16:12
Beiträge: 99
Ehrlich gesagt suche ich auch schon ewig.
Es gab bisher eigentlich nur 3 absolut "unverhandelbare Punkte" für mich, und dazu gehört das Thema Heufütterung (alleine schon weil meiner bereits ein Magengeschwür hatte), der tägliche "brauchbare" Weidegang oder zumindest Auslauf 365 Tage im Jahr, und brauchbare Böden.

Aber wenn ich das alles habe und dann kann ich leider nur halbgar Reiten, weil die Halle ständig mit 20 Pferde überbelegt ist, und keine Ausweichmöglichkeiten da sind (vor allem nicht in unserem Norddeutschen Wetter) hilft mir das auch alles nichts. Das letzte Jahr, insbesondere der letzte Winter, haben mir da echt den Rest gegeben....

Daher habe ich meine Liste nun eben um die Anlage erweitert - also ausreichend Trainingsmöglichkeiten entsprechend der Anzahl der Pferde am Stall, eine Halle für alles außer Reiten (Longe, Handarbeit, Freispringen, Laufenlassen...)

Und dann eben auch bereit entsprechend zu zahlen. Hilft ja nichts wenn ich mich sonst immer ärgere. ABER: Das findet sich nicht so leicht!!! Bzw extrem schwer!
In Bergstedt war ich wie gesagt und hab mir den Stall angeschaut, das geht auf keinen Fall. Leider erfüllen die 2 meiner 3 "unverhandelbaren Punkte" nicht, man glaubt es kaum. Und die haben ja schon wirklich gesalzene Preise...

Ich hatte auf einen Geheimtipp hier gehofft... Winnie, ich schau mir euren Stall demnächst an. Aber ihr seid echt voll oder? Habe gehört die Warteliste ist ewig :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. März 2018, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8364
Wohnort: Hedwig Holzbein
andere Richtung gedacht.

was ist mit Todesfelde bei Kai Wullweber?

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. März 2018, 21:50 
Offline

Registriert: 24. März 2014, 16:12
Beiträge: 99
Den Stall kenne ich nicht - ich hab im Netz auch nichts gefunden! Wo ist der genau, kannst du mir mehr dazu erzählen? Gerne per PN!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. März 2018, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2008, 12:47
Beiträge: 1307
Wohnort: Holstein
Dort ist voll mit Warteliste :mrgreen: wäre dort gern eingezogen

_________________
http://buschreiter-cottbus.jimdo.com/

https://m.facebook.com/Lewitzerhengst-O ... =bookmarks


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2018, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. März 2009, 07:58
Beiträge: 107
Wohnort: Südl. S-H
Hier noch ein kleiner Stall:

https://www.stall-frei.de/stall/schlesw ... elde/64509

die Anlage ist gepflegt, Heu oder Heulage gibt es Satt,
die Pferde kommen von morgens bis abends raus, im Winter in einen Paddock mit Dauer Heuangebot, im Sommer auf Weiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2018, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Mai 2007, 12:50
Beiträge: 981
Wohnort: der Norden
@Nordlicht: ich kann deinen Frust total verstehen. Man sollte ja meinen, dass Heufütterung und genug Auslauf kein Hexenwerk sind... Weit gefehlt.
Entweder ist gar kein Heu möglich, oder die Mengen sind ein Witz. Winterauslauf von 2 Stunden am Tag, mit Glück auch 6 Stunden oder mehr, dann aber ohne Heu auf den Paddocks.
Ich bin auch bereit für meine Wunschliste zu zahlen, es ist aber trotzdem fast ein Ding der Unmöglichkeit. Daher bin ich letztendlich auch so weit draußen gelandet und verbringe täglich 2 Stunden im Auto nur für Stall und zurück.

Ich glaube wir haben immer Warteliste, das muss aber auch nichts heißen. Einfach mal anrufen, Termin vereinbaren und alles angucken und mit der Chefin sprechen. Aktuell ist glaube ich sogar was frei, inwieweit schon wieder nachbesetzt ist weiß ich aber nicht.

Viel Erfolg bei der Suche und wenn du den Geheimtipp gefunden hast, sage doch gern Bescheid :wink:

_________________
War scheiße, haste selber gemerkt, ne?

Bild


Zuletzt geändert von Winnie am 14. März 2018, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2018, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8364
Wohnort: Hedwig Holzbein
in der gleichen Ecke: http://www.hofheiderfeld.de/index.php

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. März 2018, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. November 2008, 12:47
Beiträge: 1307
Wohnort: Holstein
http://www.pferdesport-lindenhof.de

Auch tangstedt, sieht von der Straße aus sehr gepflegt aus. Und sie werben bei Stall-frei mit winterweiden.

Grüße

_________________
http://buschreiter-cottbus.jimdo.com/

https://m.facebook.com/Lewitzerhengst-O ... =bookmarks


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2018, 10:27 
Offline

Registriert: 24. März 2014, 16:12
Beiträge: 99
Hallo velvet,

lieben Dank für den Tipp! Den Lindenhof habe ich mir gleich mit angeschaut als ich auf dem Gut Tangstedt war, ist ja alles auf einer Ecke. Der Stall war wohl mal echter Vorzeigestall, der erste mit Paddockboxen irgendwann in den 80er Jahren, und eine riesige Halle (mindestens 80m würde ich schätzen).

Aber als ich ankam wurden gerade die Pferde reingelassen. Und das war spektakulär - die gesamte Herde (und das sind echt viele!) steht zusammen auf einer Riesenweide (bzw Stuten und Wallache getrennt glaube ich), und werden morgens direkt aus den Boxen rauslaufen gelassen und so kommen sie auch wieder rein. Also die wissen schon wo sie hinmüssen, aber das geht teilweise schon echt ab... da würde sich meiner gleich am ersten Tag die langen Gräten brechen

Abgesehen davon ist mein Pferd für die Boxen dort schlichtweg zu groß (das ist noch das alte Boxenmaß)...

Ich komme mir vor als hätte ich tausend Sonderwünsche, dabei finde ich meine Liste objektiv betrachtet echt kurz und unspektakulär. Aber umso länger ich suche, umso mehr frustrierte Besitzer treffe ich die genau so suchen... Ich mache einen eigenen Stall auf :roll: :alol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2018, 10:29 
Offline

Registriert: 24. März 2014, 16:12
Beiträge: 99
@Horseman
Das sieht sehr nett aus! Darf man da in der Halle longieren oder auch mal laufen lassen, weißt du das zufällig?

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2018, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. März 2009, 14:26
Beiträge: 8364
Wohnort: Hedwig Holzbein
Ist das der Lindenhof auf dem auch die Vollblüter stehen?

Der Stall in Leezen wird von einem Tä- Ehepaar geführt.

_________________
"Geh Deinen Weg und laß die Leute reden"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stall im Nordosten von Hamburg
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. März 2018, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Juni 2007, 11:14
Beiträge: 1431
Wohnort: Bei Rostock
maharani hat geschrieben:
Ist das der Lindenhof auf dem auch die Vollblüter stehen?

Der Stall in Leezen wird von einem Tä- Ehepaar geführt.


Das ist der Bruder vom Gut Tangstedt - ich glaube nichts mit Vollblütern

_________________
Ein Haflinger ist nicht sturer als andere Pferde, er gibt seinem Reiter nur viel mehr Zeit ?ber seine Fehler nachzudenken!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de